«

»

Nov 02 2012

[Beauty-Box] Das Ende vom Abo – dm Lieblinge Oktober 2012

Die zweite Abo-Phase der dm Lieblinge ist mit der Oktober-Ausgabe zuende gegangen. Demnächst, also Anfang November, geht es dann in die dritte Runde und man kann wieder ein 3monatiges Abo der dm-Box ergattern. Gerüchten zufolge und einigen noch schwammigen Aussagen der dm-Mitarbeiter zufolge, wird es diesmal keinen Kampf um die Boxen im herkömmlichen Sinne geben. Es heißt, dass Zeit wohl keine Rolle spielen wird…Ob die dm Lieblinge wohl verlost werden? Oder haben wir sogar das Glück, dass die Limitierung auf 5.000 Stück komplett aufgehoben wird? Man darf gespannt sein, ich hoffe natürlich auf Letzteres, denn eine Verlosung finde ich persönlich nicht so toll.

Bevor es aber zum nächsten dm-Abo kommt, möchte ich euch noch schnell die Oktober dm Lieblinge vorstellen. Ich kam leider erst gestern dazu meine Box abzuholen und bin daher auch leicht überfällig. Deshalb fasse ich mich nun kurz und es geht direkt zur Box.

Meine dm Lieblinge Oktober 2012

 

dm Lieblinge Oktober 2012 dm Box dm-Box

dm Lieblinge Oktober 2012

Auch diesen Monat enthielt die Box wieder schöne Originalgrößen und auch die Herren der Schöpfung gingen nicht leer aus! Ich bin übrigens diesmal ganz froh kein Spülmittel oder Raumduft-Dingens erhalten zu haben – die dm Lieblinge Oktober enthielten nämlich nur Kosmetikprodukte aus verschiedenen Bereichen.

 

ebelin professional Lidschattenpinsel schräg Kosmetikpinsel schräge Borsten

ebelin Lidschattenpinsel schräg

ebelin professional Lidschattenpinsel schräg Kosmetikpinsel schräge Borsten

ebelin Lidschattenpinsel schräg Nahansicht

ebelin Professional Lidschattenpinsel schräg
Originalprodukt / Preis 2,95 Euro
Produktbeschreibung:
„Pinsel mit extra weichen, mikrofeinen und extra abgeschrägten Haaren zum präzisen Auftragen von Lidschatten.“

Mein Eindruck:
Diesen Liedschattenpinsel besitze ich bereits seit einiger Zeit, da ich ihn damals total interessant fand und mich eh zu abgeschrägten Pinseln hingezogen fühle. Die Verarbeitung des Pinsels ist in Ordnung, das Plastik knartscht nur etwas, wenn man den Lidschattenpinsel „belastet“, also leicht versucht ihn zu biegen…aber wer tut das schon außer mir? Die Borsten sind gut gebunden und wirken dabei weder zu weich noch zu hart, ein sehr angenehmes Mittelding also und er verliert überhaupt keine Haare. Auch ist der Pinsel schön weich und fühlt sich angenehm an, ohne auf dem Lid zu kratzen. So weit alles sehr schön…Leider hat dieser Lidschattenpinsel die Eigenart, dass er Puderlidschatten absolut schlecht aufnimmt. Ich besitze beinahe ausschliesslich derartige Lidschatten und die Borsten nehmen die Farbe einfach nicht auf und genauso schlecht geben sie das bißchen Farbe auch wieder ab. Beim Verblenden tut er schon seinen Dienst irgendwie, aber dafür brauche ich keinen eigenen Pinsel. Leider muss ich daher sagen: Über die Schulter und ab dafür…taugt nix. Zum Augen schminken ist der Pinsel leider absolut nicht geeignet. Allerdings habe ich bei anderen Bloggern gesehen, dass man ihn wohl relativ gut für Creme-Lidschatten oder als Concealer-Pinsel mißbrauchen kann. Das habe ich selber noch nicht probiert, werde es aber auch mal versuchen.

 

Balea Men Active Care Handcreme Panthenol trockene Männerhände

Balea Men Active Care Handcreme

Balea MEN ACTIVE CARE Handcreme
Originalprodukt 125 ml / Preis 1,45 Euro
Produktbeschreibung:
„Intensive Pflege für beanspruchte Männerhände. Die hochwirksame Formel zieht schnell ein und wirkt Hornhaut entgegen.“

Unser Eindruck:
Aiaiai…Schatzi und Handcremes – zwei Welten prallen aufeinander. *grinst* Aber es gibt ja nichts, was er nicht zumindest mal ausprobiert. Die Handcreme von Balea MEN ist recht zäh, lässt sich aber sehr gut verteilen und zieht rasend schnell ein. Der Duft ist recht herb, riecht nach einer Mischung aus Creme, Menthol und nach Schatzis Meinung nach etwas verfaultem. Es erklärt sich hierdurch wohl von selbst, dass er von dem Geruch der Handcreme nicht sonderlich angetan ist. Ich selber kann den muffigen Teil nicht riechen, aber für mich riecht die Creme zu stark, so dass sie auch für mich leider nichts ist. Außerdem habe ich für den Winter auch einen guten Vorrat an Handcremes angesammelt. Letztendlich wäre noch zu erwähnen dass die Balea MEN Handcreme Salizylsäure enthält um abgestorbene Hautschuppen zu lösen und so Hornhaut vorbeugt, außerdem ist sie vegan.

