«

»

Mrz 20 2013

[Haul] #2 Bücher Haul – meine erste reBuy Bestellung

Ich habe seit langem mal wieder Bücher online bestellt und gleichzeitig zum ersten Mal dabei das Portal  rebuy.de ausprobiert. Rebuy existiert seit 2007 und ist ein An- und Verkaufsshop im Internet, bei welchem die Nutzer ihre Produkte kaufen oder verkaufen können und das in zahlreichen Kategorien wie Games, Bücher, Handys, Filme, Apple, Musik, Tablets & eBook-Reader, Software, Konsolen & Zubehör und Notebooks.

Auf Lager sind mehr als 1.000.000 Artikel aus all diesen Bereichen und wer da nicht fündig wird, ist selber schuld. :) Auf der Startseite des Shops wird man vor die Entscheidung gestellt, ob man etwas kaufen oder verkaufen möchte. Verkäufer können ihre Artikel zum Festpreis loswerden, ab 10 Euro Warenwert erfolgt das Einsenden sogar kostenfrei und versichert. Die Ankaufbedingungen sind allerdings recht streng, so werden stark gebrauchte oder zerkratzte Gebrauchtwaren von reBuy nicht akzeptiert. Verständlich, denn schliesslich möchten potenzielle Käufer auch ordentliche, saubere und möglichst wenig beschädigte Produkte kaufen.

Da ich aber nicht verkaufen, sondern shoppen wollte, wanderte ich über den blauen KAUFEN-Button auf die rebuy-Webseite. Sogleich entfaltet sich ein regelrechtes Paradies für Liebhaber von Filmen, Büchern, Games und weiterem. Gerade Bücher können zu einem teuren Hobby werden, daher greife ich gerne auf gut erhaltene Gebrauchte um, wenn ich dabei jede Menge Geld sparen kann. Bei rebuy.de kann man teilweise mehr als 50% gegenüber dem Neupreis sparen und so macht das stöbern natürlich umso mehr Freude!

Am 28.02. habe ich direkt früh morgens meine Bestellung aufgegeben, am 01.03., also tagsdrauf, erhielt ich dann auch schon direkt meine Sendenummer und erhoffte mir noch die Lieferung zum nächsten Tag. Zum Wochenende wäre das wirklich toll gewesen, leider machte DHL da einen Strich durch die Rechnung, denn der Auftrag wurde erst am Montag, den 04.03. bei reBuy abgeholt und trudelte Dienstag dann bei mir ein. Glaubt mir, bei solchen Dingen können Wochenenden wirklich endlos erscheinen. ;)

Als es dann aber endlich soweit war und ich mein Paket in den Händen hielt, konnte ich es natürlich nicht erwarten meine Errungenschaften auszupacken! Vorsicht, langes Posting – schnappt euch ein paar Kekse. Die Bilder lassen sich wie immer per Mausklick vergrößern. :)

meine reBuy Bestellung

meine reBuy Bestellung

meine reBuy Bestellung

das Verpackungsmaterial

meine reBuy Bestellung

meine reBuy Bestellung – jede Menge Bücher

Die reBuy Lieferungen werden scheinbar grundsätzlich mit dieser halb geschredderten Pappe „gepolstert“, welche leider die Bücher extrem vollstaubt. Aber mit einmal drüberwischen ist der Pappfussel-Film schnell wieder beseitigt.

Aber kommen wir nun endlich zu meiner Bücher-Auswahl!

meine Bücher von reBuy.de

meine Bücher von reBuy.de

10 Stück sind es bei meiner reBuy Bestellung geworden, davon 1 Kochbuch, 5 Hardcover und 4 Softcover. Zu reBuy sei gesagt, dass jeder, wirklich jeder Artikel, die Qualitäts- bzw. Zustandsbezeichnung „sehr gut“ besitzt. Die Wertung diesbezüglich scheint sehr weitläufig zu sein, denn nicht immer trifft sie auch zu – dazu aber später. ReBuy hat sich aber bereits dazu geäußert, dass das System einer Überholung bedarf, welches wohl auch noch näher begutachtet wird.

