«

»

Jun 04 2015

Im Leben eines Bücherwurms

Gestatten: Buchjunkie, Buchjunkie Bücherwurm

Ein Buch ist doch etwas wunderbares, oder? Auf meist mehreren hundert Seiten werden Sagen, Liebesgeschichten, Geschichten über Monster und andere Fantasiewesen erzählt und spannende Kriminalfälle gelöst, Haustier Pflegetipps gegeben oder Koch- sowie Backrezepte sowohl schriftlich wie auch bildlich erläutert. Das Hobby „Buch“ bzw. „Bücher lesen“ ist, wie wir wohl alle wissen, nicht unbedingt günstig. Dennoch hat so mancher Bücherwurm sogenannte SuBs (Stapel ungelesener Bücher) herumliegen, also eine stattliche Anzahl an Büchern, die nur darauf warten gelesen zu werden. Und ja, auch ich besitze einen solchen Bücherstapel, allerdings einen verhältnismäßig kleinen, so dass die Nachbarn unter uns noch keinen Deckeneinsturz zu befürchten brauchen. Natürlich wäre ich aber kein Buchjunkie, wenn sich jener SuB nicht stetig erweitern oder verändern würde und so halte ich regelmäßig nach Bücher Schnäppchen Ausschau. Ihr kennt sicherlich die Mängelexemplare in den Buchhandlungen, die meist um mehr als 50% reduziert und aufgrund diverser Mängel nicht mehr als Neuware verkauft werden (dürfen). Der Nachteil an jenen Büchern aus dem Buchladen sind jedoch meist offensichtlich: Sie sind schon etliche Male aus dem Aktionsaufsteller entnommen worden, oftmals lieblos wieder zurückgeworfen worden, haben Schrammen, Kratzer, Einkerbungen, umgeknickte Seiten und andere sichtbare Mängel. Unschön für jemanden, der seine Bücher gern im Bücherregal platziert und präsentiert. Dieses „angegrabbelt werden“ kann man aber verhindern, indem man seine Bücher online bestellen geht und genau hierfür habe ich den perfekten „Buch- & Mängelexemplar Händler“für mich gefunden, nämlich Arvelle. :)

Bücher Mängelexemplare: Mein SuB - ein Stapel ungelesener Bücher

Mein aktueller SuB – Stapel ungelesener Bücher

Mängelexemplare: Neuwertig und günstig

Ein Buch kommt selten allein, wir kennen das ja. Und ist der Warenkorb erst vollgepackt, macht man sich mit zusammengekniffenen Augen auf den Weg zur Kasse und sucht mit schnellem Blick den Bezahlen-Button um den 3- oder 4stelligen Zahlbetrag nicht lange sehen zu müssen. Das Portemonnaie ächzt, das Bücherwurm-Herz freut sich. Dennoch ist man im Konflikt mit sich selbst, hat man schließlich wieder viel zu viel Geld ausgegeben. Neubücher sind preisgebunden und gehen entsprechend ins Geld, ich hatte aber schon erwähnt, dass es auch sogenannte Bücher Schnäppchen gibt, die Rede ist von Mängelexemplaren. Jene verfügen über oftmals für den normalen Kunden nicht sichtbare oder nicht relevante Spuren, die zur Aussortierung führen und dem Buch den Stempel „Mängelexemplar“ verleihen. Bei den „Spuren“ kann es sich um leichte Lagerspuren handeln (u.a. leichte Abreibungen an den unteren Buchkanten), einen eventuellen winzigen Knick im Einband oder einer Seite, manchmal wurde ein Buch auch einfach nur nicht ganz gerade geschnitten. Inhaltlich sind jene Bücher aber vollkommen in Ordnung, sie verfügen weder über Fehler, noch fehlende Seiten oder Zerstörungen jedweder Art. Man bekommt durch den Aufdruck „Mängelexemplar“, der meist am Boden des Buches angebracht wird, ein echtes Bücher Schnäppchen für oftmals weniger als die Hälfte vom Neupreis und dabei ist das Buch ungelesen und absolut neuwertig.

Arvelle: Bestseller zum Schnäppchen Preis

Bücher online bestellen geht heutzutage ja schnell und einfach. Immer wieder halte ich Ausschau nach dem einen oder anderen Exemplar, welches ich möglichst günstig erhaschen kann. Gerade bei Hardcover Bänden bin ich doch etwas knauserig und möchte ungern rund 20 Euro pro Buch bezahlen. Hat man es dann auch noch mit einer Trilogie oder einer ganzen Buch-Serie zu tun, dann ist ein solcher Kauf manchmal einfach nicht drin. Auf meinen Fotos von „Soul Seeker“, welches ich als Mängelexemplar einst für nur 4,99 Euro erstanden habe, seht ihr eines dieser Mängelexemplare von Arvelle und wenn wir mal ehrlich sind, dann würde das niemandem auffallen, sofern der Stempel am Buchboden nicht wäre (Das Buch wurde im Sternesystem mit 3 Sternen bewertet, der Zustand ist aber wie neu!). Das Sortiment bei Arvelle umfasst rund 40.000 Exemplare, jedes Buch (Mängelexemplar) ist dabei zwischen 50-90% günstiger als der ehemalige Neupreis. Ab 19 Euro Einkaufspreis gibt es sogar kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands. Der Arvelle Buch- und Medienversand verkauft neben Mängelexemplaren aber auch Neubücher sowie Hörbücher, Musik und DVDs, auch ein 14tägiges Widerrufsrecht steht dem Kunden zur Verfügung.

Soul Seeker Mängelexemplar von Arvelle - sehr guter Zustand

Ein Mängelexemplar von Arvelle – Soul Seeker

Meine persönliche Empfehlung

Wer sich dazu entscheidet Arvelle einen Besuch abzustatten, denjenigen empfehle ich die Unterkategorie „Aktionspakete„. Dort findet man fertig geschnürte Buchpakete, meist mehrteilige Bücherreihen oder mehrere Bücher eines gemeinsamen Genres, die zu einem besonders günstigen Preis angeboten werden. Aktuell findet man hier zum Beispiel „Die Bestimmung“ Band 1 & 2 als gebundene Ausgabe zu einem Preis von 15,99 Euro. Das Sternesystem, das den Zustand der Mängelexemplare angibt, zeigt zwar nur 3 Sterne, aus Erfahrung kann ich aber sagen, dass der Zustand der Bücher oftmals weitaus besser ist! Ein Blick in diese Kategorie lohnt sich auf alle Fälle, da freuen sich sowohl das Portemonnaie als auch das Bücherwurm-Herz. ;)

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.