«

»

Mai 27 2013

[Tipp] Die o2 Freikarte – ohne Bindung und Verpflichtung

Ich habe einen schönen Tipp für euch parat und der beschäftigt sich mit der o2 Freikarte. Das lausige Wetter lädt nicht gerade zum draussen verweilen ein, also muss man (Frau) sich eben anderweitig beschäftigen.

Wenns regnet, stürmt oder schneit nutze ich gern meine Zeit und nehme an Gewinnspielen teil. Nagut, im Prinzip mache ich das fast jeden Tag und unabhängig vom Wetter. ;) Die Gleichgesinnten unter euch kennen das sicherlich: Man füllt mal mehr, mal weniger (meist viele) Formulare aus, gibt seinen Namen und seine Adresse ein, manchmal auch die Email und allzu oft wird auch nach der Telefonnummer gefragt!

Ich bin da ein gebranntes Kind und mag meine Festnetznummer bei Gewinnspielen nicht mehr angeben außer in absoluten Ausnahmefällen. Als ich mit diesem Hobby begonnen habe, bin ich da auf sehr unliebsame Adressensammler gestossen, die meine Nummer gerne und oft weiterverkauft haben. So klingelte manchmal bereits morgens ab 7 Uhr das Telefon und die letzten Anrufe gingen dann teilweise Sonntag abends gegen 22 Uhr ein…

o2 Freikarte o2 Loop Freikarte Prepaid o2 Tarif

Meine kleine Handysammlung wartet auf Einsatz;-)

Da ich aber niemanden am Telefon anschreien kann, meine Festnetznummer ebenso wenig ändern wollte und die unterdrückten Anrufernummern nicht sperren lassen konnte, legte ich mir dementsprechend ein Prepaid Handy und eine zugehörige Prepaid Telefonkarte an. Die Anrufe flauten nach monatelanger Ignoranz und Nicht-Abnahme endlich ab und nach und nach herrscht seitdem wieder Ruhe bei uns. Seither gebe ich immer meine Handynummer an!

Mein Prepaid Handy ist sowohl tagsüber wie auch nachts an, wer will, kann mich also jederzeit darüber erreichen. Es gibt passend dazu verschiedene Prepaidkarten, u.a. die gratis erhältliche o2 Freikarte!

Die o2 Loop Freikarte (Prepaid SIM-Karte) gratis SIM

Die o2 Loop Freikarte (Prepaid SIM-Karte)

Ich bin zwar kein Vieltelefonierer, aber durch die o2 Loop Freikarte habe ich die volle Kostenkontrolle, damit kann also nichts schiefgehen. ;)

Wer interessiert ist, der kann sich die o2 Prepaid Karte direkt online anfordern. Es gibt hierbei zwei unterschiedliche Tarifoptionen:

  • die o2 Loop Freikarte für Normaltelefonierer
  • die o2 Loop Smart Freikarte für Smartphone-User

Beide Varianten sind, wie der Name bereits sagt, in der Anschaffung komplett kostenlos! Ich selbst benutze die o2 Loop Freikarte, denn die Vorteile sind einfach klasse.

Das Bestellformular der o2 Freikarte o2 Loop Freikarte Prepaid Sim-Karte gratis

Das Bestellformular der o2 Freikarte

Die Bestellung der o2 Freikarte verläuft ganz einfach:
Man wählt einfach die Karte aus und trägt beim Bestellformular seine persönlichen Daten ein. Die Sim Karte kostet 0 Euro, ist also gratis, es gibt selbstverständlich auch keine Anschlussgebühren, es gibt keine Vertragslaufzeit, keine Versandkosten und zudem ist noch 1 Euro Startguthaben auf der Karte zur freien Verfügung vorhanden. Man kann zudem bis zu 2 kostenlose SIM-Karten pro Person bestellen.

Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2-3 Tage, geliefert wird mit der ganz normalen Briefpost. Dieser Zeitraum wird auch eingehalten, meine Bestellung erreichte mich bereits nach 2 Tagen.

