«

»

Aug 19 2013

[Beauty-Box] Meine Douglas Box of Beauty August 2013

Hallo ihr Lieben!

Wie viele von euch bereits wissen, macht die individuell zusammenstellbare Douglas Box of Beauty eine Pause. Das liegt offenbar an den vielen Problemen, die in den letzten Monaten damit einher gingen. Unter anderem klagten die Abonnentinnen über Serverprobleme beim Zusammenstellen, es gab Fremdzugriffe auf Kundenkonten und wer nicht des Nachts um 3 Uhr vor dem PC saß um den Start mitzuverfolgen und somit die begehrtesten Maxiproben noch zu erwischen, der entrüstete sich lautstark und ungehalten auf der facebook-Fanseite von Douglas.

Die Damen, die sich bislang nachts aus dem Bett quälten um ihre 4 Pröbchen entsprechend aus der vollen Auswahl auszusuchen, wurden immerzu als arbeitslos, faul oder ähnliches betitelt. Die Gegenseite, also die, die nicht die Muße hatten aufzustehen, verteidigten sich dann damit, dass sie Mütter, vollzeitbeschäftigt oder andere Gründe hätten, um nicht mitten in der Nacht den PC oder das Handy/Tablet anzuschalten.

Die Pinnwand an jedem besagten Dienstag ist jeden Monat sicherlich ein Highlight und besser als die meisten Sitcoms. Noch einen Softdrink und eine Tüte Popcorn dazu und fertig ist das Pinnwand-Kino. Der Vorteil: Es ist gratis und es läuft jeden Monat immer sehr zuverlässig!

Doch damit sollte es nun vorbei sein, denn das individuelle Aussuchen ist vorerst vorüber, bis Douglas die serverseitigen Probleme in den Griff bekommen hat…denkste! Beauties und Fashionistas finden immer einen Grund um sich virtuell die Augen auszukratzen, so auch diesen Monat! Die Douglas Box of Beauty August 2013 ist zwar eine Überraschungsbox, aber findige Abonnentinnen wissen ja, dass man die Luxuspröbchen, die Douglas für einen ausgewählt hat, über die mobile Webseite einsehbar sind. So erklingen seit einigen Tagen wieder Freude und Frustration in großer Vielzahl auf der Douglas Pinnwand. Neben „Böööh, meine Box geht sofort wieder zurück, da ist ja nur Müll drin“, „Ich kriege eine Schrottbox, die geht Retour“, „Warum hat die andere da eine Duftminiatur und ich nicht?“ erklingt hin und wieder auch ein „Hurra, ich habe sogar 2 Duftminis in meiner Box!!111elf Danke Dougi-Schatzi, ich bin sooo glücklich!!!“. Die Erstgenannten schielen leicht angesäuert zur Letzteren, doch diese zeigt sich natürlich solidarisch und findet es auch total ungerecht, wie die Probenverteilung bei den Boxen ist. Heimlich lacht sie sich aber ins Fäustchen und freut sich ungemein über 2 Duftminis und weitere Neuheiten aus dem Beautybereich. (Natürlich nicht alle, ich möchte das nicht verallgemeinern!) Nebenbei angemerkt gibt es auch noch die indirekten Mecker-Damen, die nicht verstehen können, warum Beauty A ihre Box denn so doof findet und raten ihr mit vielen Satzendungszeichen zur Kündigung der Box, weil man es manchen ja nie recht machen kann.

Eine Vielzahl an unterschiedlichen Charakteren und Gemütern trifft wieder aufeinander und was das bewirkt, können wir jeden Monat erneut lesen: Zum einen virtueller Mord- und Totschlag, Kratzen, Beißen, Fauchen, Unzufriedenheit, Neid und Mißgunst. Zum anderen Verständnislosigkeit über die Unzufriedenheit anderer, geteiltes Leid mit anderen Abonnentinnen, die es genauso getroffen hat mit der Ü-Box und ganz vereinzelt noch die Freude über die eigene Box. Von Letzterem hört man aber deutlich weniger. Warum? Zufriedenheit muss nicht immer kundgetan werden, Frustration hingegen wird umso lieber öffentlich gemacht. Daher freuen wir uns auch meistens leise und streiten dafür umso lauter.

