«

»

Mai 05 2012

[Beauty-Box] Freude oder Frust? Die Glossybox April

Hallo meine Lieben,

seit heute bin ich ebenfalls Besitzerin einer April Glossybox. Einige hatten ihre Boxen ja bereits gestern erhalten und ich konnte nicht umhin ein wenig auf der Glossybox Facebookseite zu spoilern. In der Bildergalerie hatte ich das eine oder andere schöne Stück gesehen, welches ich mir in meiner Box gewünscht hätte, aber ich habe ebenfalls einige Beiträge von Glossy-Kundinnen gesehen, die ihre Boxen schon ausgepackt hatten. Ich bin ja leider sooo neugierig und habe den einen oder anderen Blogbeitrag gelesen und mir ein Urteil über die erhaltenen April-Boxen gebildet. Es war genau eine Version dabei, bei der ich laut gebetet habe, eben diese nicht zu erhalten. Scheinbar lief bisher in meinem Leben irgendwas verkehrt, denn genau diese Box halte ich nun in den Händen…*seufz*

Ich bin wirklich enttäuscht von der April-Box und bin halbwegs froh noch den Stammkunden-Preis gezahlt zu haben. Für 15 Euro hätte ich den Glossybox-Leuten den Vogel gezeigt, aber überzeugt euch selbst!

Meine April Glossybox

Meine April Glossybox

Einerseits freue ich mich ja, dass die Mischung diesmal schön bunt ist, andererseits ist die Auswahl der Produkte nun nicht gerade der Hit.


Im Einzelnen habe ich erhalten:

 

BÄRBEL DREXEL Augen-Frische Kühlendes Gel

Bärbel Drexel kühlendes Augengel

Bärbel Drexel kühlendes Augen-Gel

 Originalgröße erhalten: 10ml / 12,90 Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„Der Frische-Kick für müde Augen. Das kühlende Gel bringt die empfindliche Haut um die Augenpartie mit Rosenwasser und Koffein wieder zum Strahlen“

Mein Eindruck vom Bärbel Drexel Augen-Erfrischungsgel:
In dem Fläschchen wirkt das Serum gelb und sehr trüb und hat meines Empfindens nach eine total ungesunde und unangenehme Farbgebung. Beim Auftragen ist das Gel allerdings farblos und hat den versprochenen kühlenden Effekt, der durch den metallenen Kugel-Applikator noch unterstützt und verstärkt wird. Auch zieht das Produkt schnell in die Haut ein und hinterlässt keine störenden Rückstände. Ich muss allerdings gestehen, dass ich den Geruch beinahe unerträglich finde! Bei meiner Ur-Oma roch es im Badezimmer früher genauso. Irgendwie blumig-muffig mit einer Mischung aus komischen Kernseifen, Waschmitteln und Medikamenten. Total gruselig, waaah!
Ergo: Das Produkt ist absolut nichts für mich, da bleib ich lieber bei dem Augenserum von Soap & Glory, welches ich euch vor kurzem vorgestellt habe!

 

BM BEAUTY Blusher

BM beauty Blusher "Peachy Glow"

BM beauty Blusher „Peachy Glow“

Originalgröße 4g / 9,60 Euro
erhalten: 1g / 2,40 Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„Dieser Blusher besteht zu 100% aus Mineralien. Er verleiht den Wangen einen wunderbar rosigen Schimmer, die leichten Mineralien lassen die Haut atmen.“

Mein Eindruck vom BM Beauty Blusher:
Das Döschen ist wirklich winzig, was die Entnahme ziemlich erschwert. Mit einem Pinsel möchte ich da garnicht beigehen, aus Angst dass diese kleine Menge komplett aufgenommen wird oder zur Hälfte rausfliegt…Der Ton ist ein sehr warmes Orange/Braun. Wahrscheinlich werde ich den Blush als Lidschatten mißbrauchen, mal schauen. Erstmal bleibt der kleine Highlighter zumindest noch geschlossen.

 

EUBOS Hyalorun Repair & Protect LSF 20

EUBOS Hyaluron Repair & Protect LSF 20

EUBOS Hyaluron Repair & Protect LSF 20

Originalgröße 50ml / 24,90 Euro
erhalten: Miniprobe / ?? Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„UVA- und UVB-Filter sowie Lichtschutzfaktor 20 beugen frühzeitiger Hautalterung vor, Q10 schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen und Vitamin C sorgt zudem für ein ebenmäßiges Hautbild.“

Mein Eindruck der EUBOS Hyaluron Repair & Protect LSF 20 Creme:
Mit meinen 28 Jahren auf dem Buckel brauche ich ganz ganz dringend Produkte gegen Hautalterung…sicher….nicht! Wie bei den meisten Anti-Age Produkten ist es allerdings auch hier so, dass diese Creme ziemlich reichhaltig ist. Sie duftet angenehm und zieht relativ gut in die Haut ein ohne einen Film zu hinterlassen. Diese winzige Apothekengröße kriegt man bei nettem Nachfragen sicher auch gratis in der Apo. Vor etlichen Jahren habe ich mal ein Praktikum dort gemacht und im Lager war ein Wandschrank voll mit Pröbchen und was weiß ich nicht alles. Diese Probe ist zu klein um sie wirklich ernst nehmen zu können und ich finde sie total fehl am Platz!

