«

»

Apr 25 2012

[Beauty-Box] Die Neue ist da – hier kommt die PINK BOX

Hallihallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine neue Box vorstellen, die es seit April in Deutschland zu abonnieren gibt. Wer zu seiner Box of Beauty, Glossybox, brandnooz Box usw noch eine weitere Überraschungsbox sucht, der kann sich nun auch die Pink Box dazubestellen. :-)

Diese Beautybox ist in der Schweiz bereits seit mehreren Monaten erhältlich und nun werden wir ebenfalls damit erfreut. Wie der Name schon vermuten lässt, ist diese Box natürlich grün PINK. ;-) (Wer hätts gedacht *grins*)

Diese kleine quadratische, pinkfarbene Box enthält 5 Kosmetik-Überraschungen und zusätzlich erhält man zu jeder Box noch eine Mode- oder Lifestyle Zeitschrift dazu. Preislich liegt die Pink Box bei 12,95 Euro, also genau zwischen den Konkurrenten Douglas und Glossybox. Natürlich tragt ihr auch hier weder zusätzliche Versandkosten noch sind weitere versteckte Kosten vorhanden. (So gehört sich das auch!)

Nun zeige ich euch mal, was die April-Box so zu bieten hatte.

Zu der Box an sich gab es die aktuelle COSMOPOLITAN zusammen mit der COSMOPOLITAN BUSINESS. Das ist schonmal sehr schön, da blättert Frau doch gern mal drin rum. :-)
Die Aufmachung der Box als ich den Deckel hochhob kam mir irgendwie so bekannt vor…geht das noch jemandem so wie mir? ;-)
Ein pinkfarbenes Schleifchen hält die Produktkarte und das schwarze Knisterpapier an seinem Platz. Den Kontrast finde ich schön, da die beiden Farben sehr gut miteinander harmonieren.

Nun gut, wir sind ja nicht hier um Karton und Papier zu bewundern, sondern wir wollen ja nun alle mal so langsam wissen, was sich im Kästchen befindet, oder?

Also: Pink Box auf und reingeschaut –

Eine bunte Mischung aus pflegender und dekorativer Kosmetik war der Inhalt der Pink Box April, bestehend aus:

Produkt 1:
A-DERMA HYDRALBA – Leichte Feuchtigkeitspflege
Originalgröße 40ml / 16,90 Euro
„Feuchtigkeitsspendende, schützende und beruhigende Pflege für zarte, feuchtigkeitsarme Haut. Der innovative Moisturizing-Komplex Rhealbose aus biologisch angebautem Rhealba Hafer versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit. Die seidig-frische, leichte Textur und der zarte Duft nach Ylang-Ylang und Cassis machen diese Pflege zu einem Wohlfühl-Erlebnis.“

Mein Eindruck:
Eine angenehm riechende Feuchtigkeitspflege, angeblich für zarte, normale und Mischhaut. Bei meiner Mischhaut habe ich allerdings das Gefühl, dass sie nicht richtig einzieht…es bleibt irgendwie ein merkwürdiges Gefühl auf der Haut zurück. Es ist wie ein leichter Film, aber nicht schmierig..schwer zu beschreiben. *grummel* Ich würde die Pflege daher eher den Damen empfehlen, die trockene oder normale Gesichtshaut haben.
Für das Produkt spricht allerdings, dass sie ohne Parabene, hypoallergen und nicht komedogen (pickelverursachend) ist, zudem basiert sie auf Pflanzenbasis.

Produkt 2:
ALESSANDRO – Nagellack Classic Red
Originalgröße 10ml / 9,95 Euro
„Stark glänzender Nagellack in klassischem Rot. Dank neuer, patentierter Formel überzeugt der Lack durch lange Haltbarkeit und kurze Trockenzeit. Der spezielle Quick Brush Pinsel garantiert ein einfaches und schnelles, streifenfreies Auftragen.“