Ich selbst erwarte derzeit monatlich zwei Boxen und selbst ich bin nicht unbedingt ein Freund der aktuellen Lage mit den Überraschungsboxen. Das liegt zum einen daran, dass ich bereits mehrere Ü-Boxen im Abo habe, zum anderen war die BoB zur damaligen Zeit, als es noch regulär eine Ü-Box war, für mich einfach nicht interessant. Dies änderte sich in dem Moment, als sie individuell befüllbar wurde und ich somit Einfluß auf den Inhalt nehmen konnte. Allerdings habe ich die Douglas Box of Beauty vor einiger Zeit auch mal als Überraschungsbox kennengelernt und war daher ein gebranntes Kind, was dies anging. Wenn man 2 Boxen erhält, beide identisch bestückt sind und man die etwas lieblos zusammengeworfenen Proben aus Herren-Duschgel, Anti-Aging-Pflege in Mini-Mini-Minigrößen und Weleda Cremes zugewiesen bekommt, dann geht die Überraschung doch eher nach hinten los. Darum habe ich die Augustbox von vornherein mit Vorurteilen von mir gewiesen, war der festen Überzeugung auch nur eine „Schrottbox“ zu erhalten und machte mir nicht all zu viel Hoffnung. Nachdem ich einige Zusammenstellungen auf der Douglas facebook-Seite sah, war ich allerdings hin- und hergerissen. So manche Auswahl gefiel mir richtig gut, andere wiederum fand ich richtig schlecht. Somit konnte ich die Finger nicht davon lassen und habe mich über die Mobile Douglasseite eingeloggt um vorab meine erste Box, die sich in der Auslieferung befand, zu spoilern.

Erwartet habe ich das schlimmste, doch ob sich meine Befürchtungen bewahrheitet haben, das möchte ich euch nach dieser „Wall of Text“ nun gerne zeigen. Wie bereits letzten Monat, zeige ich euch meine beiden Boxen einzeln, da ich erst eine erhalten habe. Die andere wird wohl erst irgendwann nächste Woche folgen, je nachdem wann sie denn den Weg zu mir findet. Und auf los geht’s los:

Der erste Blick in meine August Box of Beauty von Douglas

Der erste Blick in meine August Box of Beauty von Douglas

Inhalt meiner Douglas Box of Beauty August 2013 (Überraschungsbox)

Inhalt meiner Douglas Box of Beauty August 2013 (Überraschungsbox)

Auf den ersten Blick, kann man wohl sagen, dass es schlimmer hätte sein können, oder? Neben dem recht kleinen Hauptprodukt diesen Monat, erwarteten mich 4 Maxiproben und ein Goodie in Form des neuen BOSS Dufts „Jour“ als 2ml Duftröhrchen. Enthalten waren im Einzelnen folgende Produkte:

 

Santaverde Naturkosmetik Aloe Vera Augencreme ohne Duft

Santaverde Naturkosmetik Aloe Vera Augencreme ohne Duft

Santaverde Aloe Vera Augencreme ohne Duft
Originalprodukt 10ml / Preis 22,00 Euro
Produktbeschreibung laut douglas.de:
„Die leichte Creme aus purem Aloe-Vera-Saft und wertvollen Ölen aus Mango, Maracuja, Aprikose und Sanddorn spendet intensive Feuchtigkeit, glättet sanft und hält die zarte Augenpartie elastisch. Tigergras und Hopfen stärken die empfindliche Haut. Die rasch einziehende Creme verleiht auch müder Haut im Handumdrehen neue Frische.“

Die Santaverde Augencreme ist das Hauptprodukt der Augustbox und somit in allen Boxen vertreten. Es handelt sich hierbei um Naturkosmetik und die Creme wird mit „ohne Duft“ angegeben. Ich finde sie allerdings alles andere als duftneutral. Mir kam der nicht gerade unauffällige Duft bekannt vor und musste auch nicht lange überlegen, woran er mich erinnert. Ich tippe mal stark darauf, dass damit niemand von euch etwas anfangen kann, aber die Farben von Games Workshop zum Bemalen meiner Khemri Figuren riecht beinahe genauso. Ihr habt Fragezeichen in den Augen? Macht nichts, wer noch „Malen nach Zahlen“ kennt, der erinnert sich eventuell auch an den Geruch jener Malfarben. So ähnlich riecht diese Creme hier. Von der Textur her ist sie sehr leicht, recht dünnflüssig und apricotfarben. Sie zieht bei mir allerdings nicht wirklich gut ein, aber das haben fast alle Augencremes gemein bei mir…Da ich solche Dinge eh sehr selten nutze, wird das Hauptprodukt der August BoB erstmal im Schrank eingelagert.