Die Vorteile der o2 Freikarte:
Auf dem beigelegten Anschreiben sind alle Tarif-Konditionen aufgeführt. Die SIM-Karte ist kostenlos, aber Prepaid Karten sind ja auch dazu da, um aufgeladen zu werden. Ab der Nutzung entstehen dann aber entsprechende Kosten, gratis telefonieren geht leider nicht. ;)

  1. Man bezahlt 9 Cent pro Minute/SMS in ALLE deutschen Netze. Man kann sofort lostelefonieren oder lossurfen, die Karte besitzt bereits 1 Euro Startguthaben.
  2. Bei jeder Aufladung von mindestens 10 Euro erhält man einen Bonus von 50 Standard-Gesprächsminuten in alle dt. Handynetze und in das dt. Festnetz
  3. Aufladen lohnt sich: Wer mindestens 15 Euro auflädt bekommt einen Gewinncode zugeschickt. JEDER Code gewinnt! Es gibt Preise, wie z.B. Freiminuten, Flatrates, MP3-Player, Smartphones, Fernseher usw.

Ich nutze mein Prepaid Handy und die Freikarte gern für Telefongewinnspiele, Codeanforderungen und ähnliches. Bei einer 10 Euro Aufladung erhalte ich somit automatisch 50 gratis Gesprächsminuten und ab 15 Euro sogar noch die Chance auf einen tollen Preis, was mich als Zockerin natürlich anspricht. ;) Ab einer 20 bzw. 30 Euro Guthabenaufladung winken super Gewinne wie Fernseher, iPods, amazon Gutscheine und weiteres! Eine Übersicht aller möglichen Gewinne und der aktuellen Gewinner gibt es natürlich auch. Das finde ich ganz spannend, so sieht man mal, was alles an o2 Produkten oder Sachpreisen rausgeht. Die Gewinncodes erhält man automatisch per SMS und kann sie dann online einlösen.

Die o2 Loop Freikarte (Prepaid SIM-Karte) gratis SIM Micro-SIM

Die o2 Loop Freikarte (Prepaid SIM-Karte)

Die verschiedenen SIM-Karten-Größen:
Da sich die Handys im Laufe der letzten Jahre von der klobigen Taschen-Telefonzelle zu kreditkartengroßen Geräten weiterentwickelt haben, entwickeln sich die SIM-Karten entsprechend mit. So kann die o2 Freikarte als normale SIM-Karte aus der Plastikumrahmung herausgebrochen werden oder auch als Micro-SIM-Karte, für die eine Extrafalz eingearbeitet wurde. Iphone 5 Nutzer benötigen eine Nano SIM. Für dieses Format müsstet ihr die O2 Loop Smart Freikarte bestellen, dort könnt ihr die entsprechende Option im Bestellformular gesondert anklicken.

Einfach einlegen und lostelefonieren:
Und dann gehts auch schon los. Nachdem ihr die Karte in euer Handy eingesetzt habt, könnt ihr auch schon direkt lostelefonieren. Die Karte ist automatisch aktiviert und nutzbar; O2 schenkt euch dafür ein Startguthaben von 1 Euro.

Die Konditionen der O2 Loop Freikarte und der O2 Loop Smart Freikarte (Zum Vergrößern des Bildes bitte draufklicken):

Tarifkonditionen der o2 Loop Freikarte und der o2 Loop Smart Freikarte gratis Prepaid

Tarifkonditionen der o2 Loop Freikarte und der o2 Loop Smart Freikarte

In beiden Fällen ist die SIM-Karte kostenlos, es fallen weder Anschlussgebühren noch Versandkosten an. Auch gibt es keine feste Vertragslaufzeit. Das Startguthaben beider Varianten beträgt 1 Euro und ab 10 Euro Aufladung erhält man einen Aufladebonus von 50 Frei-Minuten in alle deutschen Netze.

Die o2 Loop Freikarte hat keine monatliche Nutzungspauschale, wer aber hin und wieder im Internet surfen möchte, hat die Möglichkeit eine Tagesflatrate für 0,99 Euro/Tag zu aktivieren. Bis zu einem Datenvolumen von 30MB könnt ihr mit einer Geschwindigkeit bis zu 7,2 Mbit/s surfen, danach fällt man auf nurnoch 64kbit/s. Wer sich aber keine Filme oder Videos im allgemeinen anschaut, sollte mit den 30MB sehr gut hinkommen! Die Kosten pro Gesprächsminute und/oder SMS liegen bei jeweils 0,09 Euro, die Taktung erfolgt minutengenau.