Dr. Oetker "Großmutters Kochrezepte"

Dr. Oetker „Großmutters Kochrezepte“

Wer mag nicht gern bei Oma essen? Ich liebe die Kochkünste von meiner, habe aber leider zu wenig davon mitgegeben bekommen, so dass ich auf Koch- und Backbücher angewiesen bin. Diese Buchausgabe stammt von 1999 und bis auf einige oberflächliche Schrammen auf dem Einband ist das Buch trotz seines Alters nagelneu. Man merkt diesem Buch das Alter nur aufgrund seines leicht muffigen Geruchs an. (Die Seiten riechen leicht wie bei Oma im Schrank oder beim Antiquitätenhändler *lach*) Bezahlt habe ich 0,89 Euro, also ein Bruchteil des eigentlichen Neupreises, welchen ich leider nicht mehr ermitteln konnte. Zustand: sehr gut

reBuy Bestellung

Sven Böttcher – Prophezeiung

PROPHEZEIUNG von Sven Böttcher stand schon länger auf meiner Wunschliste, nun habe ich bei reBuy bei der Hardcover-Ausgabe zugeschlagen. Das Buch ist definitiv gelesen worden, denn der Buchrücken ist etwas schief – auch der Schutzumschlag hat einige kleinere Macken an den Rändern abbekommen (leichte Einknicke), über die ich aber gut hinwegsehen kann. Der Neupreis für die gebundene Ausgabe liegt bei 19,95 Euro, bezahlt habe ich nur 3,09 Euro! Zustand: gut-sehr gut

rebuy Bestellung

Erin Hunter – Warrior Cats In die Wildnis (Teil 1)

Auch ein lang gehegter Wunsch von mir: Die Warrior Cats Reihe von Erin Hunter mal zu lesen. Wie man sieht ist dies wieder eine Hardcover-Ausgabe, in der sogar noch ein Werbeheftchen des Verlags drin lag. Dieses Buch ist nagelneu und ungelesen! Lediglich auf der rechten Seite (vorne) befindet sich eine kleine Delle an der Kante , sonst nix – garnix! Neu kostet dieses Buch 14,95 Euro, bezahlt habe ich allerdings nur rund ein Drittel, nämlich 4,09 Euro. Zustand: sehr gut

rebuy Bestellung

Jana Oliver – Die Dämonenfängerin Aller Anfang ist Hölle

Mit Ende 20 sollte man denken, dass ich aus dem Jugendbuch-Alter eigentlich raus wäre, aber nein, nein bin ich nicht. ;) Auch dieses Buch ist eine Hardcover-Ausgabe und sogar ein Lesezeichen war noch enthalten. Es freut mich, dass „Die Dämonenfängerin“ einen liebevollen und fürsorglichen Vorbesitzer hatte, denn bis auf eine leichte Schiefstellung des Buchrückens ist der Zustand tadellos. Der Neupreis für diese Ausgabe läge bei 16,95 Euro, ich habe dank reBuy nur 4,39 Euro bezahlt. Zustand: sehr gut

rebuy Bestellung

Stephenie Meyer – Seelen

Seelen dürfte für die meisten Stephenie Meyer Fans kein Neuland mehr sein, ich hingegen bin erst aufgrund der aktuellen Trailer zum zugehörigen Film darauf aufmerksam geworden. Da ich auch kein Twilight-Fan bin, habe ich mich nie wirklich mit der Autorin beschäftigt. Nun wurde ich aber angefixt und habe mich für diesen Hardcover-Wälzer entschieden! 862 Seiten geballter Lesestoff, da werde ich wohl ordentlich was zu tun haben. Dieses Buch ist eindeutig Second Hand, das Lesebändchen ist bereits etwas „aufgeribbelt“, die Frontseite des eigentlichen Buches ist etwas verschmutzt und die unteren Kanten leicht abgenutzt. Gebunden kostet dieses Schlachtschiff von Buch 24,90 Euro, für 3,59 Euro konnte ich es aber via reBuy ergattern. Zustand: gut

