«

»

Jul 15 2013

[Shopvorstellung] lensbest.de – Einfach besser sehen

Vielleicht wundert der Titel den einen oder anderen, zumindest aber diejenigen, die mich im „wahren Leben“ schonmal gesehen haben oder mich zumindest vom Foto her kennen. Ich trage keine Brille und falls doch, dann nicht weil ich sie benötige, sondern mehr als Accessoire.

Dafür ist mein Mann allerdings eine kleine Blindschleiche und nach vielen Jahren des Verdrängens und Ignorierens, seit ca. einem Jahr auch Brillenträger. Bei ihm machte sich die Kurzsichtigkeit immer mehr bemerkbar und wie das eben typisch mit Männern ist, hieß es immer wieder „ach, das geht schon“, „nein, ich sehe alles, nur da ganz hinten ist es ein ganz klein wenig verschwommen“, „Schatz, nerv nicht rum…“ und zu guter Letzt „für sowas gehe ich nicht zum Arzt“. Warum drücken sich die meisten Männer eigentlich um Arzt- und Krankenhaustermine? Das ist mir wirklich schleierhaft. ;) Aber er kam um die Brille nicht herum und nach etwas Eingewöhnungszeit hat er schon wahre Freundschaften mit seinen Nasengestellen geschlossen. Da seine Werte sich allerdings etwas verschlechtert hatten, musste wieder etwas Neues her und somit haben wir uns entschlossen eine bei lensbest.de zu bestellen.

Unsere Erfahrungen mit Brillen Online-Shops sind gelinde gesagt überhaupt nicht vorhanden, also haben wir erstmal das Sortiment durchstöbert um das passende Gestell herauszusuchen.

Lennox eyewear Yemi silber/schwarz lensbest.de

Lennox eyewear Yemi silber/schwarz

Entschieden hat sich mein Mann letztlich für das Brillengestell „Yemi silber/schwarz“ von Lennox eyewear. Er bevorzugt generell rechteckige Halbrandbrillen, von denen lensbest glücklicherweise eine reiche Auswahl vorzuweisen hat.

Produktbeschreibung mit den Brilleninfos bei lensbest.de

Produktbeschreibung mit den Brilleninfos bei lensbest.de

Anhand der Produktbeschreibung kann man direkt allerlei Infos zur Brille und zudem die Maße und das Gewicht herauslesen und somit gleich prüfen, ob einem die Produktdaten zusagen oder einem das Gestell doch zu klein oder zu groß ist bzw. einem die Form dann doch nicht zusagt. Zudem gibt es ein Tool, bei dem man per Online-Anprobe schauen kann, ob einem das gewünschte Modell überhaupt steht. Dazu kann man entweder vorgegebene Bilder von Männern und Frauen nutzen oder ein eigenes Foto hochladen.

Hier erfolgt die Eingabe aller nötigen Brillenwerte lensbest.de

Hier erfolgt die Eingabe aller nötigen Brillenwerte

Sobald man sich für ein Gestell entschieden hat, geht es weiter mit den individuellen Werten. Bei der Gläserauswahl wurden „Einstärkengläser“ angegeben, im nächsten Schritt gibt man seine Sehwerte ein und zu guter Letzt besteht noch die Möglichkeit verschiedene Glaspakete sowie Tönungen auszuwählen. Die Glaspakete unterscheiden sich in Standard, Komfort und Premium. Eine ausführliche Beschreibung dazu findet man in dem nebenliegenden rechten Extrafeld.

Geliefert wird ab einem Bestellwert von 69,00 Euro versandkostenfrei, sollte die Bestellung allerdings preislich darunter liegen, fallen innerhalb Deutschlands Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro an. Man kann seine Brillen, Kontaktlinsen und Pflegemittel übrigens auch aus Österreich, der Schweiz und allen anderen europäischen Ländern bestellen.

Zahlen kann bei bei lensbest.de per Vorauskasse, Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung sowie Nachnahme.

Die Produktions- und Lieferzeit von Brillen mit Sehstärke liegt bei 1-2 Wochen, allerdings kam es bei unserer Bestellung scheinbar zu Problemen und einem erhöhten Bestellaufkommen, denn wir mussten geschlagene 4 Wochen darauf warten. Zwischenzeitlich kam es leider auch zu keinerlei Kommunikation, z.B. wie lange die Wartezeit wäre, es wurden keine Alternativen genannt und auch sonst herrschte Funkstille. Als ich nach rund 3 Wochen von selbst anfragte, was denn nun mit der Brille sei und ob man damit noch rechnen könnte, wurde ein Computer- bzw. Bedienfehler seitens lensbest angegeben, durch den getätigte Statusmeldungen per Email nicht bei mir ankamen. Nun gut, zum Glück hatten wir zeitgleich zur lensbest-Bestellung eine weitere Brille beim Optiker um die Ecke anfertigen lassen, denn eigentlich waren wir etwas unter Zeitdruck und die Brille musste/sollte nach rund 2 Wochen bereits auf der Nase meines Mannes liegen…

Aber wie gesagt, nach 4 Wochen Wartezeit kam dann die lang ersehnte Brille bei uns an. Geliefert wurde sie per Hermes und ich freute mich, als ich sie endlich in Empfang nehmen durfte.

lensbest3 lensbest4 lensbest5

Verpackt in einem flachen Karton überreichte der Lieferant mir die Brille. Darin flog sie dann zwar lose umher, war aber durch ein milchig-weißes Brillenetui aus Plastik und einem enthaltenen Brillenputztuch einigermaßen vor Stößen und Fallengelassen werden geschützt. Mir fiel allerdings auf, dass das Etui nicht geschlossen war, sondern einen Spalt geöffnet und fragte mich natürlich auch sogleich warum.