 

TONI&GUY Sea Salt Texturising Spray

TONI&GUY Sea Salt Texturising Spray

TONI&GUY Sea Salt Texturising Spray
Originalprodukt 75ml / Preis 6,95 Euro
Produktbeschreibung laut douglas.de:
„Das Stylingspray sorgt für Textur, Fülle und mittleren Halt. Ideal, um den lässigen Back-from-the-Beach-Look zu kreieren. Für alle Haartypen geeignet.“

Dieses Stylingspray von TONI&GUY ruft bei mir erstmal eine gewisse Skepsis hervor. Möglicherweise mag das an meinem mißlungenen Versuch mit dem got2be strand nixe Spray liegen, von dem ich alles andere als begeistert war. Im Prinzip handelt es sich bei diesem Produkt hier um die selbe Art – ein Spray, welches sanfte Beachwellen für die Haare verspricht. Der Duft ist ganz angenehm und frisch. Ich werde es ausprobieren, falls meine Haare aber wieder klebrig und schmierig werden, erkläre ich das Thema Beachlook für mich offiziell als gescheitert.

 

Calvin Klein DOWNTOWN Bodylotion

Calvin Klein DOWNTOWN Bodylotion

Calvin Klein DOWNTOWN Bodylotion
Probiergröße 30ml / Preis 3,74 Euro
Produktbeschreibung laut douglas.de:
„Die leichte Body-Lotion verwöhnt die Haut mit wertvollen Wirkstoffen und hinterlässt einen unwiderstehlich fruchtig-floralen Duft.“

Sehr minimalistisch kommt diese Bodylotion des neuen Calvin Klein Dufts „DOWNTOWN“ daher. Weiß mit pinkfarbenem Schriftzug präsentiert sich die Tube mit der fruchtig-blumigen Lotion. Über dieses Produkt habe ich mich tatsächlich gefreut, da ich eh neugierig auf die neue Produktlinie war. Eine Miniatur wäre natürlich der absolute Traum gewesen, aber mit der BL kann ich auch gut leben. Sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt einen kräftigen süßlich-blumigen Duft. Die Lotion ist angenehm, die Pflegeleistung ist für meine normale Haut ebenfalls ausreichend und auch sonst bin ich recht zufrieden damit. Der Geruch ist schön, sehr sommerlich, aber auch sehr kräftig. Beim nächsten Parfümerie-Besuch werde ich mir mal den Flakon schnappen und eine Runde probeschnuppern, denn ich glaube, dass wir gute Freunde werden könnten.

 

Estée Lauder Advanced Night Repair Serum

Estée Lauder Advanced Night Repair Serum

Estée Lauder Advanced Night Repair Serum
Probiergröße 7ml / Preis ca. 15,40 Euro
Produktbeschreibung laut douglas.de:
„Advanced Night Repair wurde entwickelt, um den Zeichen der Zeit sichtbar vorzubeugen. Das besonders wirksame Serum von Estée Lauder mit der revolutionären ChronoluxCB™-Technologie kombiniert Zellreinigung und -synchronisation, um der Haut zu helfen, sichtbare Hautschäden zu reparieren, die durch äußere Einflüsse wie UV-Licht und Umweltverschmutzung entstanden sind. Feine Linien und Fältchen sollen reduziert, die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt werden: Die Haut sieht jünger, frischer und ebenmäßiger aus. Wachen Sie mit einer sichtbar schöneren Haut auf – jeden Tag!“

Dieses Serum von Estée Lauder ist noch ganz frisch auf auf dem Markt und erst demnächst als Originalgröße bei Douglas erhältlich. Einige wenige dürfen es allerdings schon vorab dank diverser Testerplattformen testen. Ich bin ja nicht so empfänglich für Anti-Aging Produkte, aber ich glaube, dass ich das doch mal probieren werde. Das Serum eignet sich für alle Hauttypen und soll vor dem Pflegeprodukt auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Über Nacht verhilft es dann zu einer frischeren, jüngeren und ebenmäßigeren Haut. Na, dann lasse ich es mal drauf ankommen und werde mich überraschen lassen.

