«

»

Mai 05 2013

[Produkttest] Nüsse und Trockenfrüchte von Jalall D’or

Kleine Knabbereien können einem den Alltag versüßen. Besonders wenn ich viel vorm PC sitze, greife ich oftmals zu meinen Knabbervorrat, der innerhalb einer Armlänge hier angesiedelt herumliegt. Oftmals sind das süße Dinge, manchmal salzige, aber meistens nicht sonderlich gesund. ;)

Jalall D'or Logo

Vor einiger Zeit hatte Jalall D’or über facebook 3 Tester gesucht und da ich ein Faible für Trockenfrüchte und Nüsse in allen Variationen habe, habe ich natürlich mein Glück versucht und mich für diesen Test beworben. Ich malte mir allerdings keine großen Chancen aus, dafür war die Anzahl an gesuchten Leuten doch eigentlich zu gering. Umso mehr freute ich mich, als ich eine Zusage per Email erhielt und mir die sogenannten „Best 7“ im Shop aussuchen durfte!

Zum Shop selbst: Jalall D’or wurde von Jalalledin und Dorothea gegründet, die bereits seit 2005 auf dem Wochenmarkt von Münster anzutreffen sind. Seit 2010 gibt es auch den Online-Shop für alle, die so wie ich z.B., einfach zu weit von Münster entfernt wohnen. Frei nach dem Motto „Von persisch bis westfälisch“ kann man über 100 erlesene Trockenfrüchte und Nüsse aus aller Welt, auch in Bio- und Rohkostqualität, erwerben. Entweder entscheidet man sich individuell nach seinen jeweiligen Vorlieben oder man wählt altbekannte und klassische Mischungen wie z.B. Studentenfutter. Den einzelnen Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Bei Jalall D’or gibt es keinen Mindestbestellwert, auch die Mengenangaben der Produkte reichen von 20g bishin zu 3kg, je nach Sorte und Art. Die Versandkosten liegen bei 3,90 Euro pro Paket, bei 65 Euro Warenwert wird allerdings versandkostenfrei geliefert. Es werden Zahlungsarten wie Sofortüberweisung, Paypal, Vorkasse und Lastschrift akzeptiert.

Ich durfte mir bei Jalall D’or meine persönlichen „Best 7“ zusammenstellen, d.h. eine Wochenration mit 7 verschiedenen Produkten nach Wunsch. Natürlich war ich sehr gespannt und freute mich, als mein Paket bei mir eintraf.

Jalall D'or "Best 7" Paket

Mein Jalall D’or „Best 7“ Paket

Jalall D'or "Best 7" Paket

Mein Jalall D’or „Best 7“ Paket

Jalall D'or "Best 7" Paket

Jalall D’or „Best 7“ – alle Dosen im Überblick

Die „Best 7“ erreichten mich in einem tollen, stabilen, weißen Karton. Darauf gab es noch ein Goethe Zitat „Stürze Dich kühn in die Fülle des Lebens“, sowie eine Extra Dose mit vorerst unbekanntem Inhalt, den ich sehr überraschend und aufmerksam fand! Allein die Aufmachung fand ich schon reizend und kann mir die Best 7 auch sehr gut als Geschenkidee vorstellen. Jede Dose ist stabil, mit einer festen Alufolie versiegelt und mit dem jeweiligen Wochentag beschriftet. Die einzelnen Tage sind allerdings in unterschiedlichen Sprachen abgedruckt, u.a. plattdeutsch, persisch und französisch. Eine hübsche Idee!

Ich muss gestehen, dass mir die Produktauswahl zuvor aber sehr schwer fiel. Da gemeinsam Knabbern mehr Spaß macht, als alleine, musste ich aus der großen Sortimentsvielfalt auch Leckereien finden, die mein Schatz mag. Die Auswahl bei Jalall D’or ist nämlich wirklich riesig! Hier gibt es von Cashewkernen, Mandeln, Haselnüssen bishin zu getrockneten Ananas, Mangos und Blaubeeren so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Ob klassisch und natur, ob gesalzen oder süß, hier wird beinahe jeder fündig. Es gibt auch spezielle Leckereien wie Ingwerstäbchen, Wasabi-Reiscracker oder sogar Fruchtgummis ohne Gelantine. Ich wollte von allem etwas und so fiel meine Auswahl auch entsprechend aus:

Die Extra-Dose "und mehr :)" von Jalall D'or jalalldor.de

Die Extra-Dose „und mehr :)“ von Jalall D’or

Und mehr :):
Diese Dose gab es als Extra bzw. als Gratis-Beigabe. Enhalten sind Ananas bio, Mango bio und Cranberries in Orangenschokolade bio & fair. Total lecker und ratzfatz leer. Besonderes Highlight waren die Cranberries in der Orangenschoki – der Wahnsinn!

Erdbeeren gefriergetrocknet in Joghurtschokolade Jalall D'or

Erdbeeren gefriergetrocknet in Joghurtschokolade

Erdbeeren gefriergetrocknet in Joghurtschokolade:
Unser absolutes Highlight der Auswahl waren diese Erdbeeren! Mein Mann mag ja für gewöhnlich garkeine Joghurtschokolade, die roten Früchtchen hatte ich daher auch eigentlich für mich ausgesucht…tja, letzten Endes musste ich wohl oder übel teilen. ;) Traumhaft lecker und richtig sommerlich, yammi!

