«

»

Sep 12 2013

Unpacking Douglas Box of Beauty September – Part 2

Eine Douglas Box kommt selten allein…

Zumindest gilt das bei mir, da ich bekanntlich ja zwei Abos besitze. Nachdem die erste September Douglas Box ein voller Erfolg und gänzlich nach meinem Geschmack war, war ich natürlich entsprechend gespannt, was mich in meiner zweiten September Box of Beauty erwarten würde. Die beiden Starprodukte führe ich allerdings nicht erneut auf, da ich diese schon im vorherigen Unpacking Beitrag meiner ersten BoB aufgeführt hatte.

Das Unpacking beginnt

Roses de Chloé Bodylotion

Roses de Chloé Bodylotion

Ich habe mich natürlich bereits umgeschaut wie die Boxen Zusammenstellungen der aktuellen Box of Beauty bei anderen Mädels aussehen. Dabei kreuzte ich die Finger, dass ich wirklich tolle Maxiproben statt Nano-Pröbchen, wie diesen YSL-Lippenstiftklecksen, erhalten würde. Mit hoffnungsvollem Blick schaute ich also in in meine Douglas Box und zog als erstes eine Roses De Chloé Bodylotion hervor. Diese parfümierte Körperlotion beinhaltet 30ml (Wert ca. 4,50 Euro) und duftet, wie der Name auch verrät, nach Rosen. Ich mag die Chloé Düfte generell ganz gern und freue mich daher über diesen wohlduftenden, leichten Körperschmeichler, zumal ich mit dieser Maxiprobe einige Zeit auskommen werde.

Marbert 24h Aqua Booster

Marbert 24h Aqua Booster

Als nächstes zog ich eine kleine Flasche MARBERT 24h Aqua Booster mit praktischem Pumpspender hervor. Es handelt sich hierbei um Gesichtspflege, besser gesagt um ein intensives Feuchtigkeits-Serum, wie die Aufschrift verrät. Enthalten sind zwar nur 10ml (Wert ca. 5,99 Euro), aber ich kann mir vorstellen, dass dieses Serum recht ergiebig sein könnte. Es hat neben dem Feuchtigkeitsbooster auch einen straffenden und aufpolsternden Effekt. Das klingt zwar spannend, jedoch eignet es sich wohl eher nicht für meine fettige Mischhaut. Schade drum, aber ich kenne da jemanden, der sich sicherlich sehr über diese kleine Probe aus der Douglas Box freuen wird.

Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion+

Clinique Dramatically Different Moisturizing Lotion+

Wir bleiben bei dem Thema Gesichtspflege, denn als nächstes fiel mir ein 15ml Pröbchen CLINIQUE Dramatically Different Moisturizing Lotion+ (Wert ca. 1,50 Euro) in die Hände. Ein wirklich unglaublich langer Name für eine Feuchtigkeitsemulsion! Erfahrungen habe ich mit der CLINIQUE Gesichtspflege zwar noch keine, habe aber schon viel Gutes darüber gehört. Dennoch entspricht auch diese kleine Tube, genau wie das MARBERT Serum, nicht meinem Hauttyp, da es ebenfalls für trockene Haut gedacht ist. Selbst bei stetiger Heizungsluft und beißender Winterkälte würde dieser Fall nicht eintreten, darum wird auch dieses Produkt wohl oder übel weitergegeben, denn dankbare Abnehmer gibt es für hochwertige Markenpflege, wie die von CLINIQUE, immer!

Shiseido Benefiance Enriched Balancing Softener N

Shiseido Benefiance Enriched Balancing Softener N

 

Des Weiteren packte ich die, in meinen Augen, schönste Probe der Box of Beauty September aus! Der Shiseido Benefiance Enriched Balancing Softener N mit 30ml Inhalt (Wert ca. 10 Euro) ist zwar wie viele andere Shiseido Produkte in der BoB hinreichend bekannt und ein des Öfteren wiederkehrender Dauergast, allerdings freue ich mich jedes Mal sehr über die kleinen Tiegel und Fläschchen dieser Marke. Vom Anwendungsgebiet und Hauttyp schliesst sich dieses Gesichtswasser den anderen Gesichtspflege Maxiproben an, denn es eignet sich eher für trockene bzw. sehr trockene sowie reife Haut. Trotzdem – dieses Produkt wird sehr sich gut in meiner Shiseido-Miniaturensammlung machen.