 

SHISEIDO Pureness oil-control blotting paper

SHISEIDO Pureness oil-control blotting paper

SHISEIDO Pureness oil-control blotting paper
Probiergröße 10 Stück / Preis 2,10 Euro
Produktbeschreibung laut douglas.de:
„Jedes dieser leichten, Öl-absorbierenden Papier-Tissues enthält einen hochwirksamen Bestandteil, der zusätzlich zum Sebum auch schädliches Lipidperoxid entfernt. Die Haut wird sofort erfrischt und von Glanz befreit. Die Tissues schenken der Haut sofort ein mattiertes Aussehen und bieten eine hervorragende antioxidative Wirkung, um Mitessern und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Sie enthalten einen antibakteriellen Puder, der die Verbreitung von Bakterien verhindert, die Unreinheiten begünstigen können.“

Die Pureness-Produktfamilie von SHISEIDO wurde extra für ölige Haut konzipiert, wodurch die Papiertüchlein wie für mich gemacht zu sein scheinen. Sie funktionieren im Prinzip wie eine Art Löschpapier, befreien die Haut von unschönem Glanz und mattieren das Gesicht wieder ohne, dass Frau nachpudern müsste. Für mich also ein top Produkt, da ich genau mit diesen Problemen zu kämpfen habe und gerade bei warmen Temperaturen wird meine T-Zone schnell glänzend und speckig. Also perfekt, darüber freue ich mich und Shiseido mag ich sowieso!

 

BOSS Parfümprobe "JOUR Pour Femme"

BOSS Parfümprobe „JOUR Pour Femme“

Als gratis Beigabe lag der Douglas Box of Beauty August 2013 noch ein Parfümpröbchen vom neuen BOSS Duft „JOUR“ bei. Ich finde diese Fläschchen so unpraktisch…ein kleiner Sprüher wäre mir deutlich lieber. Aber wie heißt es doch so schön: Einem geschenkten Gaul…ihr wisst schon Bescheid. Ich habe ihn noch nicht geöffnet, aber schon durch das Röhrchen hindurch riecht man den blumigen und femininen Duft ganz gut. So vom ersten „äußerlichen“ Eindruck sagt er mir allerdings noch nicht so recht zu. Für gewöhnlich kommt es ja aber auf die inneren Werte an und in dieser Hinsicht werde ich ihn demnächst nochmal testen und auftragen.

 

Mein Gesamteindruck der Douglas Box of Beauty August 2013:

Schonmal vorweg: Ich bin trotz Bedenken, trotz Verteufelung der Überraschungsbox doch positiv überrascht und mit meiner ersten Box ziemlich zufrieden. Die Produkte entsprechen meinem Geschmack, besonders über Shiseido und Calvin Klein freue ich mich sehr. Das Serum von Estée Lauder werde ich mir auch mal zu Gemüte führen und bin dem Salzspray von TONI&GUY versuche ich ebenfalls warm zu werden. Vielleicht kann es mich im Gegensatz zum vergleichsweise günstigen got2be Nixenspray eher überzeugen. Einzig das Hauptprodukt ist mal wieder nix für mich, aber das bin ich in letzter Zeit bereits gewohnt und ist für mich persönlich auch eher zweitrangig. Hätte ich die freie Wahl gehabt, dann wären, je nachdem was es an weiteren Produkten noch gegeben hätte, zumindest die Bodylotion, die Blotting Papers und eventuell sogar das Salzspray in meiner Box gelandet. Für mich ist das also eine durchaus gute Zusammenstellung geworden. Es gab diesen Monat definitiv andere BoBs, die mir weit weniger zugesagt hätten und die wohl auch retourniert worden wären. Meine erste von den beiden Augustboxen darf aber schonmal bleiben. Der Gesamtwert meiner Produkte beträgt im übrigen 50,19 Euro.

Ich bin zufrieden und erwarte mit Spannung meine zweite Box. Wie schauts bei euch diesen Monat aus. Ist eure Überraschungsbox diesen Monat „hui“ oder doch eher „pfui“ und muss somit die Rückreise antreten? Ich bin gespannt auf eure Meinungen und freue mich wie immer, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst! *wiwi*
Nisi-Signatur2

Ähnliche Beiträge:

32 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Martina

    *gggggggggggg* also eines ist dir ja gelungen, ich habe hier grinsend am Pc gesessen bei deinem Bericht. Denn obwohl ich die Box ja nicht im Abo habe, hab ich mich auch schon so manches Mal über die Zickerei amüsiert.

