«

»

Feb 11 2013

[Beauty-Box] Glossybox Februar 2013 – die „Valentins-Edition“

Teilweise ist der DHL Bote ja schneller als das Team von der Glossybox und von daher halte ich bereits vor der Versandbestätigung meine Glossybox Februar 2013 in den Händen. Ein Posting zuvor hatte ich euch ja bereits den Tip gegeben wie man an die aktuelle Valentinsbox kommt und das für nur schlappe 5 Euro, wobei sie dank 10 Euro Rabattgutschein und 5 Euro amazon Gutschein quasi gratis ist.

Durch diesen Umstand bekomme ich diesen Monat auch zwei Boxen zugeschickt – sowohl meine reguläre Abo-Box, sowie eine zusätzliche durch das tolle Sparwelt-Angebot. Da ich jenes allerdings erst Ende letzter Woche genutzt habe, ist diese Box noch nicht bei mir eingetrudelt, aber ich möchte euch dennoch schonmal eine meiner beiden Boxen zeigen. Sobald die zweite eintrifft, gibt es nochmal einen kurzen Überblick über den Inhalt, sofern die beiden Glossyboxen nicht identisch gepackt worden sind.

Glossybox Februar 2013

Meine Glossybox vom Februar 2013

Optisch ist die Glossybox Februar 2013 absolut gelungen wie ich finde. Passend zum Valentinstag gab es die Glossybox anstatt in blassrosa mal in quietschigem bonbonrosa mit pinkfarbenen Elementen und Schleifenband. Natürlich reicht eine niedliche Aufmachung nicht um die Kundinnen zufrieden zu stellen, daher gehts direkt weiter mit dem Inhalt. :love:

 

Inhalt Glossybox Februar 2013 Valentinsbox Valentins-Edition

Inhalt meiner Glossybox Februar 2013

Passend zum Fest der Liebe soll die Februar Glossybox nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich betören und mit diesen Beautyprodukten soll der Valentinstag sowie der gesamte „Monat der Liebe“ versüßt werden. Ist das gelungen? Was denkt ihr über diese Zusammenstellung? Verratet es mir doch unten in den Kommentaren! :nod:

 

BIODROGA INSTITUT "SPA SENSATION" Rich Body Cream

BIODROGA INSTITUT „SPA SENSATION“ Rich Body Cream

BIODROGA INSTITUT „SPA SENSATION“ Rich Body Cream
Probiergröße 30ml / Preis 7,20 Euro
Produktbeschreibung:
„Das sexy Cocktailkleid zum Liebes-Dinner zeigt Haut, viel Haut. Lassen Sie diese sanft schimmern und pflegen Sie Arme und Beine gleichzeitig intensiv – mit der SPA SENSATION Rich Body Cream. Damit wird auch das Dessert zur verführerischen Angelegenheit.“

Mein Eindruck:
Bis jetzt gab es nur den Geruchstest und dieser verrät mir, dass die Creme recht altbacken duftet. Zusätzlich handelt es sich bei dieser Pflegeserie auch noch um Anti-Aging Körperpflege, was ich mir bei dem Geruch allerdings schon gedacht habe; da kann man schliesslich schnell von dem einen aufs andere schliessen. Laut der Website von BIODROGA enthält die Creme dezente Goldpigmente, die der Haut einen sanften Schimmer verleihen sollen. Wird bestimmt mal ausprobiert, aber aktuell habe ich zu viele Bodylotions offen rumstehen, die ich erst noch leer machen muss. :)

 

DR. BRONNER'S MAGIC SOAP

DR. BRONNER’S MAGIC SOAP „18-in-1 Hemp LAVENDER“

DR. BRONNER’S MAGIC SOAP „18-in-1 Hemp LAVENDER“
Originalgröße 59ml / Preis 3,50 Euro
Produktbeschreibung:
„Love is magic und aus Liebe zu Ihrer Haut finden Sie das sanfte Reinigungswunder in Ihrer GLOSSYBOX. Die Bioseife, hergestellt nach einem 150 Jahre alten Familiengeheimnis, reinigt schonend mit Kokosnuss-, Oliven-, Jojoba- und Hanfölen sowie reinen ätherischen Ölen.“

Mein Eindruck:
Die Seifen von Dr. Bronner’s kenne ich bereits und ich freue mich auch ehrlich gesagt über diese Glossybox-Wiederholung. Bereits im Februar 2012 waren diese Liquid Soaps bereits in den Glossyboxen vertreten und scheinbar feiern wir nun ein einjähriges Jubiläum. *ggg* Die Seifen haben eine recht flüssige, wässrige Textur und ich fand die kleinen Bioseifen bereits letztes Jahr optisch schon so toll, so dass sie bei mir einen regelrechten Sammelwahn ausgelöst haben und ich mir in diversen Tauschgruppen versucht habe einige von den verschiedenen Duftrichtungen zu ertauschen. Empfehlen kann ich hier die Richtungen Eukalyptus und Lavendel (welche nun auch in meiner Glossybox vertreten war). Teebaum und Zitrus Orange haben beide etwas von Tapetenkleister und ich hoffe in meiner zweiten Box sehr auf Rose oder Mandel, denn diese beiden Sorten kenne und habe ich noch nicht, genauso wie Pfefferminze.

