«

»

Sep 02 2014

brandnooz Box August 2014

Genüsse im Erntemonat

So lautet der Titel bzw. das Motto der aktuellen brandnooz Box im August 2014. Vor wenigen Tagen habe ich die Lebensmittelbox im Abo entgegen genommen und mittlerweile haben wir auch schon die ersten Produkte probiert oder, gelinde gesagt, vernichtet (im Sinne von aufgegessen/getrunken). ;) Hatte die Juli Box vor einiger Zeit noch für gemischte Gefühle bei den Abonnenten gesorgt, so reißt die August Variante wieder einiges raus und auch wir waren wieder vollends zufrieden. Was sich dieses Mal in der Abobox befand, das zeige ich euch nun.

Inhalt der brandnooz Box August 2014

Inhalt der brandnooz Box August 2014

Plüntsch Bio BioPorki (25g – 0,89 Euro)

Plüntsch Bio BioPorki

Plüntsch Bio BioPorki

Für die Fleischliebhaber unter uns hat das brandnooz Team eine Snack Salami in Bioqualität eingepackt. Das Schweinefleisch der Salami wird ausschließlich von regionalen Bio-Landwirten produziert und die Wurst verfügt außerdem über 30% weniger Fett als andere Mini-Salamis. Mir schmeckte sie ganz gut, meinem Mann war seine Hälfte allerdings etwas zu salzig.

Warsteiner Herb Alkoholfrei (0,33l – keine Preisangabe)

Warsteiner Herb Alkoholfrei

Warsteiner Herb Alkoholfrei

Ein doppelt gehopftes Pilsener mit einer natürlich-herben Note. Das Bier ist isotonisch, alkoholfrei und eignet sich wohl auch als Durstlöscher beim Sport. Wäre nun nicht mein Ding, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Wo wir auch beim leidigen Bierthema wären: Wir trinken wenig, eigentlich gar kein Bier (bis auf alkoholfreie Fassbrause hin und wieder), ein herbes Bier ist demnach leider nicht nach unserem Geschmack. Die Flasche wird verschenkt.

28 DRINKS Pink Grapefruit Mint (0,25l – 1,00 Euro)

28 DRINKS Pink Grapefruit Mint

28 DRINKS Pink Grapefruit Mint

28 DRINKS ist vielen wohl hauptsächlich als Energydrink Marke bekannt. Nun gibt es ein neues Getränk der Marke mit bitter-süßer Geschmacksrichtung: Minze-Pink Grapefruit. Erfrischend und außergewöhnlich, besonders für warme Tage zu empfehlen. Weitere Varianten sind Ginger Ale, Tonic Water und Bitter Lemon, die dann doch etwas gängiger bzw. geläufiger sein dürften.

Hengstenberg Reisessig mit Zitronengrasnote (370ml – 1,99 Euro)

Hengstenberg Reisessig mit Zitronengrasnote

Hengstenberg Reisessig mit Zitronengrasnote

Besonders, wer gerne asiatisch kocht, kommt um einen Reisessig nicht herum. Ob zum Sushi oder Shabu-Shabu, Reisessig ist immer eine passende Komponente. Der Hengstenberg Reisessig verfügt hierbei über eine milde Note und wird durch spritziges Zitronengras verfeinert. Ein wirklich tolles Produkt, über das ich mich besonders gefreut habe.

Mildford Tee (28 Beutel – 1,79 Euro)

Mildford Tee Waldmeister

Mildford Tee Waldmeister

Auch Milford Tee war in der brandnooz Box August 2014 mit gleich 3 verschiedenen Tees vertreten. Man fand entweder Lemongras pur, Limette-Minze oder Waldmeister in seiner Box vor, unsere hatte letzteren Tee im Gepäck, welcher insgeheim auch mein Favorit der drei gewesen wäre. Da ich Waldmeister generell gern mag, wurde auch hier wieder ein Volltreffer gelandet.

