«

»

Mai 05 2012

[Haul] Frauen und DM – eine fatale Kombination

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das auch? Man kommt nachmittags oder abends nach Hause, ist fertig mit der Welt, schmeisst die Post auf den Wohnzimmertisch und will eigentlich nurnoch die Schuhe in die Ecke pfeffern, Beine hochlegen und entspannen…Ja, so geht es mir oft, eigentlich viel zu oft! Doch heute erregte ein Werbebriefchen meine Aufmerksamkeit, als ich mich auf die Couch lümmeln wollte. Ächzend wurde daher erstmal der tägliche Berg an Werbezetteln, Briefen und Katalogen unachtsam zur Seite geworfen geschoben um an das Objekt der Begierde zu gelangen! Auf Ökopapier gedruckt, lächelte mich nun endlich das DM Zeichen an. Juhu, ich liebe Post von DM, denn da sind beinahe immer Gutscheine drin. ;-)

Schwubdiwub war der Brief geöffnet und der Coupon für ein Spülmittel von „denk mit“ rausgezuppelt. Hmmmm, ja Spülmittel käme ganz gelegen und eigentlich müsste ich auch noch zwei Briefe und eine Büchersendung zum Briefkasten bringen…

Nach einer Zeit des Ringens mit dem inneren Schweinehund, habe ich mich dann doch aufgemacht um DM einen Besuch abzustatten. Katzenstreu, das gratis Spülmittel und ein gratis p2 Nagellack von der Werbepost, die ich erst Anfang der Woche von DM bekam, standen nun auf dem Plan. Das heißt, ich wollte 2 Teile kaufen und 2 for free mitnehmen..tja denkste, war nämlich wieder nix! Dennoch bilde ich mir jedesmal ein, dass ich wirklich zu DM gehen könnte um dabei nur das Nötigste zu kaufen. Man man ich bin ja so doof..oder naiv. *grinst* :D

 

Das Ende vom Lied: Eine Tüte voll mit Zeugs! *waaah*

DM Haul

Mein DM Haul

Bedeuten 7 Nagellacke, dass ich einen Fetisch habe? Schatzi weiß zum Glück noch nichts davon, der wird mich aber wieder für bekloppt halten! Mein DM ist auch gemein, die haben extra alle LE’s (Limited Editions) um- und zusammengestellt, so dass mich mindestens 20 verschiedene Lacke angrinsten. Dabei komme ich mir so ein wenig wie Alice im Wunderland (Nisi im DM-Land) vor, wo die sprechenden Blumen mich daran hindern wollen ohne sie zu gehen. (Hier sind es nun die sprechenden Lacke, statt Blümchen und dazu noch sooo verführerische!) *Ach, bleib doch noch ein wenig und schau uns an! Kauf uns, kauf uns!!!* Gruselig irgendwie. ;-)

 

Im Einzelnen konnte ich DM nicht ohne folgende Dinge verlassen:

ebelin Haarreif

ebelin Haarreif

Neuerdings habe ich einen Haarreifen-Tick. Da mein Haaransatz an der Stirn immer struvelpetermäßig aussieht, kann ich das Gezottel damit ganz gut bändigen. Außerdem passt der so schon zu meinem neuen Kleid! An dem Punkt fiel mir auf, dass es nicht genügend Brauntöne und verschiedene Varianten von Haarreifen gibt, ärgerlich, aber diesen hier fand ich schnuckelig. Zum Preis von 2,75 Euro musste der Reif von Ebelin also mit.

 

 

Balea Young Reinigungstücher

Balea Young Reinigungstücher

Das nächste Produkt ist ein Wiederkehrer. Die klärenden Reinigungstücher von Balea young für Mischhaut wandern immer wieder in mein Körbchen. Mit der gesamten Pflegeserie bin ich immer sehr zufrieden und kaufe sie daher immer wieder nach, sobald etwas leer ist. Ich habe zwar noch ein paar Tücher, aber etwas Vorrat schadet ja nicht. Die Tüchlein reinigen super und entfernen restlos auch hartnäckiges Make-Up. Für 1,25 Euro ein Must Have für mich.

 

 

p2 Mission Summer Look LE Lacke

p2 Mission Summer Look LE Lacke

Die p2 Mission Summer Look LE ging ganz und garnicht spurlos an mir vorbei. Der Aufsteller war leider schon ziemlich geplündert und ich habe mir schnell die 2 verbliebenen Lacke gekrallt. Meeeeein Schatzzzzzz! 030 Blue Hawaii und 010 Maui Fizz landeten demnach schnell im Körbchen. Bei den Duschgels fand ich einen verlorenen und einsamen orangefarbenen Lack; den 040 Honolulu Juicer! Schnell geschnappt und eingepackt, was hab‘ ich mich gefreut. Die LE Lacke kosten je 1,95 Euro.

