«

»

Apr 17 2012

[Produkttest] funny-frisch Chipswahl 2011

funny-frisch Chipswahl 2011

Hallo ihr Lieben,
Anfang Mai startete funny-frisch diese Aktion und suchte einen Monat lang 1.000 Tester, die mit einem Testpaket zum Probieren ausgestattet wurden. Mit weit über 20.000 anderen potentiellen Testern gab es einen regelrechten Kampf um die Klicks, die man von Freunden sammeln musste.
Am 30.05. war es dann soweit. Die Wahl war beendet und ich bekam eine Mail zugeschickt:

Hallo Alyena,
wir freuen uns, dich als einen unserer 1.000 funny-frisch Chips-Tester begrüßen zu dürfen! Deine Freunde und Fans haben dich mit 213 Stimmen auf Platz 862 gewählt – damit bist du stimmberechtigt bei der funny-frisch Chips-Wahl 2011 und entscheidest mit über Deutschlands neue Chips-Sorte.

In Kürze schicken wir dein großes Test-Paket mit den fünf Chips-Kandidaten auf den Weg, über die du dann auf funny-frisch.de abstimmen kannst.
Wir freuen uns, dass du dabei bist!

Viel Spaß und guten Appetit wünschen dir funny-frisch und Bastian Schweinsteiger.

Nur wenige Tage später hielt ich schon mein Testpaket in der Hand. Ein großer Karton mit 5 unterschiedlichen Sorten Chips à 55g.

Zur Auswahl standen:
1. Chili Habanero
2. Sour & Cream
3. Currywurst
4. Lady Salt & Lord Vinegar
5. Chickerikiii
Als Tester durfte man diese 5 Sorten nun probieren und per Abstimmung wird letztendlich entschieden, welche Sorte auf den Markt kommt. Ich habe also fleißig mit meinem Freund getestet und so haben wir unsere kleine Wahl getroffen.
Am besten schmeckte uns Chili Habanero und Lady Salt & Lord Vinegar. Die Habaneros könnten einen Tick schärfer sein, sind aber sonst geschmacklich sehr lecker. Ein leicht säuerlicher Unterton wie bei Ketchup rundet den Geschmack sehr gelungen ab. Lady Salt & Lord Vinegar besticht generell durch die Mischung aus Salz und Essig. Sehr interessant und lecker zugleich. Leider verflüchtigt sich der Geschmack relativ schnell und man kaut noch etwas auf der „Chips-Masse“ rum, die dann etwas pappig wirkt.
Chili Habanero bekommt von uns daher den 1. Platz, Lady Salt & Lord Viegar müssen sich mit dem 2. zufriden geben. An 3. Stelle folgt dann Sour & Cream. Die Sorte ist zwar lecker aber nicht so innovativ. Man kennt die Art schon von der Konkurrenz her. An 4. Stelle kommt Currywurst. Zu der Sorte gibt es nicht viel zu sagen, sie schmeckt halt wirklich wie Currywurst. ;-) Zwar schmeckt die Sorte, allerdings bleibe ich da lieber beim Original mit Wurst und Pommes. Das Schlusslicht bildet somit Chickerikiii. Geschmacklich ähnelt die Sorte einem aufgelösten Hühnerbrühe-Würfel. Die Chips haben auch wieder diesen pappigen faden Nachgeschmack. Leider gefiel es uns überhaupt nicht! Sehr lieblos und absolut nicht zu empfehlen.
Letztendlich war es aber ein spannender Test nd wir hoffen, dass es unseren Favoriten bald im Laden zu kaufen gibt. Mal schauen wie sich die anderen 999 Mittester entscheiden!

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.