 

être belle "COLLAGEN & ALOE VERA HYDRO MASK"

être belle „COLLAGEN & ALOE VERA HYDRO MASK“ Tuchmaske

être belle „COLLAGEN & ALOE VERA HYDRO MASK“ Tuchmaske
Probiergröße 1 Tuch / Preis 3,08 Euro
Produktbeschreibung:
„Egal, ob eine Verabredung mit dem Mann Ihrer Träume oder ein Treffen mit der besten Freundin – was auch immer ansteht, diese Maske macht Ihren Teint frisch. Einfach auf das Gesicht auflegen, wirken lassen, abnehmen und mit dem ebenmäßigen Hautbild alle überstrahlen.“

Mein Eindruck:
Die Glossybox scheint neuerdings auf die Masken gekommen zu sein, denn irgendwie gibt es solche in letzter Zeit öfters. Diese Tuchmaske mit Collagen & Aloe Vera ist eine Feuchtigkeitsmaske, die zusätzlich die Hautelastizität verbessern soll. Nicht sonderlich passend für meine Ansprüche, daher wird sie wohl verschenkt. Auch sonst muss ich gestehen, dass ich von être belle cosmetics noch nie gehört habe, aber mit Institutkosmetik kenne ich mich generell garnicht aus. Hat sonst jemand damit Erfahrungen, speziell mit dieser Marke?

 

ModelCo Lip Duo

ModelCo Lip Duo

ModelCo Lip Duo
Originalprodukt 3,5g ü 5ml / Preis 30,00 Euro
Produktbeschreibung:
„Dieses LIP DUO ist in Sachen Lippenpflege das absolute Traumpaar: Hier trifft ein lange haftender Lippenstift auf hochglänzendes Gloss. Das Beste: Ein integrierter Spiegel macht das Nachschminken auch unterwegs möglich.“

ModelCo LIP DUO

ModelCo LIP DUO Swatch

Mein Eindruck:
Letzten Monat erhielt ich ja bereits einen Lipliner in einem Nude-Ton von ModelCo und nun, passend dazu, gibt es dieses LIP DUO mit integriertem Schminkspiegel. Bei der Farbe des Lippenstiftes handelt es sich um einen rötlichen Braunton, der sogar recht natürlich wirkt. Der Lippenstift ist recht weich, schön cremig und lässt sich sehr gut auftragen, aber auch der Lipgloss (welcher übrigens intensiv nach Erdbeere bzw. Erdbeerkaugummi/Bonbons riecht) hinterlässt außer einem angenehmen Tragegefühl auch einen schönen, nicht klebrigen Glanz. Ein Tragebild habe ich leider nicht für euch, da meine Box so spät kam und ich kein schönes Foto mehr hinbekommen habe. Auf Wunsch reiche ich aber gern eins nach. :wink:

 

YVES ROCHER ANTI-AGE GLOBAL Elementar-Pflege Tag

YVES ROCHER ANTI-AGE GLOBAL Elementar-Pflege Tag

YVES ROCHER ANTI-AGE GLOBAL Elementar-Pflege Tag
Originalgröße 50ml / Preis 44,00 Euro
Produktbeschreibung:
„Nur noch sechs Tage bis zum langersehnten Wiedersehen mit der liebsten Freundin? Das reicht, um Ihre Haut zu regenerieren und für ein jugendliches Aussehen zu sorgen. So können Sie genauso frisch strahlen, wie bei Ihrem letzten Treffen – auch, wenn das schon ewig her ist.“

Mein Eindruck:
Für die alte oder auch frische Liebe möchte man sicherlich immer jung und strahlend aussehen, aber mit Anti-Aging Cremes muss das ja nun wirklich nicht sein, vor allem wenn man Mischhaut mit öliger Tendenz hat…Die reichhaltige Pflege von Yves Rocher ist zwar schön und gut, aber leider so garnichts für meine Bedürfnisse. Zusätzlich bekommt man diese Pflegelinie bereits zum halben Preis von rund 25 Euro bei YR anstelle des Originalpreises von 44 Euro.

