«

»

Jun 02 2014

Günstige Tarife für Smartphone-User

iPhone revolutioniert den Markt

Im Jahr 2007 kam das erste Apple iPhone auf den Markt. Dieses hatte zwar nur einen 400-MHz-Prozessor und konnte nicht über UMTS online gehen, dennoch war die erste Generation des iPhone äußerst erfolgreich und legte den Grundstein für eine ganze Geräteklasse. Die Anzahl der Smartphone-Besitzer steigt täglich, wobei sich heute kaum noch jemand für ein „einfaches“ Handy entscheidet.

Schneller Datenverkehr wichtigstes Kriterum

Mit Smartphone und Tablet im Internet surfen

Den passenden Tarif für Smartphone und Tablet finden

Da also fast jeder ein schlaues Handy besitzen möchte, hat sich auch in Sachen Tarifwahl so einiges verändert. Mit einem Smartphone möchte man nicht nur günstig telefonieren, sondern meist auch die Vorteile von Datenstandards wie UMTS, HSDPA, HSPA+ oder sogar LTE nutzen. Jene ermöglichen einen Internetzugang über das Mobilfunknetz, der mittlerweile fast schon schneller ist als viele DSL-Leitungen. Diese Übertragungstechnologien sorgen dafür, das per iPhone auch unterwegs komfortabel ohne lange Wartezeiten im Internet gesurft werden kann.

Flatrates und Co.

Anbieter wie discoTEL haben auf den Smartphone-Trend reagiert und bieten flexible Tarife an, zu denen verschiedene Datenflatrates hinzu gebucht werden können. Dieses bringt den Vorteil mit sich, dass nicht pro MB abgerechnet wird, sondern rund um die Uhr gesurft werden kann und das bis zu einem bestimmten Monatsvolumen mit maximaler Download-Rate. Bei discoTEL handelt es sich eigentlich um praktische Prepaid-Tarife, wobei neben Komfort-Aufladung auch eine Monatsrechnung gewählt werden kann. Das Angebot von discoTEL bietet noch weitere Extraoptionen wie Telefon- oder SMS-Flat. Sie können beliebig gebucht und wieder abbestellt werden. Auch verschiedene Smartphones können beim beliebten Mobilfunk-Discounter gekauft werden. Neben dem iPhone werden hier auch mehrere Android-Modelle angeboten.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.