«

»

Okt 14 2014

Missha Signature Real Complete BB Cream No.13

Das perfekte Make-up

Der makellose Teint – welche Frau wünscht ihn sich nicht? Natürlich ist diese Frage eher rein rhetorischer Natur, denn ich kenne keine Frau, die nicht bereits nach dem Aufstehen frisch und schön aussehen möchte. Doch leider sind wir nicht im Fernsehen, wachen nicht perfekt gestylt nach einem mehrstündigen Schlaf auf und fühlen uns sogleich hübsch und begehrenswert. Ganz im Gegenteil; der Blick in den Spiegel ist manches Mal erschreckend. „Bin ich das etwa?“, mag so manche Beauty leise murmeln und dabei eventuelle Unreinheiten, Pickelchen, Linien, Schatten und Rötungen beurteilen bzw. verurteilen. Auch ich muss Mutter Natur und dem Zahn der Zeit jeden Tag aufs Neue entgegenwirken. Wo ich mich gleichzeitig dem Problem vieler Damen da draußen anschließe: Ich habe sehr helle Haut, Rötungen, Schatten unter den Augen und eher ölige Mischhaut mit vergrößerten Poren. Also leider nix mit makellosem Teint und mit einem bisschen Puder hier und dort ist es ebenso wenig getan. Damit ich also nicht aussehe wie ein Zombiedarsteller aus The Walking Dead, muss ich zu Make-up greifen, am besten einem recht hellen. Hier finden wir ein weiteres Problem vor, denn der deutsche Markt ist darauf scheinbar nicht wirklich eingestellt. Nuancen wie „Porcelain“ oder generell Make-up für helle Hauttypen decken entweder nicht, lassen sich nicht richtig einarbeiten, sind eher für normale oder trockene Haut geeignet, dunkeln nach oder sie sind einfach von Vornherein rund zwei Töne zu dunkel für mich. Die perfekte Foundation habe ich bis heute nicht gefunden, dabei habe ich bereits viele Varianten und Hersteller durchprobiert. Eine sehr gute Alternative ist jedoch die BB Cream, auch unter dem Begriff „Blemish Balm“ bekannt. Damit meine ich übrigens nicht das, was ihr hierzulande in der Drogerie findet und eher einer getönten Tagescreme ähnelt, sondern eine „echte“ BB Cream aus Asien.

Royal Wellness Startseite

Royal Wellness „Be Beautiful – Be Royal“

Mein Liebling für Herbst und Winter ist hierbei die Missha Signature Real Complete BB Cream mit SPF25. Als ich sie gekauft habe, habe ich mich für den hellsten Farbton, nämlich No.13 Light Milky Beige entschieden. Ihr findet BB Creams von Missha und weiteren Herstellern übrigens entweder bei ebay oder, sofern ihr nicht im Ausland bestellen mögt, auch u.a. im Royal Wellness Online Shop. Unter dem Motto „Be Beautiful – Be Royal“ findet ihr dort viele Beautyprodukte aus dem asiatischen Raum, wie beispielsweise die genannten BB Creams, aber auch verschiedene Gesichtsmasken, Peelings, dekorative Kosmetik und vieles mehr von bekannten asiatischen Marken wie Peripera, Etude House, Tony Moly oder The Face Shop. Wer zudem noch bis zum 16.10.2014 eine Bestellung tätigt, bekommt einen Konjac Schwamm gratis dazu. Den Gutscheincode und viele weitere Infos findet ihr auf der facebook Seite des Shops.