 

p2 Denim delight LE Lacke

p2 Denim delight LE Lacke

Desweiteren liess mich die p2 Denim delight LE nicht los. Immer wieder wanderte mein Blick zu den jeansfarbenen Lacken und da ich ein Kind der 90er bin gefällt mir Jeans eben immernoch ganz gut. *sorry, hihi* Entschieden habe ich mich für 020 navy washed denim und 030 indigo denim. Beide Lacke sind mit sehr viel Glitzerpartikeln versetzt, welche den Blautönen einen schönen Schimmer verpassen. Für 2,45 Euro pro Lack war ich dabei und wieder ein Stück glücklicher.

 

 

essence Rebels Trend Edition - 04 Rebelizer

essence Rebels TE Lack

Und es geht weiter mit einem *tada* Nagellack, aber diesmal aus der TE (Trend Edition) REBELS von essence. Da ich auffällige Farben einfach super finde, war die Entscheidung schon beim Anblick von 04 Rebelizer getroffen. Dieser grüne Lack mit einem leichten Schimmer musste definitiv mit. Ich hatte noch das Gegenstück aus der Catrice Revoltaire LE in der Hand und beide sahen sich ziemlich ähnlich, aber ich habe mich dann doch für den kleinen Grünen von essence entschieden. Für 1,75 Euro kam er also auch mit.

 

 

p2 last forever 071 adore me!

p2 last forever 071 adore me!

Und auch der nächste ergatterte Gegenstand ist ein Nagellack und zwar sogar der, weswegen ich mich u.a. zu DM aufmachte. Mit meinem Coupon für einen p2 Lack habe ich mich für eine last forever Lack-Version entschieden. Ich habe einen sehr dezenten Farbton , nämlich 071 adore me! mitgenommen. Auf dem Bild wirkt er sehr grau, allerdings hat er einen Hauch rosa in sich. Dieser Grau-Rosa Farbton zog mich irgendwie magisch an, wobei ich auch ein Auge auf einen Mitbewerber geworfen hatte (Ein cremiges Orange 741 – Notice me!). 071 ist schön nude und statt 1,75 Euro diesmal gratis dank Coupon. Danke liebe DM-Post!

 

 

 

essence fruity LE lip balm

essence fruity LE lip balm

So, wir kommen nun endlich von den Lackies weg und kommen zu einem Lip Balm! Diesen habe ich aus der essence fruity LE. Die Palette war schon beinahe komplett leergeplündert, schade. Die Nagellacke waren wieder sooo schick, aber den kiwigrünen und den beerenfarbigen Lack gabs leider nicht mehr. *schnief* Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich hier nichts finden würde! *schmunzel* Mitgenommen habe ich den lip balm 01 Peach Beauty. Der Duft ist total künstlich, aber er pflegt dafür sehr schön. Gekauft für 1,95 Euro.

 

 

Balea Rasiergel Buttermilk Lemon

Balea Rasiergel Buttermilk Lemon

Zu guter Letzt habe ich mir ein Balea Rasiergel geschnappt. Da die Temperaturen ja nun wieder steigen (zumindest zwischenzeitlich) und Frau wieder Bein zeigt, muss ja auch der Wald da unten mal wieder entfernt werden. Naja gut, ganz so schlimm ist es auch nicht, aber ein wenig Unkraut spriesst da schon hin und wieder vor sich hin. Meistens mißbrauche ich Schatzi’s Rasiergel dafür *lol*, aber nun habe ich mein eigenes. Auf Buttermilk Lemon fiel meine Entscheidung als ich endlos vor dem Haarentfernungs-Regal stand und hin und hergerissen war zwischen dem letztendlich gekauften und einer Pfirsich Variante. Da mein Einkaufskörbchen schon so voll war und ich nur ein Rasiergel mitnehmen wollte zum ausprobieren, musste eben die ene-mene-muh Variante herhalten und so kam es halt zum Buttermilk-Gel. Ausprobiert habe ich es noch nicht, dafür aber viel positive Resonanz dazu gelesen. Und da ich ja immer mal wieder zu DM schlendere, kann ich immernoch die andere Sorte mal mitnehmen – die läuft ja so schnell nicht weg! Ich denke es war ein guter Kauf, vor allem bei einem Preis von 1,45 Euro.

 

Nicht zu vergessen, aber dafür ohne eigenes Bildchen: Die Tragetasche! *hihi*
Für 0,75 Euro musste ich sie einfach mitnehmen. Irgendwie ist die doch süß, oder? :-)

 

Das passiert also, wenn ich zu DM dackel…Korb voll und dazu noch mein Spüli und zwei Säcke Katzenstreu Huckepack *uff*
Gehts euch auch so, dass ihr grundsätzlich mehr kauft als eigentlich vorgesehen war oder lässt euch das alles vollkommen kalt? Ich bin gespannt auf eure Kommis! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar

  1. Janett

    Derzeit kauf ich auch immer so viel bei DM ein. Leider hab ich die Gutscheine nicht bekommen, mal schauen, vielleicht bin ich ja für anderes auserwählt :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.