«

»

Mai 13 2013

[Produkttest] Lindt Hello Sommerkollektion – Nice To Sweet You

„Nice To Sweet You“, so lautet der Slogan der Lindt Hello Kollektion. Bereits letztes Jahr kamen die ersten Produkte von „Hello“ auf den Markt, nun folgt seit April die neue Lindt Hello Sommerkollektion!

Waren die dominierenden Farben zuvor noch schwarz mit blau, orange, gelb und rot, so wurde bei der neuen Sommerkollektion 2013 auf helle, freundliche Farben gesetzt. Weiß ist nun das neue Schwarz. Aufregende, spritzige und ansprechende Farbkombinationen bieten dem Betrachter direkt das Gefühl von Frische, Leichtigkeit und Sommer. Da hört man sich doch fast selbst murmeln: „Hello, nice to sweet you“ mit einem anschliessenden beherzten Griff ins Schokoladenregal.

Lindt Hello Sommerkollektion

Lindt Hello Sommerkollektion

Das Lindt Hello Sommersortiment:
Das Sortiment umfasst 3 verschiedene Produktarten. Dazu gehören die Lindt Hello Pralinenschachtel „We Are Summer Chocolate Bits“, die drei Tafelschokoladen „Coffee Blast“, „Coconut Love“ und „Berry Affair“ und zu guter Letzt die Sticks in den Sorten „Coconut Love“, „Berry Affair“, Strawberry Kick“, „Coffee Blast“ und „Lime Splash“.

Raffinierte Kombinationen, die Jung und Alt begeistern dürften. Das Design und die spritzigen Namen dürften bei vielen schon das Geniesserherz höher hopsen lassen, doch auch geschmacklich hat die Lindt Hello Sommerkollektion natürlich einiges zu bieten.

Die Lindt Hello Tafelschokoladen:

Hello My Name Is Coffee Blast Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Coffee Blast Tafelschokolade

Hello My Name Is Coffee Blast Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Coffee Blast Tafelschokolade

„Hello My Name Is Coffee Blast“ ist die erste von den drei erhältlichen Tafelschokoladen der neuen Lindt Hello Sommerkollektion. Anders als bei den anderen Produkten wurde hier Vollmilchschokolade verwendet anstatt der sonst durchgängig gewählten weißen Schokolade. „Coffee Blast“ ist DIE Tafel für jeden Kaffeeliebhaber. Zartschmelzende Vollmilschschokolade trifft auf einen Kern aus Kaffeecreme und Milchcreme. Der Kaffee-Anteil schmeckt intensiv, ist also sehr kräftig und es sind sogar geschrotete Kaffeebohnen enthalten. Verbunden mit der Süße der Milchcreme und der umhüllenden Schokolade wird der herb-bittere Geschmack abgerundet und ergibt eine in sich stimmige und kräftige, leckere Kombination. Das ist der ganz klare Favorit meines Mannes. :) Jede der Lindt Hello Tafelschokoladen ist übrigens 100g schwer und kostet jeweils 2,20 Euro.

 

Hello My Name Is Berry Affair Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Berry Affair Tafelschokolade

Hello My Name Is Berry Affair Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Berry Affair Tafelschokolade

„Hello My Name Is Berry Affair“ ist eine fruchtige Kombination aus weißer Schokolade, gefüllt mit einer Kirsch-Brombeer-Magermilchjoghurt-Creme. Diese Sorte sollte man schön gekühlt geniessen, denn es ist eine sehr erfrischende Sorte. Die Brombeeren dominieren gemeinsam mit dem Joghurtgeschmack, die Kirsche geht leider etwas dabei unter. Durch die gewählte Fruchtkombination ist „Berry Affair“ eine etwas säuerliche und sehr frische Variante.