Mein Eindruck:
Ein richtig netter knallroter Nagellack, der überwiegend hält was er verspricht. Die Trockenzeit liegt bei ca. 3-4 Minuten, der Auftrag der Farbe ist wirklich einfach und streifenfrei. Der Pinsel sieht recht gewöhnlich aus, etwas besonderes fiel mir da als Laie nicht wirklich auf, aber das Ergebnis überzeugt. Da der Lack sehr dünnflüssig ist sind 2 Schichten ein Muss, dann erhält man ein gutes Farbergebnis.
Ob die Entscheidung gut war eine rote Farbe der Pink Box beizulegen, sei mal außen vor gestellt, denn rot ist ja nun wirklich keine Alltagsfarbe. Dennoch: alessandro überzeugt mich mit diesem Lack und seinem Anwendungs- und Haltbarkeitsversprechen, das einzige Manko ist wirklich die Farbe. :-)

Produkt 3:
NIVEA long repair – Express-Pflegespray
Originalgröße 200ml / 2,99 Euro
„Long Repair Express-Pflegespray für sofortige Kämmbarkeit mit 3-fach Wirkung: stärkt das Haar vom Ansatz an für mehr Widerstandskraft, baut die Haarstruktur in den Längen wieder auf und verleiht Glanz und Elastizität und schützt die Spitzen vor Spliss.“


Mein Eindruck:
Ich liebe NIVEA Produkte, aber mit der Long Repair Serie kann ich trotz langer Haare leider nicht viel anfangen. „Dank“ meiner schnell fettenden Haare habe ich mit den meisten Haarpflegeprodukten so meine Problemchen, da sie meine Haare oftmals nur beschweren/belasten. Vielleicht oder gerade durch diese Eigenschaft sind sie recht einfach zu handhaben und anspruchslos.  Fazit: Wird wohl oder übel verschenkt, da ich leider keine Verwendung dafür habe.

Produkt 4:
SHEER COVER – Mini Farbkollektion
Originalgröße 0,59g / 15, 90 Euro
„Praktische und kompakte Make Up Palette im Miniformat – passend für jeden Anlass und jede Handtasche (3 trendige Lipgloss Farben für traumhaft schöne Lippen, 3 cremige Lidschatten mit Metallic-Effekt für schimmernde Akzente, 1 cremiger Eyeliner in Café Mocha für einen dramatisch schönen Lidstrich).“

Mein Eindruck:
Im Deckel ist ein Spiegel integriert und die kleine Palette liegt gut in der Hand. Allerdings muss ich gestehen, dass ich sie nicht ausgepackt und geöffnet habe. Der Firmenname verrät schon ein wenig über dieses kleine Produkt. Die Farben sind sehr sheer und optimal für einen Nude-Look. Die Töne sind daher alle sehr hell und meiner Meinung nach auch ein bißchen unscheinbar…die geringen Mengen sind natürlich optimal zum Testen, aber ganz ehrlich würde ich diese Palette zum Preis von 15, 90 Euro niemals kaufen. Für junge Mädels oder als bürotaugliches Make-Up sind die Farbtöne allerdings sicherlich schön anzuschauen. Aber wie gesagt – leider nix für mich..zu unaufällig, zu geringe Menge und zu hoher Preis dafür.

Produkt 5:
WELEDA Birken-Cellulite-Öl
Probiergröße 10ml / ~ 1,59 Euro
„Dank einer neuen, gezielt auf die Bedürfnisse von „Orangenhaut“ abgestimmten Rezeptur, wird durch intensive Pflege mit Weleda Birken-Cellulite-Öl das Hautbild von sogenannter „Orangenhaut“ signifikant glatter, feiner und schöner.“

Mein Eindruck:
…*seeeeeeeeeufzt* Ich habs ja schonmal bei der Glossybox erwähnt..Weleda hui – Körperöl..muss das sein? Naturkosmetik generell finde ich ja nun wirklich schön und toll, aber diese Probiergrößen an Körper- und Erfrischungsölen finde ich dagegen doch ziemlich doof. Vor allem frage ich mich wo die Birke in dem Produkt abgeblieben ist, denn es riecht beinahe genau so extrem nach Zitrone wie das Citrus-Erfrischungsöl. Heftig intensiver Geruch, da würd ich als Cellulite auch schrumpfen, schon allein um dem „Duft“ zu entkommen…
Sorry, aber nein, das geht wirklich garnicht…nenene schlecht gewählt.

