«

»

Apr 17 2012

[Produkttest] CATRICE Intensif‘ Eye Wet & Dry Vanilla Sky Ride Lidschatten

CATRICE Intensif‘ Eye Wet & Dry Vanilla Sky Ride Lidschatten

 (Originalpost vom 07. April 2012, Alyena’s Testoase)

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja schonmal erwähnt, dass ich den Lidschatten von CATRICE bei einer Blogverlosung ergattern konnte und möchte euch nochmal kurz meinen Eindruck dazu vermitteln.

Es handelt sich hierbei um den „Intensif‘ Eye Wet & Dry Eyeshadow“ von CATRICE, einer der neuen Lidschatten aus der CATRICE Kollektion, die man bei den Konsumgöttinnen ursprünglich testen konnte.

030 Vanilla Sky Ride

Ich habe die Nr. 030 Vanilla Sky Ride bekommen, ein sehr leuchtender schimmernder Ton in einem marmorierten Vanille Goldgelb mit vielen Glitzerpartikeln.
Es handelt sich um einen gebackenen Lidschatten, den man sowohl trocken wie auch feucht auftragen kann. Kosten tut er 3,79 Euro beim Drogeriemarkt eurer Wahl.

Der Lidschatten gibt sehr gut Farbe ab, allerdings staubt er stark wenn man ihn mit einem Pinsel aufnimmt.
Da muss man entweder sehr behutsam sein oder einfach die Finger nehmen. ;-)
Auf der Haut fühlt sich der Lidschatten sehr soft und seidig an, mit einer Lidschattenbase wird die Farbe noch intensiviert und man erhält ein brillantes und dem Ton entsprechend kräftiges Farbergebnis.

Trägt man den Lidschatten feucht auf, was auch sehr einfach ist, erhöht sich die Deckkraft nochmals.

v. links n. rechts: trocken ohne und mit Base, feucht ohne und mit Base

Meine Guffelkamera macht leider keine besonders schönen Bilder. In real sieht man aber relativ gut, dass der trockene Auftrag ohne Base nicht so schön einheitlich und farbintensiv ist wie mit Base. Auch „wandert“ er nach recht kurzer Zeit schon in die Lidfalte, sofern man auf eine Lidschattenbase verzichtet.

Bei einem feuchten Auftrag wird die Farbe wiederum intensiver und der cremig-goldene Ton wird schön ersichtlich.

Mein Fazit:
Ein guter Allrounder, der schön schimmert. Das Auftragen gestaltet sich als sehr einfach, nur sollte man aufpassen nicht zuviel Farbe mit dem Pinsel aufzunehmen, ansonsten glitzert man in der gesamten Augen- und Wangenpartie. ;-) Außerdem ist eine Lidschattenbase dringend zu empfehlen, da er sich sonst nach weniger Zeit in der Lidfalte absetzt. Ich mag den Ton sehr gerne und kombiniere ihn auch mit anderen Farben, trage ihn aber auch hin und wieder solo, wenn es etwas dezenter sein soll. :-)


An diesem Punkt möchte ich mich nochmals bei Julia für die Möglichkeit bedanken einen der neuen Lidschatten von CATRICE mittesten zu dürfen.


Bis dann und habt schöne Ostertage!

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.