    Begeisterungsstürme würde ich nicht machen, aber finde den Inhalt doch ganz gut. Und was man nicht mag, kann man ja auch gut wegegben, eben weils Marken sind, im Gegenzug zu manch anderer Box, wo man dann Produkte dabei hat, die eher nach Ramsch aussehen.

    1. Denise

      :) Ich glaube, es gibt keine andere Box, die bei Frauen solch ein kriegerisches Verhalten auszulösen vermag. *ggg* Mnachmal ist es wirklich amüsant, manchmal kann man nur den Kopf schütteln, aber so ist das eben. :)

      Mit dem weitergeben bzw. verschenken hast du natürlich recht, die Produkte braucht man nicht verstecken. Wenn ich da manch andere Box der letzten Monate betrachte, dann sieht das teilweise schon ganz anders aus mit 1Euro Shop Zeugs und anderem Kram, der da teilweise enthalten war. :P
      Aber ich bin schon auf meine zweite Box gespannt, mal gucken was mich da erwartet!

      LG

  2. Ninni

    Huhu,

    Die Box mag ich, darüber hätte ich mich auch gefreut. Meine beiden sind noch nicht da, aber ich hab schon gesehen, was drin ist. Die eine ist okay, die andere können sie eigentlich gleich behalten. Ich sage nur ‚Lipgloss’…
    Die Ü-Box wäre im Prinzip nicht schlecht, aber die Probenverteilung geht mal gar nicht. Ich bin auf den nächsten Monat gespannt!

    Liebe Grüße!

    1. Denise

      Urghs, vor einer Lipgloss-Box hab ich auch „Angst“…einerseits hab ich den ebenfalls schon und andererseits trage ich so selten Gloss. Für den nächsten Monat hoffe ich mal auf ein schönes Hauptprodukt, in letzter Zeit finde ich die Auswahl irgendwie total lahm. :)

      LG

  3. Susan

    Deine Box gefällt mir, ich hab auch 2x die Schrottbox mit dem Lippi, den hier bei mir damals schon keiner wollte.
    Gehen auch zum ersten Mal zurück. Hinzuzufügen wäre deinem treffenden Bericht, dass es nicht mehrere Wochen dauert so einen Server neu zu konzipieren. Von Douglas eindeutig eine willkommene Ausrede das Lager mal zu entrümpeln……

    1. Denise

      Für den Lipgloss habe ich ehrlich gesagt auch kein Verständnis, aber scheinbar muss da ein massiver Überschuss von vorhanden sein, so dass er wieder haufenweise in den Boxen landet. Besser wäre es gewesen, wenn sie wenigstens einen anderen Farbton genommen hätten, aber so… :(
      Ich stimme dir aber in dem Punkt mit den Servern zu. Douglas ist ja kein kleiner Hinterhof-Verein und sollte in der Tat fähige Techniker für diese Problematiken angestellt haben. Aber uns bleibt ja eh nichts anderes übrig, als das so hinzunehmen, wie es ist.. :) Schauen wir mal wie es weiter geht.

      LG

  4. MestraYllana

    Sehr schön zusammengefasste „Vorgeschichte“. Ich finde es immer ein bisschen traurig, dass so eine kleine, unschuldige Box die Gemüter derart hochgehen lässt – natürlich ärgert sich Jede, die meint „schlechter“ ausgestiegen zu sein, aber muss ich deswegen die „glücklicheren“ Anderen anfauchen und angrummeln? Ich habe (oft genug schon betont^^) keine einzige Box abonniert und traue mich daher immer noch sagen: wem sie nicht gefällt, der soll sie doch einfach kündigen. Jeden Monat die gleich Jammerei, aber trotzdem wird das Geld nie zu schade…

    1. Denise

      Tja, so ist der Mensch eben. Fast immer unzufrieden, egal was ihm widerfährt. :)
      Aboboxen machen aus Frauen wahre Monster mit Klauen und spitzen Zähnen, vor denen man im Dunkeln Angst haben sollte. ;) Aber es gibt wohl keine Box, die die Gemüter so hochkochen lässt, wie die BoB. *ggg*
      Die Jammerei wird aber unser steter Begleiter bleiben. :D

