«

»

Mrz 01 2014

brandnooz Box Februar 2014 ausgepackt

Es ist wieder brandnooz time!

Der kurze Februar ist schon wieder Vergangenheit und passend zum Monatsende erreichte mich wie jeden Monat eine prall gefüllte brandnooz Box mit allerlei Leckereien. Zwar spricht das aktuelle Frühlingswetter bereits eine andere Sprache, aber das brandnooz Team möchte uns mit der aktuellen Lebensmittel Auswahl „wonnig durch den warmen Winter“ bringen. Wie immer steht die Box unter dem Motto „Neues probieren und entdecken“ und ich kann euch jetzt schon verraten, dass ich die Zusammenstellung wirklich toll finde. Fangen wir aber von vorne an:

Kühne mittelscharfer Senf (250ml – 0,99 Euro)

Der Kühne Senf-Klassiker aus dem Supermarkt beehrt uns in der Februar Box mit einer neuen Rezeptur und dient mit seinem feinwürzigen Aroma, der cremigen Konsistenz und der milden Schärfe als ideale Würze oder Verfeinerung diverser Speisen. Auch ganz klassisch zu Bockwurst und Brötchen ein Genuss. Das Glas bleibt vorerst verschlossen, da ich wie der Zufall so will, genau diesen Senf erst vor einer Woche gekauft habe.

Kühne Senf mittelscharf

Kühne Senf mittelscharf

Seeberger Trail-Mix (150g – 2,79 Euro)

Hier dürfen wir tatsächlich etwas Neues probieren, nämlich eine Frucht-Nuss-Mischung, die zusätzlich gesalzen wurde. Enthalten sind u.a. getrocknete Physalis, Cranberries, Bananenchips, Rhabarber sowie Mandeln und Erdnüsse. Eine ziemlich exotische Mischung, aber unheimlich lecker und zum niederknien! Damit hätte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet, aber die „Geschmacksexplosion“ ist gelungen und findet meinen Gefallen.

Seeberger Trail-Mix salzig-fruchtig mit Rhabarber

Seeberger Trail-Mix salzig-fruchtig mit Rhabarber

Seeberger Trail-Mix

Seeberger Trail-Mix

Pepsi MAX (2x 0,33 l – je 0,49 Euro)

Die brandnooz Box beinhaltet nicht bloß Lebensmittel im herkömmlichen Sinne, sondern hin und wieder auch Getränke, über die wir uns jedesmal sehr freuen. Und so schnell wie die Pepsi Dosen ausgepackt waren, waren sie auch schon wieder weg, nämlich in den Händen meines Mannes. Pepsi MAX verspricht vollen Geschmack bei null Zucker. Ich durfte einen Schleck abhaben, fand die Ähnlichkeit zu Pepsi light jedoch höher als die zu herkömmlicher Pepsi.

Pepsi Max

Pepsi Max

Pepsi Max

Pepsi Max

TEEKANNE Chinesischer Sencha (20 Beutel – 2,19 Euro)

Im Prinzip bin ich ja offen dafür, etwas Neues probieren zu dürfen, bei grünem Tee werde ich jedoch etwas zögerlich. Von TEEKANNE lag der Februar brandnooz Box eine Packung Chinesischer Sencha bei, der jedoch nicht pur, sondern mit fruchtigem Apfel und Holunderblüten aromatisiert wurde. Grüner Tee hat für gewöhnlich ja etwas grünes, grasiges und ich bekomme allein bei dem Geruch schon Gänsehaut. Doch bei dieser Teemischung ist der Grüntee nicht so dominant wie erwartet, sondern hält sich verdeckt im Hintergrund und lässt dem Apfel den Vortritt. Unerwartet appetitlich, aber trotzdem kein Nachkaufprodukt für mich.

