«

»

Jun 28 2014

piTea Überraschungsbox 06#2014

Die piTea Box im Juni

Sie ist noch ganz neu auf dem Markt und für Teeliebhaber gemacht: die piTea Überraschungsbox. Mitte Mai habe ich euch meine erste Tee-Box von piTea vorgestellt und heute möchte ich euch die Juni Überraschungsbox zeigen. Sie liegt nun schon eine ganze Weile parat, wir haben uns durch alle Teesorten und Extras probiert und möchten unsere Erfahrung noch vor Monatsende teilen. Die piTea Box nochmal im Überblick:

  • Die piTea Box ist eine Tee-Box mit Überraschungsfaktor

  • monatlich erscheinende Abobox zum Preis von 15,95 Euro

  • enthält 3 unterschiedliche, internationale Teesorten – jeden Monat von einem anderen Teehaus

  • zusätzlich gibt es einen Tee aus der piTea Edition

  • exklusive Kostproben und ein Geschenk gibt es obendrauf

  • Abonnenten können die Teesorten sowie Goodies über die Webseite nachbestellen

Inhalt der piTea Überraschungsbox 06#2014

Inhalt der piTea Überraschungsbox 06#2014

Teesorten von Dammann Frères

Der Juni verführte Teeliebhaber mit Teesorten eines französischen Traditions-Teehauses namens Dammann Frères, welches 1692 in Paris gegründet wurde. Das Unternehmen wird heute von den Brüdern Pierre und Robert Dammann geführt, im Vordergrund stehen seit eh und je Qualität und Vielfalt.

Samba – Kraftvoller Früchtetee

Samba – Kraftvoller Früchtetee

Samba – Kraftvoller Früchtetee

Wer Früchtetee mag, kommt mit „Samba“ auf seine Kosten. Gleichzeitig passt der exotische Tee, zumindest vom Namen her, gut zur aktuellen Fußball WM in Brasilien. Samba verfügt über ein fruchtig-florales Aroma, hierfür sorgen Hibiskus, Apfelstücke, Hagebutten- und Orangenschale, Sonnenblumenblüten, Aroma von Mango und weiteren exotischen Früchten, sowie Korn- und Ringelblumenblüten. Lecker, sommerlich und auch als Eistee sehr zu empfehlen.

L’Oriental – Aromatisierter grüner Sencha Tee

L’Oriental – Aromatisierter grüner Sencha Tee

L’Oriental – Aromatisierter grüner Sencha Tee

Auch ein Grüner Tee lag der piTea Tee-Box in diesem Monat bei. Hierbei trifft chinesischer grüner Sencha auf einige fruchtige Komponenten und bildet einen milden und sehr bekömmlichen Tee. Bei L’Oriental wurden Grüner Tee aus China, Aromen von Passionsfrucht, Pfirsich und wilden Erdbeeren, Ananasstückchen und bunte Kornblumenblüten verwendet, der hohe Anteil an Antioxidantien, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen verleihen diesen Tee den Wohlfühlcharakter.

Thé aux Sept Parfums – Aromatisierter schwarzer Tee

Thé aux Sept Parfums – Aromatisierter schwarzer Tee

Thé aux Sept Parfums – Aromatisierter schwarzer Tee

Chinesischer schwarzer Tee sowie Ceylon-Tee treffen auf sieben fruchtige und florale Noten, die diesem Tee das gewisse, frische Etwas verleihen. Der „Thé aux Sept Parfums enthält Schwarztees aus China und Sri Lanka, Aromen von Zitrone, Bergamotte, Feige, Lotus und Pitangablüten, Orangenschale und Rosenblütenblätter. Ein kräftiger Tee, der eine gewisse Ähnlichkeit zum Goût Russe aufweist, trotzdem einen Tick anders, nämlich blumiger schmeckt.