THOMY Sandwich Creme (225ml – 1,49 Euro)

THOMY Sandwich Creme

THOMY Sandwich Creme

Wer auf seinem Sandwich Toast etwas Abwechslung sucht, der sollte sich die THOMY Sandwich Creme mal anschauen. Natürlich eignet sie sich auch als Dip und passt wunderbar zu Putenbrust, Schinken, Lachs oder Käse. Auch hier konnten wieder unterschiedliche Sorten in der brandnooz Box vorgefunden werden, wir erhielten die Sorte „Honig & Senf„. Weiterhin sind die Varianten Sandwich Creme Typ Chipotle (hätte ich auch zu gern gehabt) sowie Creme Remoulade mit frischem Joghurt erhältlich.

Volvic Natürliches Mineralwasser (0,5l – 0,55 Euro)

Volvic Natürliches Mineralwasser

Volvic Natürliches Mineralwasser

Von Volvic haben wir eine Flasche Mineralwasser ohne Kohlensäure ausgepackt. Die Quelle von Volvic entspringt inmitten eines Naturschutzgebietes und wird durch 6 vulkanische Gesteinsschichten gefiltert. Ich finde, das klingt immer alles fantastischer als es ist, denn letztlich bleibt es einfach nur stilles Mineralwasser. Es ist geschmacklich ok, Wasser eben. ;)

Chio PopCorners Sweet (110g – 1,79 Euro)

Chio PopCorners Sweet

Chio PopCorners Sweet

Aufgepoppter Mais, schonend gebacken statt frittiert, frei von künstlichen Geschmacksverstärkern: Das ist der neue Knabberspaß für alle Popcornfans. Erhältlich sind die Sorten „Sweet“ sowie „Sea Salt„, von denen wir die süße Variante zum probieren in der brandnooz Box vorfanden. Ich muss leider gestehen, dass ich weder die Idee gut finde, noch die Umsetzung. Es schmeckt nach einer Mischung aus Tortilla Chips und Popcorn und ist einfach nicht meins. Da mag ich es lieber „entweder oder“. Beides zusammen und dann auch noch gesüßt, damit kommen meine Geschmacksnerven nicht zurecht. Auch mein Mann konnte sich nicht dafür begeistern.

Niederegger look tasty Stick (2x40g – je 1,10 Euro)

Niederegger look tasty Stick

Niederegger look tasty Stick

Marzipan Sticks von Niederegger! Zum einen enthielt die brandnooz Box die Sorte „Classic“ und zum anderen die Variante „Caramel Brownie„. Die Überlebenschancen dieser beiden Sticks sind verschwindend gering, aaaber noch konnten wir uns zurückhalten. Ich als ehemalige Lübeckerin bin sowieso der Meinung, dass es kein besseres Marzipan auf diesem Planeten gibt. Solltet ihr anderer Meinung sein, könnt ihr mir gerne Kostproben eurer Lieblingsmarke zukommen lassen, die Adresse ist im Impressum zu finden. :P

Wasa roggen traditionell (235g – 1,39 Euro)

Wasa roggen traditionell

Wasa roggen traditionell

Last but not least haben wir noch eine Packung Knäckebrot von wasa ausgepackt. Es wurde nach dem wasa Hausrezept mit 100% Roggenmehl und Malz gebacken und verfügt über ein besonderes Extra: natürlichen Sauerteig. Auch über dieses Produkt freue ich mich, so ist das Frühstück für die nächste Zeit gerettet.

Unser Eindruck der brandnooz Box August 2014

Wir finden, dass man in diesem Monat wirklich nicht meckern kann. Das Team von brandnooz sorgt in der Box für ordentlich Abwechslung. Es sind Getränke und Lebensmittel gleichermaßen enthalten und von herzhaft bis süß ist auch so einiges vertreten. Die Highlights der Box dürften die Niederegger Marzipan Sticks und der Reisessig sein, doch auch über den Waldmeister Tee freuen wir uns (ich ganz besonders). Eine gelungene Box, mehr gibt es dieses Mal wirklich nicht zu sagen. :) Seid ihr mit der August Box auch zufrieden oder sind die Zusammenstellungen von brandnooz eher nicht nach eurem Geschmack?

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar

  1. Martina

    Boar wie gemein *lacht* du hast die Sandwichsauce, die ich gern gehabt hätte ;-), weil ich die andere grad selbst gekauft hatte und bei dem Waldmeistertee bekomme ich kugelrunde Augen. Da heb mir bitte 2 Beutel zum Probieren auf.

    LG Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.