rebuy Bestellung

P.C. Cast und Kristen Cast – House of Night 1 Gezeichnet

Eher durch Zufall stieß ich durch eine Rezension auf die „House of Night“ Buchreihe und war irgendwie direkt daran interessiert. Leider ließ der Zustand dieses Buches zu wünschen übrig. Der Schutzumschlag hatte bereits deutlich gelitten und wies diverse Knicke,Flecken und weitere Abnutzungsspuren auf. Auch das Buch selbst musste scheinbar ziemlich bei seinem Vorbesitzer leiden. Der schwarze Einband war fleckig, die Seiten verdreckt und der Buchrücken SEHR schief. Dieses Buch war wahrlich kein Augenschmaus und der Zustand einfach mies. Der Neuwert des Buches läge bei 16,95 Euro, ich habe 2,49 Euro bezahlt. Zustand: mangelhaft

rebuy Bestellung

Scott Smith – DICKICHT

DICKICHT ist ein Thriller von Scott Smith über ein paar Freunde, die im mexikanischen Dschungel das Fürchten lernen sollen. Die Oberflächenstruktur mit den hervorgehobenen Blättern fand ich schonmal sehr schick, das Buch macht ansonsten auch einen guten Eindruck. Die Ecken und Kanten sind leicht angestupst, der Buchrücken weist eine Leserille auf und ist leicht rundgelesen. Auch ist das Buch etwas vergilbt… All das stört mich allerdings nicht, weitere Leserillen werde ich eh höchstwahrscheinlich selbst hinzufügen. Die Taschenbuchausgabe von Dickicht kostet neu 8,95 Euro, ich habe allerdings nur einen Bruchteil, nämlich 0,79 Euro bezahlt! Ein Schnäppchen. Zustand: gut-sehr gut

rebuy Bestellung

Gus Hansen – Every Hand Revealed

So, mal ein spezielles Buch, welches wahrscheinlich für einige Fragezeichen sorgen dürfte. Ich poker leidenschaftlich gerne, bin diesbezüglich auf diversen Plattformen und Foren aktiv und „bilde“ mich auch gerne weiter. Dazu gehört hin und wieder auch so manche Pokerlektüre, vorzugsweise in englisch, so wie dieses Buch. Eben jenes begleitet Gus Hansen während eines Turniers und deckt die Gedankengänge seiner oftmals furchtlosen und aggressiven Spielweise auf. Neu kostet dieses Buch 15,95 US$ (ca. 12,30 Euro), ich habe allerdings nur 4,89 Euro bezahlt. Zum Zustand selbst: Es scheint, wenn überhaupt, nur einmal durchgeblättert zu sein und ist etwas angegilbt. Das Buch weist keine Leserillen auf und ist auch sonst sehr gut in Schuss. Zustand: sehr gut