 

Hello My Name Is Coconut Love Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Coconut Love Tafelschokolade

Hello My Name Is Coconut Love Tafelschokolade Lindt Schokolade

Hello My Name Is Coconut Love Tafelschokolade

„Hello My Name Is Coconut Love“ macht mit einer Kombination aus weißer Schokolade und einem Kern aus feiner Kokos-Ananas-Creme direkt Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer! Diese Sorte ist einfach Sommerfeeling pur. Der exotische Mix wird ganz klar von der Kokosnuss angeführt, dicht gefolgt von der fruchtigen Ananas und abgerundet durch die Süße der weißen Schokolade. Ein Hauch von Urlaub, ganz großes Kino!

 

Die Lindt Hello Chocolate Sticks:

Lindt Hello Chocolate Sticks Lindt Schokolade Sommerkollektion

Lindt Hello Chocolate Sticks

Lindt Hello Chocolate Sticks Lindt Schokolade Sommerkollektion

Lindt Hello Chocolate Sticks

Die Lindt Hello Chocolate Sticks gibt es in 5 verschiedenen Sorten. Zu den bereits bekannten Varianten Coffee Blast, Berry Affair und Coconut Love gesellen sich noch Strawberry Kick und Lime Splash hinzu. Die Sticks wiegen je nach Sorte zwischen 35g und 39g und kosten 0,95 Euro pro Stück. Jeder Stick ist in 6 Stücke unterteilt, was sich entweder für den kleinen Lindt-Genuss für zwischendurch oder zum teilen mit Freunden eignet. Die Schokolade ist im Vergleich zu den Tafeln allerdings fester, härter – zergeht aber ebenso zartschmelzend auf der Zunge! Da ich bereits auf die drei Hauptsorten der Kollektion eingegangen bin, ergänze ich bei den Sticks nurnoch die beiden zusätzlichen Varianten:

„Hello My Name Is Lime Splash“ ist eine spritzig-fruchtige Kombination aus weißer Schokolade, Limette und Buttermilch. Eine tolle erfrischende, leicht säuerliche Sorte, die gekühlt am besten schmeckt.

„Hello My Name Is Strawberry Kick“ besteht aus weißer Schokolade (welche allerdings einen leicht rosafarbenen Ton angenommen hat), in die Erdbeeren und Panna Cotta eingearbeitet wurden. Bereits beim Öffnen entfaltet sich ein intensiver Erdbeerduft, die knackige Schokolade schmilzt binnen Sekunden im Mund und enthüllt die kleinen säuerlichen Erbeerstückchen.

 

Die Lindt Hello We Are Summer Chocolate Bits:

Hello We Are Summer Chocolate Bits Lindt Hello Sommerkollektion

Hello We Are Summer Chocolate Bits

Hello We Are Summer Chocolate Bits Lindt Hello Sommerkollektion

Hello We Are Summer Chocolate Bits – der erste Blick hinein;-)

Hello We Are Summer Chocolate Bits Lindt Hello Sommerkollektion

Hello We Are Summer Chocolate Bits – Pralinenformen <3

Hello We Are Summer Chocolate Bits Lindt Hello Sommerkollektion

Hello We Are Summer Chocolate Bits – Nice To Sweet You

„Hello We Are Summer Chocolate Bits“ – ja, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Doch hier weiß man, was man bekommt. ;) Die Schachtel Chocolate Bits aus der Lindt Hello Sommerkollektion beinhaltet die Hauptdarsteller der Produktserie, nämlich Coffee Blast, Berry Affair und Coconut Love. Die Packung enthält 100g Hello Pralinés und kostet 4,95 Euro. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Form eignen sich diese Pralinés sowohl für den eigenen Genuss als auch als Geschenk. Auf den Schokoladenpralinen finden sich zudem die Hello-Schriftzüge wieder, was ich sehr ansprechend finde.