Missha Signature Real Complete BB Cream in Light Milky Beige

Missha Signature Real Complete BB Cream No. 13 Swatches

Missha Signature Real Complete BB Cream No. 13 Swatches

Light Milky Beige ist, wie schon erwähnt, die hellste Nuance, die es von Missha gibt. Wer kein völliges Schneewittchen ist, kann auch ein Farbton dunkler wählen, das wäre dann die No.21 Bright Pink Beige. Optisch macht die BB Cream schon einen guten Eindruck, auf den Bildern seht ihr die kleine Variante mit 20ml Inhalt, die 50ml Größe hingegen verfügt außerdem über einen Pumpspender. 20ml mag im ersten Moment nach wenig klingen, die kleine Stehtube hält sich bei mir aber rund ein halbes Jahr. Die BB Cream ist von der Textur her relativ flüssig, wodurch sie sich gut in die Haut einarbeiten lässt. Ich klopfe sie gern mit den Fingern ein, auch mit dem Beautyblender bzw. einem Make-up Ei erzielt man ein schönes Ergebnis. Der Duft ist leicht blumig, sehr angenehm und zugleich dezent, verfliegt aber nach sehr kurzer Zeit wieder. Die Nuance Light Milky Beige von Missha wirkt etwas gräulich und heller als der eigene Hautton, was man auch in den ersten Minuten nach dem Auftragen ganz gut sehen kann. Die BB Cream oxidiert jedoch an der Luft und passt sich kurz darauf dem eigenen Hautton an. Damit der Auftrag und das Erscheinungsbild gleichmäßig verläuft, empfehle ich bei Verwendung einer Tagescreme, jene erst vollständig einziehen zu lassen. Auch Hautschüppchen sollten durch regelmäßiges Peelen entfernt werden.

Vorher-Nachher-Vergleich mit Missha Signature Real Complete BB Cream

Vorher-Nachher-Vergleich mit Missha Signature Real Complete BB Cream

Vor- und Nachteile der Missha BB Cream

Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt. Der heilige Gral ist mit der Missha BB Cream auch noch nicht gefunden worden. Dennoch zähle ich sie zu meinen Lieblingen, weil sie mir beinahe alles an Vorteilen bietet, was ich von ihr erwarte:

  • Für helle und sehr helle Hauttypen geeignet

  • leichte, recht flüssige Konsistenz

  • leicht einzuarbeiten

  • Rötungen werden gut kaschiert

  • das Hautbild wirkt insgesamt viel ruhiger

  • angenehmes Tragegefühl

  • kein Maskeneffekt

  • Lichtschutzfaktor

  • dunkelt nicht nach

Sie verfügt aber auch über kleine Nachteile, die zwar teilweise typabhängig sind, aber dennoch erwähnt sein sollten:

  • leichte bis mittlere Deckkraft (kann nachteilig sein, sofern man sich hier etwas mehr wünscht)

  • sehr dunkle Augenschatten scheinen weiterhin durch

  • die Mishha Signature Real Complete BB Cream glänzt

Der letzte Punkt ist für mich persönlich bloß ein kleiner Störfaktor. Da ich zu öliger Haut neige, macht sich ein glänzendes Teintprodukt zwar weniger gut, ich nutze aber sowieso ein mattierendes, transparentes Puder. Je nachdem, wie stark meine Unebenheiten ausgeprägt sind, wünsche ich mir manches Mal auch etwas mehr Deckkraft, grundsätzlich bin ich aber sehr zufrieden und nutze meine Signature Real Complete BB Cream sehr gern. Ich möchte mir demnächst jedoch noch eine BB Cream von Skin79 zulegen, vielleicht mache ich dann mal eine Gegenüberstellung. Nutzt ihr selber auch BB Creams und wie sind eure Erfahrungen damit?

Ähnliche Beiträge:

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Testgitte70

    Sieht ganz gut aus! Ich mags ja auch gern eher natürlich…..
    Wann geht denn euer Abenteuer los ?????? :-))

    1. Denise

      Ich mag es auch nicht zugekleistert zu sein. Vor allem, weil bei mir fast alles mit der Zeit verschwimmt und dann unmöglich aussieht. :D Das kleine Abenteuer verzögert sich leider vorerst, da müssen noch 2-3 Punkte erst geklärt werden. :/

  2. shadownlight

    der teint sieht mit der bb bei dir richtig gut aus.
    ich selber nutze keine bb cremes, wegen des fettes. lieber tagescreme, make up und puder oben drauf :)
    liebe gruesse!

    1. Denise

      Danke. :) Leider bin ich auf Teintprodukte angewiesen, sonst sehe ich wirklich schrecklich aus und könnte in jeder Geisterbahn einen Job bekommen. ;) Aber ich versuche die Produkte zu reduzieren und mit der BB Cream reicht mir etwas zusätzlicher Puder. :)

  3. Mimi Sunshine

    Schade, dass es dieses BB Creme nicht im Laden gibt, so dass ich diese mal testen kann. Ich möchte ungern eine Creme für knapp € 30 bestellen und dann feststellen, dass die Farbe gar nicht passt.

    Aber danke für deine ausführliche Review und vor allem für den Tipp mit dem Online-Shop.

    LG
    Mimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.