rebuy Bestellung

Chelsea Cain – Furie

Bei meiner ersten reBuy-Bestellung war wirklich alles vertreten scheinbar, sogar ein Mängelexemplar! Da habe ich beim Auspacken wirklich nicht schlecht gestaunt, denn reBuy wirbt damit keine M.E. zu verkaufen. Da schien ein Mitarbeiter deutlich gepennt zu haben und trotz strenger Ankaufrichtlinien hat er anscheinend sowohl den Stempel als auch die parallelen Kratzer (welche mittlerweile typisches für Mängelexemplare sind), Löcher und sonstigen Vertiefungen auf dem Buch nicht gesehen und das Buch so in den Verkauf gebracht. Der Neupreis liegt für dieses Taschenbuch übrigens bei 8,95 Euro, ich habe es für 0,99 Euro geschossen. Bis auf die Kennzeichnungen dieses Exemplares ist das Buch ungelesen. Zustand: unverkäuflich, da Mängelexemplar
Ich habe über die reBuy facebook Seite allerdings angemerkt, dass bei meiner Buchbestellung dieses spezielle Exemplar dabei war und man hat sich umgehend mit mir befasst. Das Ende vom Lied: Ich durfte das Buch behalten, es wurde im Auftrag storniert und der Wert als Guthaben wieder gutgeschrieben. Von den 99 Cent blieben allerdings nur 38 Cent erhalten mit der Begründung, dass bei einem verwendeten Gutschein, der Gutscheinwert anteilig auf ALLE gekauften Artikel angerechnet wird und die 38 Cent der „eigentlich bezahlte Betrag“ wäre. Man bot mir allerdings auch die komplette Kostenerstattung des Buches an, nachdem ich erfragte wie der geringere Betrag zustande käme. Kundendienst in diesem speziellen Fall: sehr gut und schnell

rebuy Bestellung

E.L. James – Shades of Grey Geheimes Verlangen (Band 1)

Das letzte Buch meiner Bestellung gehört der umstrittenen „Shades of Grey“ Reihe an. Ich habe schon länger damit geliebäugelt, vor allem weil die Meinungen zu den Büchern so unterschiedlich ausfallen. Scheinbar liebt man die Bücher entweder oder man hasst sie – viel Spielraum dazwischen scheint es nicht zu geben. Allerdings war ich immer zu geizig um mir den ersten Band zu holen…Nun habe ich es aber mal gewagt und Geheimes Verlangen ist somit auch gleichzeitig das teuerste Buch in meiner reBuy Bestellung. Bezahlt habe ich hierfür nämlich 7,49 Euro – der Neupreis liegt für gewöhnlich bei 12,99 Euro. Leider war dieses Buch vom Zustand her ein Unding. Etliche Leserillen, Flecken bzw. Schlieren von wer weiß was auf der Rückseite und dann der Oberknaller beim Aufklappen: Die erste Seite des Buches war herausgerissen worden! Da mir noch ein personalisiertes (unschönes) Lesezeichen entgegenfiel, gehe ich mal von einer Widmung bzw. Personalisierung des Buches aus und man hat sie so auf die unsanfte Art einfach dem Buch entrissen. Geschenke in Ehren und so….brrrr. Auch der Einband selbst klappte so weit auf, dass sowohl Vorder- als auch Rückseite an der Falzung ziemlich malträtiert aussahen. Anscheinend wurde das Buch auf Biegen und Brechen bis zum beinahen Bersten geöffnet und umgeknickt beim lesen – brutal. Zustand: mangelhaft

Mein Gesamteindruck meiner ersten reBuy Bestellung:

Zuerst muss man sich natürlich im Klaren sein, dass man bei reBuy keine Neuware, sondern gebrauchte Artikel, oftmals zum Bruchteil des Neupreises, kaufen kann. Ich hatte bereits beim Mitbewerber mit dem kleinen dicken Hund einige Bestellungen getätigt, von daher war das Ganze nun nichts neues für mich. Als leichten Störfaktor empfinde ich die 3,99 Euro Versandkosten, die grundsätzlich anfallen, ganz gleich wie viele Artikel man kauft! Da wäre es mir lieb, wenn sie ab einem bestimmten Bestellwert entfallen würden, aber gut, dafür kostet einen eine eventuelle Retoure nichts!

Von 10 gekauften Büchern bin ich mit 7 absolut zufrieden gewesen. Ein Buch war ein Mängelexemplar, welches zügig von einem reBuy-Mitarbeiter storniert und wieder gutgeschrieben wurde und zwei waren in einem desolaten Zustand, den ich nicht duldete. Vor allem bei dem Shades of Grey Buch, welches mich 7,49 Euro kostete, sind herausgerissene Seiten, Flecken und Leserillen ohne Ende ein Unding. Dieses und House of Night 1 habe ich retourniert!