Mein Gesamteindruck:

Grundsätzlich ist die Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik durchaus gelungen, außerdem erhält man eine Zeitschrift zu jeder Box dazu. Da ich die Box zum Freundschaftpreis von 6,95 Euro erhalten habe, kann ich bei dem Inhalt eigentlich überhaupt nicht meckern. Zusammengerechnet liegt man mit den 5 Produkten bei sage und schreibe rund 47 Euro und erhält sogar 4!!! Originalgrößen. Da die Boxen alle gleich gepackt waren und es keine individuellen Unterschiede gab, trafen die Produkte halt nicht so ganz meinen Geschmack bzw waren sie nicht gut abgestimmt. Dafür ist ja jeder verschieden. Da der Inhalt aber schon eine Weile bekannt war, wußte ich auf was ich mich einlasse, ab der nächsten Box wird dies nicht mehr so sein und ich werde, genau wie alle anderen, mit dem Inhalt überrascht. Ich hoffe sehr, dass die Pink Box auf die Beauty Profile eingeht und auch unterschiedliche Boxen, je nach Profil, versendet. Ich bin gespannt, denn meine Mai Box kommt schon bald.

 

Sooo und bis hierhin gelesen hat, eben das Wörtchen „Freundschaftspreis“ entdeckt hat und gerne die nächste Pink Box auch mittesten möchte zum Preis von 6,95 Euro statt 12,95 Euro, der hinterlässt mir einfach einen Kommentar. Die Freundschaftswerbung erfolgt hier per Email und ihr bekommt dann von mir einen individuellen Code zugeschickt mit dem ihr die Box, wie schon erwähnt, zum halben Preis ergattern könnt.

Edit: Mittlerweile kann ich euch kein Freundschafts-Abo mehr anbieten, da ich die Pinkbox seit einiger Zeit abbestellt habe!

Auch würde mich interessieren was ihr zur Pink Box sagt..eher „yay“ oder doch eher „ney“. Ich schaue mir die Mai Box an und werde entscheiden, ob ich den Inhalt soweit mag, dass ich die Box im Abo behalte oder eben wieder abbestelle.

Bis dann, ich freue mich auf eure Kommis! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Angela

    Schöner Bericht, wuerde gerne die Maibox testen.

    1. Denise

      Gern, du solltest schon eine Mail im Postfach haben mit einem Code, viel Spaß mit der Box! :-)

  2. Susann

    Hallo, ich würde mich auch gerne für die Box zum Freundschaftspreis bewerben. Diese Box habe ich bisher nicht gekannt. Schöner Artikel!

    1. Denise

      Hallo Susann,
      danke für dein Lob!
      Ich habe dir eben per Email eine Einladung mitsamt Code zukommen lassen. Damit erhälst du die Pinkbox zum halben Preis.
      Viel Spaß damit! :-)
      LG

  3. Nadine

    Hi ich würde mich auch gern für die Box zum Freundschaftspreis bewerben. Ich habe schon ein paar Tage überlegt ob ich sie einfach mal austeste, da ich mit meiner jetzigen box nicht ganz zufrieden bin ;) Dein Artikel hat mich nun überzeugt. Schön geschrieben!

    1. Denise

      Hallo Nadine,
      scheinbar hast du schon jemanden zur Freundschaftswerbung gefunden, da ich eine Fehlermeldung von Pinkbox erhielt. :-) Für 6,95 Euro kann man da eigentlich nicht viel verkehrt machen finde ich, daher lohnt sich das schon!
      Viel Spaß mit der Box!

      LG

  4. Fränzi

    Hi,

    erst mal vielen Dank für deine coole Website. Ich kannte das Prinzip der Boxen bisher gar nicht und bin durch dich voll neugierig geworden. Ich würde mich gern auf die Box zum Freundschaftspreis bewerben :-)
    Liebe Grüße,
    Fränzi

    1. Denise

      Hallihallo und willkommen Fränzi!

      Leider muss ich dich enttäuschen und kann dir leider kein Freundschaftsabo mehr anbieten, da ich die Pink Box mittlerweile aus diversen Gründen nicht mehr beziehe. Dadurch kann ich auch leider keine Einladungen mehr verschicken. :unsure:

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.