 

Das Extra Goodie der Glossybox Februar 2013:

VALENTINO "Valentina Acqua Floreale" Pröbchen

VALENTINO „Valentina Acqua Floreale“ Pröbchen

Als Goodie lag der Februar Glossybox ein immer wieder allseits beliebtes Duftpröbchen bei *hust hust*. Erhalten haben wir den brandneuen und erst im Januar erschienen Duft „Valentina Acqua Floreale“, eine Neuinterpretation des Duftes „Valentina“. Dieses Eau de Toilette duftet blumig, orientiert sich am Frühling und Sommer und erinnert an üppige Gärten, deren Blumen in voller Blüte stehen. Gefällt mir richtig, richtig gut und wird bestimmt mein Sommerduft Nr. 1! :love:

Mein Gesamteindruck der Glossybox Februar 2013:

Die Gefühle spielen wieder einmal verrückt beim Betrachten meiner Box. Einerseits freue ich mich sehr über das Lippen-Duo von ModelCo und die Seife von Dr. Bronner’s, andererseits entspricht die Pflege von Yves Rocher nicht meinem Beautyprofil (wenn man vom Alter absieht, denn mit Ende 20 soll man mit sowas ja bekanntlich schon anfangen…), aber nicht unter der Bedingung, dass die Hautbeschaffenheit einfach alles andere als normal oder trocken ist! Die Maske als Nischenprodukt ist ganz interessant zum Kennenlernen und die Body Cream von BIODROGA ist eigentlich auch ganz ok bis auf diese (etwas nervigen) Anti-Aging-Bezeichnung. Das Goodie ist, bis auf die Produktgröße an sich, dieses Mal gelungen, da ich den Duft wirklich ganz toll finde, aber Duftminiaturen werde ich bei der Glossybox wohl nie zu Gesicht bekommen *schnief*. Der Gesamtwert meiner Zusammenstellung liegt diesen Monat übrigens bei 87,78 Euro, wenn man vom UVP ausgeht. Da die Pflege von Yves Rocher allerdings bereits für knapp 25 Euro im Online Shop erhältlich ist, könnte man nochmal rund 19 Euro abziehen. Insgesamt bin ich aber ganz zufrieden, mottotechnisch hätte man aber sicherlich mehr rausholen können. Ich bin gespannt was meine Rabatt-Box beinhaltet und hoffe, dass die Produkte abweichen werden und ich keine 1 zu 1 Kopie von dieser Februar-Box erhalte.

Wie findet ihr denn die Valentins-Edition und was war in eurer Box enthalten? Für die Parfumsammler habe ich übrigens bei einer Bloggerin eine Womanity Miniatur mit 10ml entdecken können! Hattet ihr die vielleicht sogar auch erwischt? Ich freue mich auf eure Kommis! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. ChrisTa

    Ja solche Gefühle habe ich auch – bin zwar sicher älter und hätte mich über die Creme gefreut, aber stattdessen bekam ich so ein Haarzeugs, wobei ich selten was in meine Haare einsprühe… Bei dem Lippenstift fand ich das aufmachen verkehrt – also man müßte sehen, wenn man aufträgt und nicht erst hinterher.
    LG

    1. Denise

      Huhu,
      also sexyhair als Marke find ich ganz schick, aber mit Finishing Sprays kann ich wohl genausowenig anfangen. :|
      Beim Lip Duo hast du aber absolut recht, das wurde irgendwie nicht richtig durchdacht mit dem Spiegel…wenn dann möchte ich beim pinseln schon gern sehen was ich da treibe und mir nicht erst im Nachhinein das Clownsgrinsen aus dem Gesicht wischen. :) LG

  2. Lotti, das Silberäffchen

    Interessanter Testbericht über die neue GlossyBox! Wie fandest Du die Postkarte von silberäffchen.de? Hast Du Dir den Shop mal angeschaut?

    Liebe Grüße
    Lotti

    1. Denise

      Hallo Lotti :wink:
      ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich Postkarten für bzw. mit Werbezwecken nun nicht soooo spannend oder reizvoll finde. Ist aber ganz niedlich anzusehen.

      LG

  3. miri

    ich hab auch 2 boxen diesen monat, denn eine für umme über sparwelt, da konnt ich nicht widerstehen. ich muss allerdings sagen, dass die 2. box für 5 euro einen besseren inhalt hatte. die 1. hatte lipduo (sehr schön bis auf den spiegel), dr. brunner lavendel (liebe ich), tuchmaske (war super), bodylotion (unangenehmer duft, sonst gut), parfumprobe und sexy hair (toll für pony) als inhalt. die 2. box für umme hatte artdeco nagellack (sehr geil, tolle farbe), cowshed handcreme (hammer!!!), eucerin tagespflege, lipduo und maske mitheilerde und mandelöl, ach so und auch dr. brunner, aber anderer duft als bei box 1. die zweite box fand ich besser und ‚wertvoller‘. allein die handcreme ist schon der absolute hammer. die werd ich mir auf alle fälle anschließend kaufen. trägt sich gut auf, der duft geht, aber die wirkung ist toll. streichelzarte hände. man sieht, dass man auf alle fälle trotz geringerem preis eine super box bekommt. ich bin gespannt, was in deiner ist. :-)

    1. Denise

      Huhu miri,

      meine Box kam heute an, ich stelle sie noch in einem gesonderten Posting vor. Bei der cowshed Handcreme gebe ich dir aber Recht. Die war bereits in einer Box letztes Jahr und ich habe sie auch auf dem Schreibtisch stehen. Ich finde den Duft und die Pflegeleistung richtig, richtig gut. :)
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.