Die Retoure verlief einfach und problemlos. Beide Bücher wanderten in einen passenden Karton, online druckte ich mir den kostenlosen DHL Frankierschein aus, welchen man bei der Auftragsnummer per Verlinkung finden kann, und füllte einen ebenfalls ausgedruckten Retourenschein aus. Dies geschieht alles vollkommen kostenfrei, ebenso der Rückversand! Die Bearbeitungszeit lag bei 3 Tagen, was ich durchaus schnell und akzeptabel finde. ReBuy gibt bei Retouren eine Bearbeitungszeit von bis zu einer Woche vor. Die Sendungsnummer gabs am Donnerstag, am Samstag war das Paket bzw. ein großer Umschlag dann auch schon wieder bei mir. Bei Retouren kann man sich grundsätzlich entscheiden, ob man eine Gelderstattung oder einen Umtausch wünscht, ich hatte mich für letzteres entschieden und zwei Bücher im top Zustand zurückerhalten! Anstelle einer abgegrabbelten, kaputten und dreckigen Ausgabe von Shades of Grey, bekam ich ein absolut neues Buch zugeschickt! Ungelesen, keine Knicke, keine Leserillen, keine Blessuren – nix; ein Buch wie neu. Auch House of Night 1 Gezeichnet war sauber, neu und ungelesen. Allerdings müsste DHL hier eine mörderische Kelle kriegen, denn der Umschlag, in dem sich die beiden Bücher befanden, wurde so grob behandelt, dass nicht nur er an diversen Stellen sogar durch die Polsterfolie hindurch eingerissen war, sondern auch der Schutzumschlag von Gezeichnet gleich mit angerissen wurde!! AAAHHHHH GRRRRRRR, danke DHL, schmeisst doch gleich einen Kühlschrank oder eine laufende Kettensäge seitlich gegen die kleinen zarten Umschläge!!! Auch S.o.G. hat an der unteren Kante eine Delle abgekriegt – unmöglich.

Letztlich sei aber gesagt, dass ich ReBuy.de von nun an auch weiterhin nutzen werde, wenn es um gebrauchte Bücher, DVDs o.ä. geht, da ich mit dem Service und auch den Artikeln im Großen und Ganzen sehr zufrieden bin. Man erhält wirklich gut erhaltene Gebrauchtware, Retouren laufen problemlos und schnell ab, nur einzig die Versandkosten sind etwas störend. Somit lohnen sich kleinere Bestellungen fast garnicht, aber bei der riesigen Auswahl kommen sicherlich grundsätzlich immer mal mehrere Artikel zusammen. Auch der Artikelzustand „sehr gut“ trifft nicht immer zu, da sollte reBuy differenzieren und eventuell weitere Abstufungen wie „gut“ einführen oder sogar noch näher auf Besonderheiten eingehen. Wenn ich nach einem Sternesystem bewerten würde, dann würde reBuy von mir glatte 4 von 5 Sternchen erhalten.

Und somit endet mein Endlos-Posting auch, ich hoffe, dass ihr bis zum Ende durchgehalten habt! :D

 

© Die Fotos in diesem Beitrag dienen der besseren Veranschaulichung. Jegliche Rechte an den Covern obliegen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung den entsprechenden Verlagen!

Ähnliche Beiträge:

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. miri tätweiler

    hi denise, vielen dank für deinen interessanten post. habe auch schon mit dem gedanken gespielt, bei rebuy was zu kaufen oder verkaufen. bin eigentlich davon ausgegangen, dass der zustand der artikel geprüft und dann entsprechend eingetragen wird. na ich hoffe, da ändert sich bald was. kostenlos zurücksenden ist natürlich auch eine gute option. als verkäufer hat mir rebuy nicht zugesagt, weil sie zu wenig geld bieten. da kommt bei ebay mehr rum. als käufer ist die seite sicher interessant. ich werd bei gelegenheit mal wieder reinschauen. dir wünsch ich viel spaß beim lesen. da hast du dann ja zu tun :-* liebe grüße miri

    1. Denise

      Hey miri!

