«

»

Sep 27 2012

[Produkttest] efasit Pied De Luxe Crème – Luxus für die Füße

Hallihallo meine Lieben,

vor einiger Zeit hat die mycare Versandapotheke einige Tester mit müden bzw. strapazierten Füßen gesucht. Da ich auch diesem Personenkreis mit jenem Problem angehöre, habe ich mich natürlich auch beworben und wurde glücklicherweise als Testerin mit ausgesucht.

Zum Testen erhielt ich eine Fußcreme von efasit, nämlich die „Pied De Luxe“ Crème mit Champagner-Extrakt. Für mich gehört Champagner nicht unbedingt an die Füße, sondern sollte eher getrunken werden, aber neugierig war ich auf jeden Fall.

efasit Pied De Luxe Creme

Die efasit Creme wurde in einer 75 ml Stehtube geliefert und sie kostet bei mycare 9,90 Euro. Momentan gibt es sogar eine „2 Stück zum Preis von 1“ Aktion, falls sich jemand einen Vorrat anlegen möchte.

Die Produktbeschreibung laut Hersteller:
„Der kleine Luxus für die Füße. Das prickelnde Frische-Erlebnis für müde, strapazierte Füße: milde Fruchtsäure aus Champagner-Extrakt revitalisiert mit einem sanften Peeling-Effekt. Vitamin E und Aloe unterstützen die Hautregeneration und schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Ohne Farbstoffe und mineralische Öle.“

Anwendung:
„dünn auftragen und sanft einmassieren“

Ergebnis:
„prickelnd-frische, kühle und geschmeidige Füße“

Inhaltsstoffe der efasit Fußcreme „Pied De Luxe“

Ich habe die Fußcreme nun einige Zeit ausprobiert und bin mittelmäßig zufrieden damit. Von der Textur her ist sie schön cremig und lässt sich gut in die Füße einmassieren. Allerdings ist die Pied De Luxe sehr reichhaltig, wodurch ich maximal eine haselnussgroße Menge pro Fuß verwendet habe.

Pied De Luxe von efasit

Pied De Luxe von efasit

Wer also keine trockenen bzw. sehr trockenen Füße hat, sollte sparsam mit der Creme umgehen, vor allem, wenn man glatte Böden hat. Ich habe anfangs auf unserem PVC Boden auch einige Fußspuren hinterlassen, da ich zuviel genommen hatte…

Vom Geruch her ist die Creme recht fruchtig und erinnert schon etwas an Champagner oder sogar eher an Federweisser, da sie meiner Meinung nach ziemlich nach Trauben riecht. Allerdings wirkt der Duft auch gleichzeitig schon etwas älter bzw. „reifer“, ich verbinde ihn schon mit dem Badezimmer meiner Ur-Oma, wo Cremes und Düfte den Raum beherrschten, die schon recht altbacken rochen. Ist aber wahrscheinlich einfach Geschmackssache…einerseits mag ich die Duftnote irgendwie, andererseits riecht sie mir zu alt, da bin ich total zwiegespalten. Schatzi hingegen ist der felsenfesten Meinung, dass die Fußcreme nach rohem Keksteig riecht…also ist entweder sein oder mein Geruchssinn völlig verkorkst. :blink:

Die Creme soll zudem prickelnd und erfrischend sein. Das prickelnde Erlebnis blieb mir leider vorenthalten, aber frische und weiche, gepflegte Füße bekam ich zumindest. Das geschmeidige Gefühl hält auch mehrere Stunden an, von der Pflegewirkung her bin ich daher durchaus zufrieden.

efasit Pied De Luxe Crème mit Champagner-Extrakt

 

Mein Gesamteindruck der efasit „Pied De Luxe“ Creme mit Champagner-Extrakt:

Von der Pflegeleistung her bin ich mit der Creme sehr zufrieden. Meine Füße bleiben viele Stunden über erfrischt und geschmeidig. Leider kam ich bislang nicht in den Genuss das Prickeln zu spüren, womit die Creme unter anderem beworben wird. Auch vom Duft her bin ich sehr zwiegespalten, da der Geruch zwar fruchtig, aber relativ altbacken wirkt. Die Fußcreme ist sehr reichhaltig und ergiebig, wodurch sie bei mir noch sehr lange halten wird, dadurch finde ich den Preis von 9,90 Euro auch relativ erträglich, aber „Luxus“ kostet eben. Müsste ich das Produkt in einem Sternesystem bewerten, würde es von mir daher 3 von 5 Sternen bekommen.

Ihr Lieben, wie steht ihr denn zu Fußcremes? Cremt ihr eure Füße ein oder reichen „Wasser & Seife“? Ich freue mich auf eure Kommis! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare

  1. Fuchs

    Das ist ein sehr guter und ausführlicher Test, Respekt!
    Aber 9,90 Euro bei 75 ml wäre bei mir die absolute Schmerzgrenze, wobei du ja schreibst, dass es noch i. O. wäre :)
    LG

  2. Dr. Johannes Burkart

    Ich kann mich der guten Frau Nisi nur anschließen, es prickelt nichts, aber eine ausgezeichnete Pflegecreme, die man ab und an für 5 E in Aktionen bekommt, dann heißt es zuschlagen, denn diesen Preis ist sie wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.