«

»

Dez 06 2012

[Produkttest] La Roche-Posay EFFACLAR DUO – Hautunreinheiten adé

Mitesser, Pickel, vergrößerte Poren – für viele sind diese Hautprobleme allgegenwärtig. Wenn man noch jung ist tut man es mit „Pubertät“ ab, doch wenn man älter wird und diese Dinge weiterhin bestehen bleiben, ist es doch sehr unangenehm.

Wie manche von euch ja wissen ist meine Haut in dieser Hinsicht auch nicht ganz einfach. Zwar ist sie relativ unsensibel, dafür aber umso aktiver, wenn es darum geht mit Pickeln, Mitessern und Monsterporen um sich zu werfen. (Bitte nicht bildlich vorstellen!)

Mein Badezimmerschrank ist zwar schon voll mit den verschiedensten Waschgels, Peelings, Masken, Gesichtswässerchen und weiß der liebe Gott was noch alles, aber irgendwie hofft man ja doch noch auf ein Wundermittelchen, das die Haut zum strahlen bringt, Rötungen verblassen lässt und eine ebenmäßige und reine Haut herbeizaubert. Aus diesem Grund habe ich auch wieder ein neues Produkt ausprobiert, das Effaclar Duo von La Roche-Posay.

Die EFFACLAR Produktlinie wurde entwickelt gegen entzündete Hautunreinheiten bei Jugendlichen mit fettiger, sensibler Haut. Zwar zähle ich nicht mehr unbedingt zum jungen Gemüse, aber die Problematiken kenne ich dennoch viel zu gut.

La Roche-Posay Effaclar Duo Waschgel und Creme

La Roche-Posay Effaclar Duo

Ausprobiert habe ich das EFFACLAR DUO, eine tiefenwirksame Pflege gegen Hautunreinheiten und das dazugehörige EFFACLAR Schäumende Reinigungsgel für fettige, empfindliche Haut. Die Produkte sind seifenfrei, haben einen pH-Wert von 5,5, sind ohne Alkohole, Farbstoffe und auch ohne Parabene. Das enthaltene Thermalwasser wirkt reizmindernd und hautberuhigend. Selbstverständlich sind auch alle Produkte der Linie nicht komedogen, das heißt dass sie nicht mitesserfördernd sind.

 

LA ROCHE-POSAY EFFACLAR Schäumendes Waschgel fettige Haut

LA ROCHE-POSAY EFFACLAR Waschgel

Zur täglichen Reinigung empfiehlt sich das schäumende Waschgel EFFACLAR von La Roche-Posay. Viele Reinigungsprodukte dieser Art wirken sehr austrocknend, doch diese kleine Stehtube hier war bislang recht überzeugend. Das Gel ist absolut durchsichtig, recht dünnflüssig meiner Meinung nach und hat eine leichte Zitrusnote (glaube ich). Das Gel reinigt die Haut gründlich, befreit sie von überschüssigem Talg und kleinen Schmutz- und/oder Make Up-Resten. Das u.a. enthaltende Zink wirkt zudem antibakteriell, talgregulierend und der Vermehrung von Bakterien entgegen.

Mein Eindruck:
Das Waschgel ist unparfümiert, was natürlich nicht jedermanns Sache ist – ich finde den Geruch aber ganz angenehm. Die leichte Gel-Textur ist genau richtig für die Pflege meiner Haut und sie lässt sich auch sehr gut in eben jene einarbeiten. Dabei entsteht ein leichter und angenehmer Schaum. Zu Beginn der Anwendungen schuppte meine Haut noch auf den Wangen, wo ich für gewöhnlich sehr fettige Haut habe, durch das Waschgel scheint sie aber wieder einigermaßen im Einklang zu sein, nach rund 2-wöchiger Nutzung. Ich habe keine Spannungsgefühle, kann mich gut mit dem Duft arrangieren und meine Gesichtshaut fühlt sich schön sauber und gepflegt an.

 

La Roche-Posay EFFACLAR DUO tiefenwirksame Pflege gegen Hautunreinheiten

La Roche-Posay EFFACLAR DUO

EFFACLAR DUO nutze ich ebenfalls täglich. Es handelt sich hierbei um eine tiefenwirksame Pflege gegen Unreinheiten. Das Produkt verspricht selbst starke Unreinheiten zu mildern und die Poren zu befreien. Die Haut soll dadurch reiner und ebenmäßiger werden.

Die offizielle Produktbeschreibung:
EFFACLAR DUO vereint 4 Wirkstoffe, um den 2 Hauptproblemen unreiner Haut entgegenzuwirken:
Akute lokale Unreinheiten: Mindert die Entstehung von Unreinheiten und hemmt die Vermehrung von Bakterien durch Niacinamide und Piroctonolamin.                                                                                                                                         Verstopfte Poren: Befreit die Poren mit LHA und Linolsäure, indem es abgestorbene Hautzellen entfernt, die für das Verstopfen der Poren verantwortlich sind. Neben diesen Wirkstoffen ist die Pflege mit dem hautberuhigenden Thermalwasser aus La Roche-Posay angereichert, um Rötungen zu mindern.
Ohne Parabene. Nicht komedogen.

