«

»

Sep 13 2012

[Haul] Quer durch die Innenstadt und zurück – Nisi im Kaufrausch

Hallo ihr Süßen,

oft kann ich mich zurückhalten, aber manchmal gibt es so Tage an denen muss man einfach shoppen gehen. Daher war ich gestern mit Schatzi in Hamburgs Innenstadt unterwegs um ein wenig zu bummeln, zu staunen und natürlich um Sachen zu kaufen, die ich eigentlich garnicht benötige. :)

Mit Männern einkaufen ist ja auch so ne Sache…im Prinzip schleppt man sie eine Weile mit und entweder kommen sie auf den Geschmack und finden Gefallen daran oder sie sind den ganzen Tag still, mürrisch und dackeln einem genervt hinterher. Schatzi ist eine Mischung aus beidem – anfangs mürrisch und nach dem Motto „schnell, schnell“ und später kann man ihn bedingungslos und brav durch jeden Laden schleppen. Hin und wieder hat er sogar ein paar gute Einfälle und Vorschläge, das muss man ihm ja lassen. *grins*

Dennoch…kennt ihr die Real Housewifes of New York? Extravagante, reiche Frauen mit dem einen oder anderen Spleen…Ich hätte gerne einen „schwulen Ehemann“, so wie Jill! *lacht* Zum Shoppen einfach unentbehrlich – i like. :wub:

Nagut, ich verfalle wieder ins tratschen; also wir haben ein paar Sachen geshoppt und meine Ausbeute kann sich glaube ich sehen lassen.

 

Erste Anlaufstelle: Douglas

Der eigentliche Douglas-Einkauf

Die Flormar-Grabbelbox vor Douglas in der Mönckebergstraße hat mich natürlich magisch angezogen. Seid ihr mal in dem Laden gewesen? Der ist soooo riesig mit Schminkstationen, etlichen Dougletten und alle zudem noch superfreundlich! Das ist ja nicht in jeder Filiale so…manch eine kann da sicherlich ein Lied von singen…Nunja, wie dem auch sei. Ich habe mir diese 3 Nagellacke aus der Box gefischt und mit sehnsüchtigem Blick bin ich dann Richtung Kasse gewandert. Und, OMG, ich habe es getan und mir eine Douglas-Karte anquatschen lassen bestellt. Während des Gesprächs zog die nette Douglas-Dame ein paar Goodies aus dem weißen Schrank hinter der Kasse und so wurde ich noch mit weiteren tollen Dingen erfreut. Zu meinem Minieinkauf und meinem Kartenantrag erhielt ich eine Parfumprobe superdry, einen 75 ml ACQUA DI GIO After Shave Balm von Giorgio Armani für Schatzi, ein 50 ml Duschgel von Lancôme „La vie est belle“, 15 ml Biotherm Creme Probe „Blue Therapy“ und 10% auf meinen kleinen Einkauf. Ein guter Anfang. :wub:

 

Zweite Anlaufstelle: H&M

Weiter gings zu H&M in der Spitalerstraße. Ich brauchte mal wieder eine neue Jeans und wurde bei H&M auch fündig. Da ich eine ziemliche Wuchtbrumme bin, zeige ich euch das gesamte Ausmaß dieser Hose lieber nicht, aber sie ist schon annähernd so groß wie ein Bundeswehrzelt, hrhr. Schatzi verbrachte über eine Stunde in der Männer-Abteilung, wurde aber nicht fündig, da alles zu klein ausfiel oder einfach nicht aussah…also gings weiter.

 

3. Anlaufstelle: C&A

Und noch ein zweites Shirt

Manchmal wünschte ich, dass ich auch Größe 38 wieder hätte…lang ists her *seufzt*. C&A hat sich aber glücklicherweise dem amerikanischen Markt angepasst und auch entsprechende Größen und Varianten auf Lager. Also gabs ein neues Langarm-Shirt. Und auch das zweite Shirt durfte noch mit, da es ja doch noch relativ warm ist hin und wieder. Zwar zuppel ich da ständig dran herum, aber ich mags sonst ganz gern.

Passende Accessoires

Zu dem oberen Hemd brauchte ich noch passende Accessoires und da ich auf so’n Federgedöns stehe, mussten die Kette und die Ohrringe mit. Ich hatte erst andere Ohrringe, aber Schatzi hatte die zusätzlichen „I am“ Schmuckständer entdeckt und so fand ich dadurch die obigen Ohrringe – so süß!