      LG

  5. Chelisa

    Ich bleibe bei „Pfui“. Ich bin mehr als unzufrieden, da die Boxen so unterschidlich gepackt werden. Meine ist ähnlich wie deine und geht zurück, da ich das nicht in Ordnung finde, dass manche gleich 2 Minis bekommen haben. Nächsten Monat schaue ich mir das noch an und dann mal sehn :) Den Unmut auf der Seite verstehe ich gut.
    Eine vernüftige Begründung warum es extrem tolle und Resteboxen gibt, wird es ja nie geben :)

    1. Denise

      Die offizielle Begründung der unterschiedlich gepackten Boxen lautet „Zufall“ laut fb-Team. Ich denke allerdings, dass da ein System hinter steckt. Vielleicht stachelt das bißchen Eifersucht die „schlechter“ weggekommenen Abonnentinnen an, die Box zu behalten und vielleicht bei der nächsten, der übernächsten oder zumindest der Weihnachtsbox mal ein dekoratives oder duftenes Pröbchen zu erhalten. Ich denke schon, dass die Zusammenstellungen eine bestimmte Art der Kundenbindung darstellen. Aber das sind nur Vermutungen, wer weiß, was sich das Marketing in Wirklichkeit für perfide Pläne ausdenkt bei dem Hype-Thema „Abobox“. :P

      LG

  6. Steff

    Hallo Hallo tolle Seite. Ich glaube du hast dich ganz oben verschrieben. Da schreibst du der neue Duft von „Lacoste“ statt „Boss“. liebe Grüße

    1. Denise

      Du hast natürlich völlig recht! Da habe ich mich tatsächlich vertan. :) Habs schnell abgeändert, danke fürs ausmerksam machen!

      LG

  7. Romy Matthias

    Ich bin, glaube ich, die einzige Frau, die bis heute noch nicht eine einizge Box bekommen hat :-) Und ich bleibe auch standhaft. LG ROmy

    1. Denise

      Ein ganz klein wenig beneide ich dich drum. Andererseits möchte ich auf meine Wundertüten für Erwachsene nicht mehr verzichten. ;)

      LG

  8. ShareTheLove

    Hey!
    Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog.

    Ich muss sagen, deine Box gefällt mir ganz gut. Die Bodylotion hätte mir sehr zugesagt, da ich parfümierte Bodylotions einfach liebe.
    Mit den blotting paper von Shiseido und dem Tony&Guy Spray allerdings hätte ich nicht viel anfangen können.
    So hat doch jeder seinen eigenen Geschmack. Aber grade deshalb fände ich es doch besser, wenn man schnell wieder selbst die Box zusammenstellen kann. Dadurch kann jeder das wählen, was er gebrauchen kann.
    Ich geb die Hoffnung noch nicht auf, dass das Zusammenstellen bald wieder kommt! :)
    Lg

    1. Denise

      Huhu,

      ich freue mich auch schon drauf, wenn ich mir meine Proben wieder selbst aussuchen kann. :-)
      Ich bin gespannt, wie schnell Douglas die Probleme in den Griff bekommt.

      LG

  9. Testgitte70

    Huhu,

    ich habe meine Boxen noch nicht, sie sind noch nicht mal versendet. Also alles gleich wie in den Vormonaten, da war ich auch immer die letzte die ihre Box bekommen hat :D
    Allerdings haben mich die Facebook-Weiber so narrisch gemacht mit ihrer mobilen Ansicht, (ich Landei mit 0815 Internetuntauglichem Handy wußte noch nicht mal dass es sowas gibt geschweige denn was das ist !!!!) dass ich mir das Smartphone meines Stiefsohns ausgeliehen habe, um zu schauen, was in meinen Bobs drin ist. Ne neugierig bin ich von Natur aus nicht :D und ich muss sagen, ich bereue es diesen Monat, dass ich eine Box verlose ;O( weil beide Boxen für meinen persönlichen Geschmack richtig dolle gelungen sind.