Aufgrund des Gestells lag die Brille wie oben auf dem Foto gezeigt innerhalb des Etuis. Da sie sich nicht schräg „kippen“ ließ und die Bügel sich nicht weiter einklappen ließen, war sie zu hoch und passte somit nicht vernünftig hinein. Also hat man sie einfach trotzdem hineingetan und das Ganze einfach offen gelassen. Irgendwie empfand ich das doch als recht lieblos…

lensbest6 lensbest7 lensbest8 lensbest9

Die Gläser der Lennox eyewear Brille „Yemi“ gehen direkt in das Gestell über. Die Verarbeitung ist stabil und sauber, die Brille sitzt auch ohne Anpassung beim Optiker locker und bequem auf der Nase. Sie ist leicht, wiegt nur knapp mehr als 22 Gramm, sieht optisch gut aus und vor allem überzeugt die Glasqualität. Die leichten Kunststoffgläser beinhalten sowohl Kratzschutz als auch eine Entspiegelung und die Bügel lassen sich aufgrund ihrer Flexibilität gut anpassen.

Mein Gesamteindruck von lensbest.de:

Also von der Qualität und der Verarbeitung her konnte zumindest die Brille überzeugen. Für 39,99 Euro ergibt sich hier ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mein Mann trägt sie gerne, sie wirkt modern, ist flexibel und auch sehr robust. Dank eigener Unachtsamkeit und der Neugier unserer Katzen, flog die Brille auch schon das eine oder andere Mal zu Boden, wies aber keinerlei Kratzer oder sonstige Beanstandungen auf. *puhh*

Mit dem Service war ich allerdings nicht zufrieden. Jeder, der etwas online bestellt, möchte sich auf vorgegebene Lieferzeiten verlassen können. Der Sinn ist ja schliesslich etwas einfach und schnell bestellen zu können und es genauso schnell geliefert zu bekommen. Aber ausgerechnet bei meiner Bestellung musste etwas schiefgehen und das „Bestellaufkommen“ erhöhte sich genau zu diesem Zeitpunkt. Dadurch erhöhte sich die Produktions- bzw. Lieferzeiten auf mehr als das doppelte… Damit hätte ich leben können, aber dank komplett wegfallender Kommunikation empfinde ich das als sehr faden Beigeschmack, auch wenn man sich im Nachhinein dafür entschuldigt hat.

Wären wir auf die Brille dringend angewiesen gewesen und hätten wir vor allem keine weitere beim Optiker bestellt, so hätten wir vier Wochen lang ohne Informationen und ohne passende Brille schön blöd dagestanden. Da lensbest.de kein kleiner Online-Shop ist, sehe ich da dringend Verbesserungsbedarf. Vier Wochen sind selbst bei erhöhter Bestellrate eindeutig zu lang und nicht akzeptabel.

Habt ihr schonmal Erfahrungen mit Brillen Online-Shops gemacht und wart ihr sowohl mit eurem Produkt als auch mit dem Service zufrieden? Mich würden eure Erlebnisse wirklich sehr interessieren! *wiwi*
Nisi-Signatur1

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. MestraYllana

    Ich habe ja schon mehrere Brillen online bestellt, aber solche Erfahrungen wie du habe ich zum Glück noch nicht gemacht. Alleine die lieblose Verpackung in einem viel zu kelien Etui, da zieht es mir schon die Gänsehaut auf…. bei meinen Brillen bin ich nämlich sehr heikel und so etwas geht einfach gar nicht… und dann auch noch 4 Wochen Wartezeit, ohne dass sich jemand rührt??? =(

    ABER die Brille sieht prima aus! Man muss ja nicht immer alles hässlich reden! =)

    1. Denise

      Huhu,

      glücklicherweise haben wir Ersatzetuis in angemesseneren Größen, aber ja, das war schon sehr ärgerlich. Schön ist die Brille aber allemal, das stimmt. :D

      LG

  2. Dusty Sunny Finchum

    Aua, das wirft kein gutes Licht auf Lensbest. Bisher hatte ich recht gute Erfahrungen mit denen machen können, aber du hattest ja wirklich Pech !
    Ich folge dir nun überall, und würde mich riesig freuen, wenn man dir auch per Bloglovin folgen könnte !!
    Liebe Grüße Sunny von Sunny`s Test-Ecke

    1. Denise

      Hallo Sunny,

      ja, scheinbar bin ich da ein Einzelfall…soweit ich gesehen habe, waren viele bislang ziemlich überzeugt von lensbest. Für meine Ersterfahrung damit war das allerdings schon ein schlechter Einstieg. :(

      Übrigens bin ich deinem Wunsch nachgekommen und habe Bloglovin hinzugefügt. Der Button befindet sich nun rechts in der Sidebar.

      LG

  3. Ruby

    Heyho,

    das ist wirklich nicht schön. Diese viel zu kleine und lieblose Verpackung ist wirklich etwas, dass nicht hätte sein müssen. Eigentlich sollten doch genügend Hüllen für jede Brillengröße vorhanden sein, so meint man.

    Es ist wirklich schade, dass ihr solch ein Pech hattet. Bei uns lief alles bisher reibungslos, daher bin ich doch überrascht. -.-

    Übrigens, die Brille sieht wirklich total klasse aus. Ich bin begeistert. Sie macht richtig was her. :o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    1. Denise

      Huhu,

      ich sehe schon, ich bin wohl eine der wenigen, die wohl etwas mehr Pech hatten mit ihrer Bestellung. Das verunsichert natürlich auch etwas und bislang würde ich doch eher beim „gewöhnlichen“ Optiker bleiben aufgrund dieser Erfahrung… :-(

      Aber naja, jeder hat ja eigentlich eine zweite Chance verdient. Mal schauen. ;)

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.