 

Letzte Anlaufstelle: Deichmann

Ein Paar…nein zwei Paar Stiefeletten durften mit:-)

Der Herbst steht ja, zumindest kalendarisch, bald vor der Tür, also muss auch passendes Schuhwerk her! Die Entscheidung fiel so unheimlich schwer, ich hätte glatt 5 oder 6 Paar Schuhe mitnehmen können, vor allem ein paar Boots im Used Look hatten es mir besonders angetan, aber hin und wieder muss man sich auch einschränken können. Für den etwas sportlicheren Look habe ich daher die schwarzen Stiefeletten gewählt (welche Schatzi übrigens am besten gefielen und die ich seiner Meinung unbedingt mitnehmen musste!). Die Schuhe sind schön warm und auch gefüttert, daher auch etwas für den Winter solang es draussen nicht glatt ist. Die cognacfarbenen Stiefelchen sind für die eleganteren Looks gedacht, wobei die eh fast überall zu passen, hihi. Ich muss allerdings auch gestehen, dass Schuhe mit Absatz bei mir schon selten sind; ich bin da eher der Turnschuh-Trampel.  Aber die beiden sind, trotz ungewohnten 8cm Absätzen wirklich bequem! :blush:

Öhhh joa, das war so der Überblick über meine getätigten Einkäufe. Leider hatten wir an dem Tag nur knapp 4 Stunden Zeit, sonst wären wir sicherlich mit noch mehr Tüten nach Hause gedüst. Schatzi kam natürlich auch nicht zu kurz, für ihn gabs 3 neue Hemden, eine neue Hose und Boxershorts.

Da ich nicht alles gefunden habe, was ich mir so vorgestellt habe, habe ich derzeit noch eine größere Onlinebestellung am laufen mitsamt Jacken, Rock, Pullovern und und und…(C&A hat gerade 24% Rabatt-Tage – nurnoch bis heute!!!) :D

 

Zum Abschluss noch etwas in eigener Sache – so völlig unverbindlich. :wink:
Normalerweise mache ich sowas ja nicht, deshalb kommt es hier auch nur als kleine Fußnote rein *grinst*. Falls ihr bei facebook seid und einen winzigkleinen „Gefällt mir“ Klick für meine dicke Pumpykatze HIER übrig habt, wäre ich euch natürlich sehr dankbar. Schonmal herzlichen Dank für jeden Klick! Falls ich gewinne, zeige ich euch dann auch meinen katzenland.de-Einkauf, hihi. :kissing:

So ihr Lieben, das war mein kleiner Shopping-Ausflug, demnächst gehts zu dm, da gibts wieder neue LE’s abzugrasen! Ich sage nur – Marzipan-Duft! *schmacht* Ach – und wer noch nicht bei meinem essence Gewinnspiel teilgenommen hat, der sollte sich sputen, die Verlosung geht nämlich nurnoch bis zum 23.09. ;-) Viel Glück und viel Spaß! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Petra

    Hallöchen,

    den lilanen Nagellack habe ich auch :-D
    Und das 2 T-Shirt von C&A gefällt mir sehr gut,
    kannst Du mir sagen, was das gekostet hat?

    LG

    1. Denise

      Huhu Petra,

      na klar kann ich dir das sagen. :biggrin:
      Momentan ist unheimlich viel herabgesetzt und das Shirt ging somit für glatte 5 Euro unter den Hammer und in meine Tasche. :silly:

      LG

  2. Petra

    So ein Mist :-D

    Für dich gut, für mich schlecht da werd ich es bei meinem nicht mehr bekommen und online habe ich gesucht ohne Erfolg….

    aber geb ich´s für was anderes aus ^^

    LG

  3. Alexander Völkner

    Das sieht ja mal nach einem richtigen Beutezug aus :-) Ich bin immer froh wenn meine Freundin mich auch Ihren Fängen entlässt. Denn Shoppen ist für mich irgendwie nicht so wirklich der Höhepunkt der Woche :D
    Lasst uns arme Männer doch zu Hause :-)
    Grüße

    1. Denise

      Hrhr, ja da hast du wohl Recht, die meisten Männer fühlen sich bei ausgiebigen Shoppongtouren doch leicht gequält. :biggrin:

      Mein Männe hatte aber teilweise Glück, da er auch ein paar Hemden und Hosen ershoppt hat, das gleicht sich dann wieder aus. :smile:

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.