 

Nivea 5in1 Blemish Balm BB Cream Hautpflege

Nivea 5in1 Blemish Balm BB Cream

Nivea 5in1 Blemish Balm BB Cream Hautpflege

Nivea 5in1 Blemish Balm BB Cream Vorher-Nachher

Nivea 5in1 Blemish Balm BB Cream
Originalprodukt 50 ml / Preis 7,95 Euro
Produktbeschreibung:
„Makelloser Teint durch nur eine Anwendung. Mikrofeine Mineralien decken Unebenheiten und kleine Makel ab, ohne die Poren zu verstopfen. Mit LSF 10.“

Mein Eindruck:
Ich bin ein absolutes Käsebrötchen im Gesicht und habe sehr große Schwierigkeiten eine passende BB Cream auf dem europäischen Markt zu finden. Die meisten BB Creams sind für meine sehr helle Haut, die zusätzlich jede Menge Rötungen in Nasen- und Wangenbereich hat einfach ungeeignet und meist viel zu dunkel. Leider ist auch die BB Cream von Nivea für mich einfach zu dunkel *schnief*. Sie dunkelt nach, setzt sich sehr stark ab (ich habe momentan einen ganz zarten kaum sichtbaren Kratzer über der Augenbraue, der wird durch die Creme extrem abgezeichnet und hervorgehoben…) und man sieht eben einen unschönen Rand. Es wird ja immer gerne mit MAC Foundations verglichen und wer da NC15 trägt, für den ist diese BB Cream deutlich zu dunkel. Also leider wieder keine BB Cream für mein Leichengesicht. :cwy:   Bis auf das „dunkle Problem“ fühlt sie sich sonst aber sehr angenehm auf der Haut an und riecht ganz typisch nach Nivea.

 

Kneipp Badekristalle Fühl dich...fröhlich Blutorange Grapefruit

Kneipp Badekristalle Fühl dich…fröhlich

Kneipp Badekristalle „Fühl dich…fröhlich“ Blutorange & Grapefruit
Originalprodukt 60 g / Preis 1,35 Euro
Produktbeschreibung:
„Natürliche ätherische Öle von Blutorange und Grapefruit wecken die Lebenslust.“

Mein Eindruck:
Ich wünsche mir meine Badewanne zurück *heul*. Leider haben wir allerdings nurnoch eine Dusche und daher wird das erstmal nix mit Baden. Die Badekristalle werden daher wohl leider weitergereicht.

 

SYOSS 4 Tage Glättungs-Spray Anti Frizz

SYOSS 4 Tage Glättungs-Spray

SYOSS 4 Tage Glättungs-Spray
Originalprodukt 150 ml / Preis 7,95 Euro
Produktbeschreibung:
„Sichtbar glatte Haare für bis zu 4 Tage oder bis zur nächsten Haarwäsche – mit der Anti-Frizz-Kontrolle.“

Mein Eindruck:
An sich bestimmt ein tolles Produkt sofern man genannte Probleme mit seinen Haaren hat. Da ich aber von Natur aus schon glatte Haare und herzlich wenig Frizz habe, kann ich mit dem Produkt leider nichts anfangen. Schatzi hat zwar eine leichte Naturwelle, aber der will sich die Haare sicherlich auch nicht glätten – schade. Wird also auch weitergereicht.

 

Dove Anti-Spliss-Expert Shampoo Spitzenpflege Haarspitzen

Dove Anti-Spliss-Expert Shampoo

Dove Anti-Spliss-Expert Shampoo
Originalprodukt 250 ml / Preis 2,35 Euro
Produktbeschreibung:
„Reduziert Spliss und pflegt bis in die Spitzen. Das Aktiv-Reparatur-Serum repariert die gespaltenen Haarspitzen von innen.“

Mein Eindruck:
Diese dm Box ist irgendwie eine Anti-Box für mich. Unter Spliss leide ich nicht, Schatzi genauso wenig, daher können wir auch mit diesem Shampoo nichts anfangen. Vom Duft her erinnert es an andere Dove Produkte, da gibt es ebenso wie bei Nivea immer nur sehr wenige Unterschiede im Geruch. Das Produkt verspricht 80% weniger Spliss bereits nach 3 Anwendungen…also ich bin ja kein Inhaltsstoff-Experte, aber ich denke mal, dass da doch einiges an Silikonen drin ist und dadurch das Haar gesunder wirken lässt oder täusche ich mich da? Weil im Prinzip klingt das ja schon etwas nach „Wundermittel“. Aber gut, ich habe an sich kein Problem damit, aber das Produkt ist nicht auf meine Haarproblematik ausgelegt und wird daher auch weitergegeben.