 

Mein Gesamteindruck der Lindt Hello Sommerkollektion:

 

Wir sind ja generell schon große Lindt Fans. (Gibt es jemanden der Lindor nicht himmlisch findet? *ggg*) Mir gefiel die erste Hello Produktreihe schon wirklich gut und auch die neue Sommerserie ist meines Erachtens nach wirklich gelungen. Bis auf Coffee Blast sind alle Sorten sehr sommerlich, spritzig, fruchtig und einfach erfrischend. Damit kein süßer „Overkill“ entsteht, haben alle Sorten einen leichten oder auch etwas stärkeren säuerlichen Touch, was ich gut finde, da weiße Schokolade sonst einfach sehr süß ist.

Mein persönlicher Favorit ist Coconut Love, die Kombination aus Kokos-Ananas-Creme und weißer Schokolade ist einfach göttlich. Meinem Mann gefällt Coffee Blast am besten – er mag die Kombination aus bitter und süß sehr gern.

Aus der gesamten Sommerkollektion gab es kein Produkt, welches uns absolut garnicht gefiel. Für meinen Geschmack war einzig Strawberry Kick etwas zu sauer, die Erdbeerstückchen schmeckten zu zitrisch.

Die Lindt Hello Sommeredition eignet sich super zum selbst geniessen oder zum verschenken. Wer es frisch und fruchtig mag sollte hier unbedingt mal zugreifen. Zu finden sind die Produkte entweder im gut sortierten Supermarkt eures Vertrauens oder auch online im Lindt Shop.

Mögt ihr Lindt Schokolade und wären die Sommersorten auch etwas für euch? Welche Sorte spricht euch am meisten an? Ich freue mich auf eure Kommentare dazu! *wiwi*

Nisi-Signatur1

Ähnliche Beiträge:

12 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Testgitte70

    Bitte einmal durchreichen :O) Yammy

    LG Brigitte

    1. Denise

      Gerne, ich hab noch einige Sachen hier. :D

  2. MestraYllana

    Ich seh schon, jetzt muss ich wirklich einmal zuschlagen, ich bereue schon, dass ich letztens an den Sticks vorbeigegangen bin! So lecker wie die innen aussehen! *lechz*

    1. Denise

      Ein beherzter Griff ins Regal ist definitiv nicht verkehrt. *ggg* :)

      1. Martina

        *lacht* Nisi du hast Glück, 2 Berichte dazu waren Mestra Yllana zuviel, sie hat meinen Blog nun als Sperrbezirk erklärt ;-)
        Und ich musste so grinsen, denn ich bin ja völlig überraschend auch total auf das Coconut Love abgefahren. Und Coffee Blast, die einzigeste Sorte die ich für mich nicht nachkaufen würde, war der Favorit von meinem Mann. Genau wie bei euch ;-)

        1. Denise

          Hrhr, gerade gesehen! Witzig wie ähnlich Geschmäcker sind. :) Und arme MestraYllana…völlig fertig von der Schokifolter. ;)

          LG

  3. Tines kunterbunte Rumpelkammer

    Hi,

    ich habe deinen Blog für den Best Blog Award nominiert! Ich hoffe du freust dich! :-)
    Liebe Grüße,

    Tine

    1. Denise

      Ui, danke Tine, da werde ich mir dann mal Gedanken machen. :)

      LG

  4. Anika

    Ich persönlich mag Schokolade mit Frucht überhaupt nicht. Daher sind die neuen Sorten von Lindt leider gar nicht mein Fall, obwohl ich Lindt-Schoki sonst sehr gerne esse.

  5. shadownlight

    das sieht ja alles sehr sehr köstlich aus, weisse schoki mag ich im sommer am meisten :) toller bericht! liebe gruesse!

  6. Ruby

    Hey meine liebe,

    ich gebe zu bisher habe ich die Produkte noch nicht probiert. Daheim war einfach noch zu viel Schokolade, als das ich die auch noch hätte holen können. Aber ich werde sie auch noch probieren, denn sie sehen sooooo lecker aus. :o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

  7. Desiree K

    Halli Hallo meine liebe,
    ich finde die auch alle sooooo lecker, meine Lieblingssorte ist wie du gelesen hast Lime Splash :) Übrigens vielen Dank für den Hinweiß *peinlich* ggglg Desiree

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.