    LG Brigitte

    1. Denise

      Ach Liebchen, du brauchst kein Handy für den Zugriff uf die mobile Douglasseite. Das geht auch ganz locker flockig am PC über http://mshop.douglas.de/douglas/
      Einfach einloggen, unter Bestellungen spoilern und schon weißt du Bescheid. :-D
      Aber du hast wiedermal recht..neugierig sind wir ja zum Glück alle nicht. Ich bin schon mächtig gespannt, wie deine Box aussieht!

      LG

      1. Testgitte70

        Ich glaube ich komme mal bei dir angereist zur EDV-Schulung hehe :D

  10. testandtry

    Das sind ja tolle hochwertig Produkte ;-) Aber ich hätte gar kein Bock mich auf so Zickenkrieg dafür einzulassen. Echt kindisch.

    LG

    1. Denise

      Manche haben eben viel Energie. :D Die muss scheinbar irgendwo hin und wenns nur auf die virteulle Pinnwand von Douglas ist. Ich hätte da aber auch weder zeit noch Lust zu mich zu bekriegen mit den ganzen Mädels da draussen. :)

      LG

  11. shadownlight

    das produkte von santaverde reizt mich, ich finde die mega klasse.
    eine box habe ich mir allerdings noch nie bestellt.
    liebe gruesse!

    1. Denise

      Huhu,

      ich kenne Santaverde noch garnicht, allerdings nutze ich auch kaum Naturkosmetik bis auf wenige Ausnahmen, wie z.B. Luvos. :)

      LG

  12. Ruby

    Hey Denise,

    also dieser Bericht hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich herrlich amüsiert. Diese Box habe ich nicht abonniert, aber es ist schon interessant wie die Frauen ihre Krallen deswegen ausfahren. Es ist einfach herrlich, gerade bei schlechter Laune sehr erheiternd. ;o)

    Die Box an sich, wäre wohl leider nur bedingt etwas für mich gewesen. Aber so ist das nun mal, jeder hat einen anderen Geschmack.

    Aber schön, dass du mit ihr soweit zufrieden bist.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    1. Denise

      Schön, es freut mich, wenn der Bericht zumindest ein oder zweimal zum schmunzeln anregen konnte! :D

      LG

  13. Dani

    Hallo Nisi,

    danke für den Kommentar auf meinem Blog.
    Ich erinnere mich wieder, deine Webseite habe ich doch auf der Douglasfacebookseite entdeckt.
    Ein sehr ausführlicher Boxenbericht, der mir sehr gut gefällt.
    Leider hat mir dein Boxeninhalt auch nicht zugesagt, wir können ja froh sein, dass unsere Boxen nicht vertauscht wurden. Ich werde jetzt öfter hier vorbei schauen, weil es mir hier sehr gut gefällt :D

    Lieben Gruß
    Dani

    1. Denise

      Hallo Dani!

      Schön, dass du hergefunden hast. :) Wir hatten tatsächlich Glück – so ist jeder mit seiner Box zufrieden! Ich stalke dich übrigens ebenfalls. Bin schon gespannt wie unsere Boxen im September aussehen werden! :)

      LG

  14. Stefanie

    Hi :-)

    Du hattest die Santaverde Augencreme mit 15,40,- Euro mit 10ml angegeben. Tatsächlich sind die 10ml aber die Originalgrösse und kosten 22,- Euro.

    Grüsse :-)

    1. Denise

      Hallo Stefanie,

      du hast natürlich recht! Die Augencreme war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im Angebot, daher hatte ich den Betrag so übernommen. Scheinbar war das aber nur ein kurzes Vergnügen, ich änder das mal ab. Danke! :)

      LG

  15. Stefanie

    Liebe Denise,

    gerne geschehen :-)

  16. Pepsa

    Hach jetzt musste ich natürlich auch noch die erste anschauen ;) Auch nicht schlecht, wobei die 2te natürlich nicht zu toppen ist. Hier hätte mich Shiseido interessiert, der Rest wäre nicht sooo meins. Allerdings find ich das Hauptprodukt toll, auch wenn’s immer eeeewig dauert bis so eine Augencreme mal aufgebraucht ist…

    1. Denise

      Ich kann mich mit Augencremes nicht so recht anfreunden..irgendwie bin ich da auch zu faul zu, glaube ich. *ggg* Ich benutze derzeit eine von balance me, auch so ein Boxenteil, aber irgendwie werden wir beide nicht warm miteinander. Und da creme ich auch schon Monate mit herum. :D
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.