«

»

Mrz 04 2013

[Produkttest] JAFRA Parfüm „Vesen“ + Lippenstift „Mink“

Vor Kurzem hat JAFRA Cosmetics einige Tester für zwei unterschiedliche Valentins-Pakete gesucht und ich hatte Glück dabei eines der Damen-Sets zugeschickt bekommen zu haben.

JAFRA EdT Vesen + Lippenstift

JAFRA EdT Vesen + Lippenstift

Das „dynamische Duo“ bestand aus dem Eau de Toilette „Vesen“ und einem Lippenstift in der Farbe „Mink“. JAFRA gibt es bereits seit 1956 und ist mittlerweile weltweit mit seinen Beratern und Beraterinnen per Direktvertrieb aktiv. Das heißt, man kann die Produkte nicht einfach online erwerben, sondern ein persönlicher Berater kommt zu einem nach Hause, über den man man seine Wunschprodukte dann ordern kann. Vergleichbar ist das System wohl mit der eher geläufigen Marke „Avon“.

Meinen ersten Kontakt mit JAFRA hatte ich übrigens im Dezember letzten Jahres, da ich ein dreiteiliges Spa-Set, bestehend aus Körperpeeling, Bade- und Duschgel und Körpermassagecreme, bei einem Online-Adventskalender gewonnen hatte. Da ich die Produkte sogar richtig gut fand bzw. finde, war ich natürlich entsprechend neugierig auf die Kosmetik- und Parfümprodukte.

JAFRA Eau de Toilette "Vesen" Jafra Cosmetics

JAFRA Eau de Toilette „Vesen“

„Vesen“ ist ein Eau de Toilette von JAFRA Cosmetics und in einem 50ml Flakon erhältlich. Der Preis liegt bei ungefähr 35 Euro, was ich bei 50ml vollkommen akzeptabel finde. Die Duftrichtung wird als fruchtig-orientalisch beschrieben, das kann ich auch bejahen.

In der Kopfnote enthält dieser Duft Bergamotte, Brasilianischen Pfeffer und Pfirsich.
Die Herznote beinhaltet Jasmin, Rose und Orangenblüte und die Basisnote rundet das Ganze mit Patschuli, Moschus, Amber, Vetivier (Veilchenwurzel) und Sweet Candy ab.

Jafra Cosmetics EdT "Vesen"

Jafra Cosmetics EdT „Vesen“

Der Flakon ist ganz niedlich, nicht zu schlicht, aber auch nicht zu verspielt. Die kleinen durchsichtigen Perlen im Inneren sind ein hübscher Eyecatcher und man ist immer wieder dazu verleitet das Parfümfläschchen zu drehen. ;)
Die Verschlusskappe lässt sich übrigens immerzu auf- und zuklappen, da sie an der linken Seite befestigt ist. Einerseits finde ich das System gut durchdacht, denn so geht sie zumindest nicht verloren, andererseits bemängel ich die fehlende Spannung dabei. Die Kappe sitzt dadurch nämlich nicht fest, sondern ist immer beweglich ohne jeglichen Widerstand…Die Plastikkappe wirkt dadurch auch etwas billig, aber gut, Aussehen ist nicht alles! Beim Aufsprühen ist der Duft SEHR intensiv. Man muss ihm wirklich einige Minuten geben, bis er sich zumindest etwas verflüchtig bzw. legt und sich dabei vollständig entwickelt und entfaltet. Die anfangs dominierende Pfirsichnote, weicht zügig einer sinnlich-orientalischen Mischung aus Blüten, Patschuli und Moschus. Positiv finde ich hierbei die Haltbarkeit dieses Duftes. Für ein Eau de Toilette hält Vesen wirklich sehr lang, allerdings ist mir der Duft etwas zu „alt“. Er ist sinnlich, weiblich, aber einfach einen Hauch zu streng. Mir fehlt die junge und verspielte Ader darin, daher gehe ich auch davon aus, dass dieser Duft nicht unbedingt etwas für junge Mädchen/Frauen ist.

 

JAFRA Lippenstift "Mink"

JAFRA Lippenstift „Mink“

Das zweite Testprodukt ist ein Lippenstift aus der Farbkosmetik-Produktreihe von JAFRA Cosmetics. Die cremigen Lippenstifte werden als farbintensiv beschrieben, beinhalten standardmäßig 4g und kosten rund 15 Euro. Versprochen werden langanhaltende, brillante Farben mit einem samtigen Finish und erhältlich sind die Lippenstifte in 24 tollen Farben!

JAFRA Lippenstift "Mink"

JAFRA Lippenstift „Mink“

Der Farbton „Mink“ ist recht nude und rosenholzfarben. Der Auftrag gestaltet sich einfach und ich habe auch das Gefühl, dass meine Lippen gleichzeitig gut gepflegt werden, denn es tritt kein austrocknendes Gefühl auf. Die Haltbarkeit ist genau wie beim Parfüm sehr hoch und die Farbe bleibt dort, wo sie hingehört – auf den Lippen! Der Farbton ist wirklich sehr schön, aber gleichzeitig sehr dezent und alltagstauglich – nude eben. :P

JAFRA Lippenstift "Mink" Swatch und Tragebild

links: JAFRA „Mink“ Swatch
rechts oben: Nude
rechts unten: JAFRA Lippenstift „Mink“

 

Mein Eindruck der JAFRA Produkte:

 

Beide Produkte gefallen mir wirklich gut, auch wenn das JAFRA Parfüm „Vesen“ nicht so recht meiner Altersklasse entspricht. Jenes besticht allerdings durch seinen kräftigen und langanhaltenden Duft und dem optischen Highlight in Form der kleinen Kügelchen im Flakon.

Der Lippenstift hat einen schönen Farbton, pflegt die Lippen ziemlich gut, ist schön geschmeidig und ebenso sehr langanhaltend. Mit der Zeit (und Essen&Trinken) verblasst der rosenholzfarbene Lippenstift gleichmäßig ohne fleckig oder gar krümelig zu werden. Generell finde ich die erhältlichen Farbtöne sehr schön, einzig der Preis lässt mich noch zögern. Dennoch bin ich von der Qualität der Produkte wirklich überzeugt und kann sie wirklich weiterempfehlen.

Solltet ihr Interesse an JAFRA Kosmetik haben, so kann ein Blick auf die Homepage oder auf die JAFRA facebook-Seite nicht schaden. Dort findet ihr viele Berater und Beraterinnen, die euch sicher gern bei eurem Einkauf zur Seite stehen. :)

Kennt ihr eigentlich JAFRA und falls ja, habt ihr schonmal Produkte dieses Unternehmens probiert? Wie sind eure Eindrücke?

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.