LA ROCHE-POSAY DUO Tiefenwirksame Pflege

LA ROCHE-POSAY EFFACLAR DUO

Mein Eindruck:
Die Textur dieses Hautpflege-Produkts ist gelartig, sehr leicht und die Pflege zieht schnell in die Haut ein ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Allerdings ist der Geruch doch sehr gewöhnungsbedürftig. Genau wie beim Reinigungsgel wurde hier auf eine Parfümierung verzichtet, was ich dieses Mal nicht so angenehm finde. Wo das Waschgel noch eine leichte Zitrusnote hatte, hat das Pflege-Gel einen (meiner Meinung nach) recht unangenehmen Geruch. Irgendwie erinnert er mich an den Geruch von dem Schuppen meiner Ur-Oma in ihrem Kleingarten. Leicht muffig, sandig, blumig und zitronig und das alles gleichzeitig und vermischt. Glücklichereise verfliegt der „Duft“ nach wenigen Minuten. Was ich gut finde, ist die Tubenöffnung. Sofern man möchte, kann man damit sehr genau und sparsam arbeiten und kippt sich nicht immer gleich einen riesigen Schwall Creme-Gel ins Gesicht oder auf die Hand. EFFACLAR DUO kann man recht sparsam verwenden. Die enthaltenen 40ml in der Stehtube werden sicherlich einige Monate halten, da ich immer nur wenig Produkt benutze bzw. brauche.

Mein erster Gesamteindruck von LA ROCHE-POSAY DUO und EFFACLAR:

Bisher bin ich mit der Leistung der beiden Produkte durchaus zufrieden. Das EFFACLAR Waschgel fühlt sich angenehm auf der Haut an und trocknet die Haut nicht so extrem aus, wie manch anderes vergleichbares Produkt. Der dezente Duft ist angenehm, frisch und die Reinigungsleistung überzeugt. Das Creme-Gel EFFACLAR DUO besitzt eine leichte Gel-Textur, zieht gut und schnell in die Haut ein, hinterlässt keinen Schmierfilm und verbessert meiner Meinung nach deutlich das gesamte Hautbild. Der Geruch ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig, da wünsche ich mir mehr Frische so wie beim Reinigungsgel. Ansonsten ist die Pflege sehr ergiebig, lässt sich durch die schmale Öffnung sehr gut dosieren und verleiht meinem Teint etwas mehr Frische. Meine Rötungen im Wangenbereich sind leicht heller geworden und meine Poren wirken etwas unauffälliger als zuvor. Natürlich sind beide Produkte keine Wundermittel, aber sie tragen ihren Teil zur Hautbild-Verbesserung bei. Aktuell habe ich keinen „Bad Face Day“ zu verzeichnen, die Pickel halten sich auch (mehr als zuvor) zurück und ich bin soweit sehr zufrieden. Meine Haut schuppt nicht und vor allem ist sie nicht mehr so „speckig“. EFFACLAR DUO eignet sich sehr gut als Make Up Grundlage und ich kann behaupten den Großteil des Tages nicht mehr so stark im Gesicht zu glänzen.

Die LA ROCHE-POSAY Produkte findet ihr übrigens in der Apotheke. Das Creme-Gel EFFACLAR DUO kostet um die 12 Euro und die Originalgröße des EFFACLAR Reinigungsgels ca. 10 Euro. Zwar sind beide Produkte damit nicht unbedingt günstig, aber ich finde sie durchaus empfehlenswert.

Zusätzlich kann ich euch noch den Tip geben 1-2x wöchentlich ein Gesichtsdampfbad mit Kamille zu machen. Dazu kocht ihr 1- 1,5 Liter Wasser auf, fügt 2 Teebeutel hinzu und kippt das Wasser in eine große Schüssel um. Ein großes Handtuch über den Kopf legen und den Dampf 10-15 Minuten lang einatmen. Sollte es zu heiß werden, einfach die Entfernung von Kopf und Schüssel vergrößern. Durch die Wärme öffnen sich eure Poren und Reinigungsmittel kommen viel besser an den Schmutz und Talg. Dadurch wird eure Gesichtspflege noch effektiver. :smile:

Habt ihr eigentlich Erfahrungen mit La Roche-Posay? Habt ihr ein Lieblingsprodukt dieser Marke oder schwört ihr auf etwas völlig anderes? Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. Anna

    Okay, ich denke du hast mich überzeugt. Hatte diese Creme auch schon mal in den Händen – aber die war mir dann doch zu teuer. Jetzt, nachdem ich unzählige Billigprodukte und Hausmittel gegen Pickel probiert habe, werde ich mir diese Creme vielleicht doch kaufen. Zumindest klingt dein Bericht ja sehr positiv. Danke! Anna :wub:

  2. manuel

    Hatte ich auch mal und kann mich deinen Aussagen nur anschliessen. Zwar ist la roche sicherlich nicht dass günstigste Produkt, doch was die Wirkung und Zusammensetzung der Inhaltstoffe angeht sicherlich eines der besseren…, sind gerade für den Konsumenten bei der Menge an verfügbaren Produkten, sehr hilfreich. An dieser Stelle danke für deine stehts sehr ausführlichen und ehrlichen Berichte.

  3. KiwiKitty111

    http://m.youtube.com/watch?v=JrsC05JLgw0

    Hab hier mal ein Video zu diesem Thema!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.