 

Mein Gesamteindruck der dm Lieblinge Oktober 2012:

Dm lässt sich ja nicht lumpen und hat wieder eine tolle Box mit sehr schönen Produkten zusammengestellt. Im Prinzip eine tolle Auswahl für den Herbst/Winter, wo für fast jeden etwas dabei ist. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist wie immer top, denn die Oktober-Box hat einen Wert von insgesamt 24 Euro. Für 5 Euro Boxen-Preis kann man da auf garkeinen Fall meckern. Leider war die Auswahl diesen Monat für uns total ungünstig, denn im Prinzip gibt es kein nutzbares Produkt für Schatzi und mich. Sehr schade, aber dafür kann dm natürlich nichts. Trotz aller Widrigkeiten fand ich es toll z.B. die Nivea BB Cream probieren zu können, so wurde ich vor einem eventuellen Fehlkauf bewahrt.

So, ich bin sehr gespannt, wie es ab diesem Monat, also November, mit den dm Lieblingen weitergehen wird. Werden sie verlost, wird die Limitierung aufgehoben oder wird es doch wie gehabt den Kampf um die 5.000 Boxen geben? Wir werden sehen – ich bin gespannt!

 

Ihr Lieben, was haltet ihr denn von den Oktober Lieblingen? Seid ihr mit euren Boxen zufrieden? Findet ihr mehr Verwendung dafür als ich? *grinst* Habt ihr Lust auf eine Verlosung? Ich freue mich auf eure Meinungen, bis dann! *wiwi*

 

Edit: Gerade mal nachgeschaut und festgestellt, dass man ab Freischaltung der dm Lieblinge nun 24 Std. Zeit hat um sich zu registrieren und dann wird ausgelost. Buhu, nicht gerade eine tolle Methode, da wirds sicherlich noch mehr Heulerei geben, als bei der aktuellen Variante…ich finds persönlich auch nicht sonderlich doll, da die Chancen auf eine Box dadurch erheblich fallen werden…naja, kann man nix machen. :sick:

Ähnliche Beiträge:

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Anika

    Schade, dass nicht die passenden Produkte für dich drin sind. Mir würde ein großer Teil davon gefallen.

  2. Bloody

    Hallöchen!

    Für mich wäre diese Box ganz brauchbar gewesen. Sind viele schöne Sachen drin! :-) Das Problem mit den BB Creams habe ich auch, hätte die von Nivea daher nur zu gerne ausprobiert…
    Hast du mal versucht, sie viellt ein bisschen mit Feuchtigkeitscreme zu vermischen? Soll ein klein wenig aufhellend wirken, habe ich gehört =)

    Das mit der Velosung finde ich nicht soo schlimm… ich meine, sie versuchen wenigstens einen anderen Weg zu gehen und jeder hätte in diesem Fall die gleiche Chance auf eine Box… ob das allerdings bei allen so gut ankommt, wer weiß.
    Man sollte ja eigtl froh darüber sein, dass sie nach soviel Nörgelei überhaupt noch die Boxen anbieten. Sie hätten theoretisch auch einfach sagen können, dass die Abos eingestellt werden! =)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Bloody

    1. Denise

      Das mit der Feuchtigkeitscreme werde ich mal ausprobieren, danke für den Tip! Mal schauen ob ichs dadurch hell genug bekomme. :smile:

      Dass dm die Lieblinge aber weiter vertreibt ist ganz klar. Die bieten die Boxen ja nicht aus Barmherzigkeit an oder um uns mit dem günstigen Preis einen Gefallen zu tun, sondern um sich selbst zu vermarkten. Im Einkauf sind die Produkte alle super günstig und sie treiben durch die Werbeaktion „dm Lieblinge“ monatlich schonmal 5.000 Kunden in die Läden, die eventuell sonst nicht hingegangen wären. Auch verleitet das Abholen im Laden zum weiteren Einkauf.
      Es ist eine reine Werbemaßnahme für dm, die sich sicherlich mehr als auszahlt. Die Nörgelei interessiert da niemanden, einzig der Gewinn zählt, zumal die facebook Seiten meist eh von irgendwelchen PR-Firmen geleitet und bedient werden. Die dm Leitung kriegt da herzlich wenig von mit, wenn da paar leute täglich rumjaulen. :lol:

      LG

      1. Bloody

        Natürlich steht auch der Profit dahinter, das ist klar… und ich glaube auch, dass ich durch Abholen der Box nochmals dazu verleitet werde etwas Zusätzliches im Laden zu kaufen :D
        Ich kann mir nur immer gar nicht vorstellen, dass sie bei 5€ soviel Umsatz machen können… genauso bei der Box dm Leckerbissen…
        Wenn sie allerdings wiederum so gut Umsatz damit machen, frage ich mich, warum sie die Boxen dann begrenzen… das fand ich an der Aktion schon immer ein wenig merkwürdig (kenn mich aber bei anderen Boxen auch gar nicht aus :happy: )

        Für den Verbraucher ist es natürlich umso schöner, weil sich den Preis eigtl so gut wie jeder im Monat leisten kann…
        Bin bei Boxen nämlich nicht so hinterher, vor allem wenn die Box 10€-15€ kostet… da würde ich es mir zweimal überlegen. Aber bei 5€ kann man einfach nichts falsch machen – und das weiß dm :D
        Liebe Grüße
        Bloody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.