 

GUHL Prachtvoll Lang Shampoo

GUHL Prachvoll Lang Shampoo

GUHL Prachvoll Lang Shampoo

Angebliche Originalgröße erhalten: 75ml / 2,19 Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„Gezielte Pflege für langes Haar: Dieses Shampoo reinigt den Ansatz sanft, verleiht den Längen Glänz und lässt die Spitzen gesund aussehen“

Mein Eindruck vom GUHL Prachtvoll Lang Shampoo:
Zu allererst liebes Glossybox-Team: Die Originalgrößen bei GUHL haben 200ml und nicht 75ml; es handelt sich hierbei nämlich um eine Kleingröße! Ich habe das Shampoo noch nicht getestet, aber es riecht sehr angenehm frisch, leicht zitronig und die Konsistenz ist schön cremig. Das Shampoo soll sich sogar für Haare mit fettigen Ansätzen eignen – ich bin gespannt. Das Problem hierbei ist nur…GUHL ist ein Drogerieartikel und wandert nun als „Luxusartikel“ in die Glossybox. Ich glaube ja immernoch, dass das Glossyteam eine völlig andere Vorstellung von Luxuskosmetik hat, aber nagut. Das Shampoo ist brauchbar, daher will ich mal nicht meckern.

 

ILLAMASQUA Sheer Lipgloss

ILLAMASQUA Sheer Lipgloss "femme"

ILLAMASQUA Sheer Lipgloss „femme“

Originalgröße erhalten: 7ml / 15,50 Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„Ein fantastisch glänzender Lipgloss, der mit seiner hochpigmentierten, leichten Formel und brillanter Farbe einen sinnlichen Schmollmund zaubert.“

Mein Eindruck vom ILLAMASQUA Sheer Ligloss in der Farbe „femme“:
Bei diesem Gloss handelt es sich um das ominöse Zusatzprodukt, weswegen die Glossybox statt im April erst im Mai ausgeliefert wurde. Im Prinzip würde ich mich riesig über dieses Produkt freuen…wenn da nicht die Farbe wäre! Ich habe die Nuance „femme“ erhalten, ein kräftiges Rot mit einem Pinkstich. Die Glosse von Illamasqua sind sehr deckend und richtig intensiv, was mir eigentlich sogar ganz gut gefällt. Gefreut hätte ich mich allerdings über einen anderen Farbton, wie z.B. „Absorb“, „Facade“, „Move“ oder sogar „Hermetic“. Ein gemischtes Rot-Pink hingegen mag ich nicht so gern, das passt einfach nicht zu mir.

 

THOMAS SABO Charm Kiss Eau de Parfum

Thomas Sabo "Charm Kiss" EdP

Thomas Sabo „Charm Kiss“ EdP

Originalgröße 50ml / 49,90 Euro
erhalten: 1ml / 0,99 Euro
Offizielle Produktbeschreibung:
„Die süßen Aromen von dunkler Schokolade, fruchtiger Erdbeere und Pflaume, von Champagner und Rose, verbreiten mit dem ersten Sprühstoß einen betörenden Duft“

Mein Eindruck vom Thomas Sabo Charm Kiss EdP:
Die kleine Probe ist zum Glück kein Fingernagelkiller.(Ihr wisst hoffentlich was ich meine… Diese kleinen Deckel, die man von diesen Fläschchen so schlecht abbekommt) Ein Pumpmechanismus ist daher genau richtig für mich ungeschicktes Etwas. *grinst* In diesen Duft habe ich mich verliebt; herrlich süß und dennoch einen Hauch fruchtig. *schwärm* Ohne Inhaltsangabe könnte ich allerdings niemals wirklich beschreiben, was in dem Duft drin sein soll.
Schatzi mag den Duft auch gern und ich muss gestehen, dass ich mich, wie viele andere auch, über einen Miniflakon unendlich gefreut hätte. Da hätte ich sogar 4 Anti-Age Teile genommen, wenn nur eine Miniatur von Thomas Sabo dabeigewesen wäre! *Yummie*

Mein Gesamteindruck der April Glossybox:

Grundsätzlich eine sehr ausgewogene Mischung zur Abwechslung, dafür dass normalerweise ja die Pflegeprodukte völlig überwiegen. ABER einerseits kam die Box nun extrem verzögert – mal wieder! Und andererseits wäre mir der Inhalt keine 15 Euro wert. Der Gesamtwert dieser Box lag bei ca. 35 Euro, also recht durchschnittlich. Die EUBOS Probe kann ich mir aber gratis in der Apotheke holen und die Thomas Sabo Duftprobe hätte man sicher auch bei Douglas oder anderswo 4 free bekommen können. Normalerweise soll die Glossybox doch die Kundinnen begeistern, statt sie zu entgeistern…aber scheinbar kriege ich auch immer genau DIE Zusammenstellung, die ich gerade nicht möchte. Ich hätte wirklich gern Piz Buin, Biodroga Make-Up, den COLSINE Kajal oder die untitled Miniatur in meiner Box gehabt. Auch haben einige ja die Sans Soucis Lippenstifte in Orange- und Brauntönen erhalten, im Prinzip genau meine Farben, statt Rot und Pink. ;) Scheinbar ziehen mich Gegensätze magisch an. Da ich aber hartnäckig bin, behalte ich die Glossybox weiterhin. Nächsten/diesen Monat zahlen ja nun ALLE 15 Euro, vielleicht ein Anreiz oder sogar DER Grund für das Glossyteam, mal Gas zu geben.

 

Wie schaut’s denn bei euch aus? War eure Glossybox top oder flop? Hättet ihr euch über etwas gefreut, was die anderen bekommen haben? Ich bin auf eure Kommis gespannt! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Diana

    Also ich bin mit meiner zufrieden obwohl ich 2 Parfum Proben hatte das Untitel schlägt allerdings das Sabo um längen – den Lipgloss in Pink den habe ich aber erfolgreich gegen den schwarzen getauscht ;-) – Peachy Glow Blusher nicht meine Farbe – aber nun gut dafür kann die Glossybox ja nichts. Dann Das Annemarie Börlind ist auch okay…. Nun im Grunde eine Box über die man nicht meckern kann…

  2. Drapegon

    Was die Glossybox soll nun 15 Euro kosten? Zum Glück habe ich sie schon lange abbestellt. Weil ehrlich gesagt ich kaufe mir gleich die Dinge die ich brauche in der Drogerie. So weiß ich was ich habe.

  3. Momo

    Wenn dir das Gloss nicht gefällt, ich würds dir abehmen ;)

  4. Kerstin

    Meine hat mich auch nicht vom Hocker gehauen – schon wieder eine Box voller dekorativer Kosmetik (und da habe ich im Profil, das nie beachtet wird, angegeben, dass ich sie nicht will…)

  5. Martina

    Also ich hab bisher immer nur diese Boxinhalte gesehen, wo ich gelesen hab. Nun bin ich echt neugierig auf andere.

    Allerdings gabs den Lippenstift ja auch in schwarz….. finde ich irgendwie voll daneben.

    LG Martina

  6. Denise

    @Diana, da bin ich ein klein wenig neidisch. *g* Du hast das untitled Parfum ergattern können, Glückwunsch! Scheinbar hast du eine recht angenehme Box erwischt. :-)
    @Drapegon: Ja leider 15 Euro, aber ich lasse mich eben so gern überraschen *seufzt* Andererseits kostet die Douglas Box z.B. nur 10, aber die wird immer mit Bodylotions und Duschgels vollgemüllt, das ist mir zu einseitig…Vielleicht kommt ja mal eine Alternative zur Glossybox, ich würd mich ja freuen.

    @Momo: Erstmal behalte ich den Gloss. :D Weiß noch nicht, was ich damit machen werde…eventuell verlose ich ihn später mal.

    @Kerstin: Ja, die Profilsache ist schon komisch. Die Profile gibts wahrscheinlich eh nur, damit sich der Kunde besser verstanden fühlt, sonst würden ja Leute mit Glatze keine Shampoos zugeschickt bekommen…schon alles gesehen bei den Glossyleuten..wahnsinn. ;-)
    @Martina: Würden Zeitreisen funktionieren, dann hätte ich den schwarzen Gloss wohl genommen. *hrhr* Ich hatte auch ein paar Jahre den „Schwarz-Tick“, aber das ist seit gut 10 Jahren vorbei, daher find ich den schwarzen Gloss witzig, aber tragen würd ich ihn auch nicht mehr. Vielleicht wächst man mit der Zeit aus solchen Dingen einfach heraus…ich weiß es nicht.

    Danke für eure Resonanz. :-)

  7. Amy

    Also mir gefällt die Farbe vom Gloss total gut! Evtl. magst du ja gegen „Provoke“ tauschen? Den hatte ich in meiner Box.

    LG

  8. Kathi

    Ich hätte auch noch den ominösen roten Lippgloss – wer ihn möchte einfach melden :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.