Teekanne Chinesischer Sencha

Teekanne Chinesischer Sencha

Teekanne Chinesischer Sencha mit Apfel- und Holunderblütenaroma

Teekanne Chinesischer Sencha mit Apfel- und Holunderblütenaroma

belVita Frühstückskeks Choco (300g – 2,89 Euro)

Schnell und unkompliziert frühstücken? Kein Problem mit den belVita Frühstückskeksen! Enthalten sind 5 Cerealien aus dem vollen Korn, verfeinert mit einer leckeren Kakaonote sowie kleinen Schokoladenstückchen, gebacken zu einem länglichen Keks. Bereits im März letzten Jahres durften wir dank der brandnooz Box eine andere Sorte davon kennenlernen, die uns gut geschmeckt hat. Wir bleiben aber lieber beim klassischen Frühstück, für Zwischendurch sind die in 4er Packs abgepackten Kekse aber empfehlenswert.

belVita Frühstückskeks

belVita Frühstückskeks

belVita Frühstückskeks - lecker mit Milch

belVita Frühstückskeks – lecker mit Milch

Kühne BRIGITTE Diät Dressing (300 ml – 1,79 Euro)

Die beiden neuen Kühne Salat-Dressings in den Sorten Chili & Tomaten sowie Zitrone & Buttermilch fielen mir bereits beim letzten Lebensmittel Einkauf auf. Ich bin kein Diät-Fan und kaufe auch keine Lebensmittel, die gezielt darauf ausgerichtet sind, aber die Geschmacksvarianten klangen interessant. Gekauft habe ich keine, aber dank brandnooz komme ich nun dennoch in den Genuss Zitrone & Buttermilch probieren zu dürfen. Ein Geschmacksurteil wird nachgereicht. ;)

Kühne Brigitte Diät Zitrone & Buttermilch Dressing

Kühne Brigitte Diät Zitrone & Buttermilch Dressing

Kühne Brigitte Diät Zitrone & Buttermilch Dressing - für Salat oder zum Verfeinern von Fisch- und Geflügelgerichten

Kühne Brigitte Diät Zitrone & Buttermilch Dressing – für Salat oder zum Verfeinern von Fisch- und Geflügelgerichten

Aoste Stickado Pikanto (70g – 1,99 Euro)

Würzige, luftgetrocknete Mini-Salamis aus dem Hause Aoste finden wir immer wieder gern in der Lebensmittel Box von brandnooz vor. Leider ist der Snack recht hochpreisig und landet für gewöhnlich dementsprechend selten in unserem Einkaufswagen, darum freuen wir uns umso mehr über das Tütchen. Die Variante „Pikanto“ wurde mit ausgewählten Kräutern verfeinert und mit etwas Pepperoni aufgepeppt. Auch wenn wir es würzig mögen, so trafen diese Stickados leider nicht unseren Geschmack

Aoste Stickado Pinkanto

Aoste Stickado Pinkanto

Aoste Stickado Pinkanto Collage

Aoste Stickado Pinkanto – mit Pepperoni verfeinert

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original (3x 21g – 1,79 Euro)

Drei Waffeltaler für knapp 2 Euro, da musste ich erstmal schlucken! Man sagt zwar, dass aller guten Dinge drei sind, aber eine ungerade Anzahl Waffelblätter mit Vollmilchschokoladenüberzug und Praliné-Creme-Füllung ist doch etwas ungünstig gewählt worden von Loacker. Da muss man, wenn man zu Zweit ist, tatsächlich den dritten Keks teilen…nene, geht gar nicht. :P Die Tortinas sind wirklich lecker, aber selbst mit der aktuellen Cashback Aktion von brandnooz (50 Cent auf diverse Lebensmittel sparen) einfach noch zu teuer.

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original - 3 Stück pro Packung sind zu wenig!

Loacker Gran Pasticceria Tortina Original – 3 Stück pro Packung sind zu wenig!

Unser Gesamteindruck der brandnooz Box Februar 2014

Manche mögen einen Teil der enthaltenen Lebensmittel sicher bereits kennen, es ist aber auch nicht immer alles „brandneu“. Wir kannten das meiste nicht und fanden die Februar Box demnach wirklich gut, weil wir viel Neues probieren konnten. Produkte wie den Seeberger Mix hätten wir uns beispielsweise so nie gekauft, dank brandnooz haben wir aber einen leckeren Snack kennenlernen dürfen, der nun vielleicht doch das eine oder andere Mal im Einkaufswagen landen wird. Alles in Allem eine sehr gelungene und abwechslungsreiche Box! Nicht zu vergessen wäre da noch das NOOZ Magazin, welches auf 33 Seiten wieder jede Menge Tipps, Tricks und Rezepte bereithält und eine tolle Ergänzung für die brandnooz Box darstellt!

Das NOOZ Magazin mit vielen Infos und Rezepten

Das NOOZ Magazin mit vielen Infos und Rezepten

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar

  1. shadownlight

    ich find den inhalt super, vorallem die salami lacht mich an :)
    wünsch dir einen schönen sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.