      Ich habe heute auch eine Sendung zum Verkauf aufgegeben, hauptsächlich CDs und DVDs/Blurays, die nicht benötigt werden. Für 5 oder 10 Cent verkauf‘ ich auch nix, aber für meine Dinge gabs schon einige Euros, wo ich bei ebay auch nicht mehr für bekomme. Da spare ich mir nun die Auktionsbeschreibungen, die Dauer und den Packaufwand einfach mal. Ist aber auch mehr eine Entrümpelaktion gewesen. *ggg* Vorteil ist wiederum: Ich kann das paket gratis hinschicken UND DHL holts sogar bei mir ab. Schön einfach. :)

      LG

  2. Judi

    Ich habe reBuy auch bereits getestet und war sehr zufrieden. Ich persönlich nehme kleine optische Mängel für den Preis gern in Kauf, aber eine herausgerissene Seite würde mir auch nicht gefallen… Auf jeden Fall bist Du nun für die nächsten Lesewochen gut ausgestattet, ich wünsch Dir viel Spaß beim Lesen.

    1. Denise

      Danke schön, mal sehen wie schnell ich den Stapel abarbeiten kann. :)

      LG

  3. miri

    hi denise, ich hatte nur bei büchern geguckt, da waren mir die ankaufpreise zu gering. bei dvds etc. lohnt sich das dann wohl eher. dann guck ich nochmal rein. du hast recht, man hat dann nicht den stress mit einstellen, beschreiben und so manch nicht so angenehmen käufer… :-* liebe grüße miri

  4. Charlousie

    Wenn man nur 4 Bücher bestellt, mag die Erfolgsquote geringer sein, aber ich hatte mehr Pech.
    Und dass mit dem ME-Exemplar zeigt mir, dass da grobe Fehler passieren und einen viel zu häufig treffen können…
    Ich habe meinen Testbericht soeben verfasst, in den nächsten Tagen soll er online gehen und wollte fragen, ob ich deinen Testbericht bei mir verlinken dürfte?

    Liebe Grüße,
    Charlousie

    1. Denise

      Hallo Charlousie,

      natürlich kannst du gerne meinen Bericht bei dir verlinken. :)
      Dein Beitrag würde mich sehr interessieren, denn die Erfahrungen scheinen bei den Gebraucht-Händlern ja immer recht unterschiedlich zu sein. (Außerdem bin ich immer neugierig, was andere so bestellen und meine Wunschliste vergrößert sich dadurch beinahe täglich! *seufz*)

      LG

      1. Charlousie

        Ja, die Wunschliste…
        Danke, dass ich dich verlinken darf, freut mich!!
        Ich habe inzwischen auch so einige Testberichte durchgelesen und die Erfahrungen sind da wirklich unterschiedlich, aber insgesamt habe ich vermehrt Negatives gelesen. Oder Positives mit Verbesseerungsvorschlägen…
        Am 01.04. geht mein Bericht dann online.
        Ich kann auch gerne noch einmal bescheid geben, ich glaube das „Pingback“ funktioniert zwischen WordPress und selbst gehosteten Blogs nicht :)
        Frohe Ostern,
        Charlousie

  5. Tüdelü

    Hallo!
    Schöner langer, aber dennoch kompakt und flüssig zu lesender Artikel.
    Ich habe vor allem gute Erfahrungen mit dem Verkauf alter Waren wie Bücher, CD’s oder auch einem Handy. Benutze dazu immer die App, die einen Barcode-Scanner beinhaltet. Scanne die Artikel schnell ein, verpacke sie und lasse diese zu einem Wunschdatum von zuhause abholen.

    Liebe Ostergrüsse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.