Die o2 Loop Smart Freikarte kostet bei Nutzung (erst nach Aktivierung und Aufladung von entsprechendem Prepaid-Guthaben) 9,99 Euro/Monat. Für diesen Preis erhält man als Smartphone-Nutzer eine Flatrate für unbeschwerten Surf- und SMS-Genuss. Im Klaren bedeutet das uneingeschränktes und unbegrenztes SMS-Vergnügen, bei der Internetflat surft ihr mit bis zu 7,2Mbit/s bei einem monatlichen Datenvolumen von 200MB. Sobald dieses erreicht ist, wird die Geschwindigkeit wieder auf 64kbit/s gedrosselt. Wie bei der o2 Freikarte für „Normaltelefonierer“ telefoniert ihr für günstige 0,09 Euro/Minute bei minutengenauer Taktung.
Für den Fall, dass weniger als 9,99 Euro Handy-Guthaben vorhanden ist, wird anstelle der Monatsflatrate nur eine Tagesflatrate von eurem Prepaidguthaben abgebucht, sobald ihr das Internet über euer Smartphone nutzt und ihr bezahlt zudem wieder den Standardpreis von 9 Cent pro SMS.

Guthaben und Aufladung:
Über *100# könnt ihr euer o2 Prepaid-Guthaben aufrufen. Zum Aufladen gibt es dazu einige Möglichkeiten wie z.B. die Express-Aufladung, Guthabenkarten im Wert von 15, 20 und 30 Euro – erhältlich in Supermärkten, Tankstellen usw., die Aufladung über den Postschalter oder den Geldautomaten sowie per Banküberweisung. Das erfolgt also völlig flexibel und individuell, je nach Vorlieben.

 

Mein Gesamteindruck der o2 Freikarte:

 

Ich habe schon lange keinen Handyvertrag mehr und bin vor Jahren auf Prepaid-Guthaben umgestiegen. Diese Form der Kostenkontrolle ist jederzeit überschaubar und ich kriege keine Handyrechnungen, die Panikattacken auslösen würden. Sowohl die normale o2 Loop Freikarte sowie die Smartphone-Version davon finde ich ausgesprochen praktisch und für meine Zwecke gut und ausreichend. Die Anschaffung und passive Nutzung ist komplett kostenlos, man ist jederzeit erreichbar, man kann (sofern Guthaben vorhanden bzw. aufgeladen wurde) telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen, während man die Kosten bis zum Ausschöpfen des Prepaid-Guthabens immer im Blick behält. Mittlerweile habe ich mir auch eine o2 Loop Smart Freikarte bestellt, damit ich auch unterwegs surfen und meine Gewinnspiele machen kann, während ich mal wieder endlos mit Bus und Bahn durch die Gegend tuckere. Für den fixen Betrag von 9,99 Euro, einer endlosen SMS-Flat und zackiger Highspeed-Internetflatrate mag ich dann auch mein Smartphone mal wieder nutzen!

Prepaid oder Vertrag – wie ist eure Meinung dazu und was nutzt ihr? Seid ihr viel mit dem Smartphone online oder nutzt ihr die Internetmöglichkeiten doch eher selten? Ich freue mich auf eure Erfahrungen! *wiwi*
Nisi-Signatur3

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. Testgitte70

    Also ich gebe grundsätzlich bei den Gewinnspielen nur meine Handynr. an und ich muss sagen bis auf 1-2 Ausnahmen hat mich noch keiner geärgert. Das Handy liegt aber im Normalfall auch weit weg vom Schuss, so dass sich das theoretisch einen Wolf bimmeln kann ohne dass es mich stört.

    LG Brigitte

    1. Denise

      Tjaha, ich war damals noch nicht schlau genug und habe dafür auch direkt Lehrgeld zahlen müssen. Heute bin ich da etwas gewiefter. :D
      Bei mir klingelt das Handy öfter mal, dank google-Recherche aber meist nur Abodrücker. ;) Die große Gewinnbekanntgabe übers Handy steht noch aus. *ggg*

      LG

  2. Petra H.

    für meine Teens hier daheim hab ich solche prepaid Karten von O2 bestellt und bisher bin ich ganz zufrieden damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.