Wasabiufos Jalall D'or jalalldor.de

Wasabiufos

Wasabiufos:
Dann habe ich noch Wasabi-Ufos ausgesucht, ja Ufos! Das sind Erdnusskerne in einem ovalen Ufo-Wasabimantel. Die Mantellung ist schön knackig und knusprig, ohne dabei hart zu sein, und die Erdnüsse darin auch sehr lecker. Ein scharfes und nussiges Erlebnis für alle Wasabi-Fans!

Fruchtgummi sauer bio Jalall D'or

Fruchtgummi sauer bio

Fruchtgummi sauer bio (ohne Gelantine):
Sauer macht bekanntlich lustig, also mussten auch die sauren Würmchen mit! Leider waren die nicht so toll wie erhofft, denn so richtig sauer waren sie irgendwie nicht. Sie sind recht hart und zäh, also keine Wabbelwürmchen wie man sie aus dem Supermarkt von bekannten Herstellern so kennt. Auch wenn ihnen die Säure fehlte, machten die Jalall D’or Würmchen das wieder mit Geschmack wett, denn sie schmecken dank enthaltener Fruchtsaftkonzentrate aus Ananas, Sauerkirsche, Apfel und Orange richtig lecker und fruchtig.

Cashewkerne barbeque Jalall D'or jalalldor.de

Cashewkerne barbeque

Cashewkerne barbeque:
Cashews müssen grundsätzlich mit, hier stand ich vor der Wahl zwischen karamellisiert und barbeque, wobei letztere das Rennen machen konnten. Der Teigmantel ist schön knackig, nicht verhärtet, sehr gut gewürzt und die Nüsse an sich schmeckten schön frisch. Sehr lecker!

Pflaumen getrocknet bio Jalall D'or jalalldor.de

Pflaumen getrocknet bio

Pflaumen getrocknet bio:
Ohne getrocknete Pflaumen geht bei mir nix, ich liebe die Dinger einfach und die von Jalall D’or sind ungelogen die besten, die ich je gegessen habe! Oftmals sind solche Pflaumen ausgedörrt, gummiartig und geschmackstot, diese hier aber sind noch richtig saftig, schmecken fantastisch und sind ganz klar eine Empfehlung wert!

Goldfeigen getrocknet bio Jalall D'or jalalldor.de

Goldfeigen getrocknet bio

Goldfeigen getrocknet bio:
Mein Schatz und ich futtern vieles gemeinsam, aber bei Feigen lasse ich ihm den Vortritt. Hierbei handelt es sich um sogenannte spanische Goldfeigen. Sie sind außenrum etwas zäh, haben dafür aber ein süßes, an Honig erinnerndes, weiches Innenleben. Nicht ganz mein Fall, aber meinem Mann konnte ich damit eine große Freude bereiten. :)

Macadamiakerne gesalzen Jalall D'or jalalldor.de

Macadamiakerne gesalzen

Macadamiakerne gesalzen:
An Macadamianüssen komme ich nie vorbei, ohne sie zu kaufen. Die „Königin der Nüsse“ landete so auch bei Jalall D’or in meiner Auswahl. Köstlich, schön frisch und knackig, ein wahrer Genuss!

Mein Gesamteindruck von Jalall D’or:

Der Online-Shop und sicherlich auch der Marktstand in Münster sind ganz klar einen Besuch wert! Das Konzept ist einfach wie auch genial: Leckere, frische Nüsse sowie Trockenfrüchte in ausgezeichneter Qualität lassen sich individuell und in der gewünschten Menge zusammenstellen. Die Auswahl ist groß und vielfältig, der Bio-Anteil zudem ebenfalls sehr hoch. Zu jedem Produkt erhält man alle nötigen Informationen wie Herkunft, Aussehen, Aroma, Wissenswertes und Verwendung. Die Preise sind für die gute Qualität angemessen, im Durchschnitt bezahlt man rund 3-4 Euro für 100g, das kommt aber natürlich ganz auf das gewünschte Produkt an und variiert dadurch leicht. Einzigartig ist wohl das „Klanglexikon der Nüsse“, so hat jede Nuss bei Jalall D’or ihre eigene individuelle Melodie.

Mögt ihr Trockenfrüchte oder Nussmischungen? Falls ja, habt ihr einen Favoriten – mögt ihr etwas besonders gern? Ich freue mich auf eure Antworten! *wiwi*

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. miri tätweiler

    das sieht super aus! ich bin ja noch bei bite box, aber ich glaube, ich teste das jetzt auch mal.

    1. Denise

      Die Bite Box hatte ich ja auch mal eine Weile, aber früher gabs die nur wöchentlich und bei 6 Euro war mir der Spaß zu teuer für die paar Nüsschen. Außerdem habe ich eh schon so viele Aboboxen, da musste BB leider weichen. *ggg*
      Bei Jalall D’or kann man sich dafür schön im Sortiment austoben, ohne Abo, einfach mal für Zwischendurch. :)

      LG

  2. Godita

    Guter Test, sehr schöne Fotos! Ich habe das Set schon probiert und bin ganz begeistert. Die Erdbeeren in weißer Joghurt-Schokolade sind sündhaft gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.