Erdbeermund – piTea Edition

Erdbeermund – piTea Edition

Erdbeermund – piTea Edition

Die vierte Sorte im Bunde stammt aus der piTea Edition und es ist ein sommerlicher Rooibos-Tee! Da ich ein großer Fan von Früchtetee sowie Rooibostee bin, habe ich hier gleich meinen Favoriten der Box gefunden. Witzigerweise war auch der piTea Tee „Bergeversetzer“ vom letzten Monat mein persönliches Highlight. Bei Erdbeermund wurden die Zutaten Rooibostee, Mango, Aromen, Zitronenschalen, Erdbeerscheiben, Orangengranulat, Rosenblütenblätter sowie Himbeerstücke verwendet. Der Tee verfügt ebenso über einen feinen Vanillegeschmack, der den fruchtigen Tee schön abrundet.

Kostproben: TPODs von Bistro Tea und Herzen aus braunem Rohrzucker

TPODs von Bistro Tea und Herzen aus braunem Rohrzucker

TPODs von Bistro Tea und Herzen aus braunem Rohrzucker

Wie eingangs erwähnt, befinden sich in jeder piTea Überraschungsbox auch exklusive Kostproben. Die Juni Teebox enthielt drei verschiedene TPODs (Tea Portion of Design) in den Sorten Green Tea Lemon Gras, Fruit Berry und Black Tea Earl Grey. Die praktischen Sticks aus einer speziellen Folie sind mit Tee gefüllt und verfügen über kleine Löcher. Man stellt sie einfach in ein Glas oder einen Becher, übergießt sie mit heißem Wasser und lässt sie ziehen. Fertig ist der Tee mit Stylefaktor. Dazu gab es noch süße Herzchen aus braunem Rohrzucker. Ebenfalls eine tolle Beigabe der Tee-Box.

Das persönliche Geschenk: Italienisches Nougat von Antica Torroneria Piemontese

Italienisches Nougat von Antica Torroneria Piemontese

Italienisches Nougat von Antica Torroneria Piemontese

Zum Schluss gibt es noch eine Leckerei für alle Naschkatzen. Das piTea Team hat in der Juni Box echtes italienisches Nougat verpackt, das zum Genießen einlädt. Enthalten waren zwei Sorten: Feste Torrone (weißes Nougat) mit piemontesischer Haselnuss sowie weiche Torrone mit piemontesischer Haselnuss und Mandeln. Die rot verpackten, weichen Nougatblöckchen sind oberlecker, die orangefarbenen waren mir etwas zu hart.

Mein Eindruck der piTea Überraschungsbox 06#2014

Das Auspacken und Probieren hat wieder richtig viel Freude bereitet! Das piTea Team ist wirklich mit Leib und Seele dabei und versucht Abonnenten eine tolle, abwechslungsreiche, interessante und genussvolle Tee-Box zusammenzustellen. Etwas ungünstig gewählt war vielleicht der Schwarze Tee, da wir so etwas ähnliches bereits im Vormonat hatten, ansonsten bin ich aber durchweg zufrieden. Meine 15,95 Euro waren wieder sehr gut investiert und jetzt gehe ich noch eine Tasse Tee schlürfen.

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. shadownlight

    das sieht alles sehr köstlich aus, vorallem den nougat würd ich jetzt gern vernaschen :)
    gglg

    1. Denise

      Sieht nicht bloß so aus, sondern schmeckt auch absolut köstlich. :) Die Torrone hatten jedoch keine Chance und wurden bereits stark dezimiert. ;) *nom nom*

  2. miri

    Die Box war der Knaller! Mehr gibt’s dazu nicht zu sagen…. ;-)

    1. Denise

      Stimmt. :) Die Juli Box ist aber noch besser! :D

  3. ChrisTa

    oh, die kenn ich gar nicht, sollte ich unbedingt ändern. Ich trinke ja sehr viel Tee und Abwechslung wäre schon lange fällig.
    LG und schönes Wochenende

    1. Denise

      Die Box ist noch ganz neu. :) Aber sie lohnt sich definitiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.