Thomas Sabo Charm Rose Intense

Thomas Sabo Charm Rose Intense

Zu guter Letzt enthielt meine zweite Douglas Box of Beauty September 2013 natürlich auch wie alle anderen Boxen einen 1ml Duftsprüher vom neuen Thomas Sabo Parfüm „Charm Rose Intense“. Leider entspricht er so gar nicht meinem Geschmack, da ich Rosendüfte zwar mag, dieser hier aber mehr wie Uromas Seifenstücke riecht… Doch selbst wenn mir der Duft nicht gefällt, was ja nunmal Geschmackssache ist, freue ich mich über diese kleine Probe als Goodie in der Box of Beauty, da es sich wirklich mal um ein absolut neues Produkt handelt.

 

 

Mein Gesamteindruck

Meine Stoßgebete in Sachen Nano- und Maxiproben wurden zwar erhört, allerdings nicht der Wunsch nach passender Gesichtspflege für meinen Hauttyp. Es ist sehr schade, dass die Box so pflegelastig ausfällt und ich davon im Grunde nur ein Produkt wirklich gebrauchen kann, das andere als Sammelobjekt im Schrank verschwinden wird und die letzten beiden Maxiproben keine Verwendung finden. Die beiden „Starprodukte“ habe ich in meinem vorherigen Posting ja bereits angesprochen, die reißen mich leider auch überhaupt nicht vom Hocker. Alles in allem nicht gerade die perfekte Box für mich, aber so ist das eben mit Überraschungen – nicht immer wird der eigene Geschmack damit getroffen. Mal schauen, was die Oktober Boxen für mich bereithalten werden.

Ähnliche Beiträge:

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Andrea

    Die Benefiance-Serie von Shiseido kannst du problemlos verwenden, wenn du keine trockene Haut hast. Ich habe selber fettige Mischhaut und finde die Sachen toll – meine Haut fettet wesentlich weniger als mit den meisten anderen Produkten!

    1. Denise

      Huhu Andrea :)
      Ich nutze den Reinigungsschaum von der Produktreihe, bei den anderen Dingen verhält es sich bei mir allerdings eher wie mit Parfüm-Minis. Die werden gesammelt und unbenutzt gelagert und hingestellt. Sammeltick… :D Aber danke für den Tip!

      LG

  2. shadownlight

    ich bestelle mir keine boxen, ich habe immer bedenken das mir der inhalt nicht zusagt.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    1. Denise

      Ich weiß. ;)
      LG

  3. miri tätweiler

    zurzeit gibts immer mal wieder freie abos bei douglas. einfach mal mehrmals am tag raufschauen. in den letzten tagen wurden einige neue abgeschlossen und ich habs auch gerade geschafft für mein töchterchen ein eigenes zu ergattern. also ran an speck! viele kündigen derzeit, weil sie mit den sogenannten resteboxen unzufrieden sind.

    1. Denise

      Ohja, ich sehe in letzter Zeit auch des Öfteren freie Abos. Eine Zeit lang gabs ja kaum welche trotz Kündigungen.

  4. Romy

    Ich habe diese Box nicht und ich glaube ich verpasse dabei auch nicht wirklich was, kann mich immer nur mäßig überzeugen.

    LG Romy

    1. Denise

      :) So hat jeder seine Vorlieben. Ich mag den Überraschungsfaktor bei den Beautyboxen immer sehr gern, wobei ich im Speziellen die BoB eigentlich auch lieber selbst zusammenstelle.

  5. Scharade

    Nisi,

    die Boxen sind ja meiste recht ausverkauft,. weißt du, wieviele Boxen monatlich verkauft werden – so ungefähr?

    1. Denise

      Leider weiß ich das auch nicht, nicht mal ansatzweise. :( Meiner Schätzung nach befinden wir uns aber im hohen 3stelligen oder sogar 4stelligen Bereich. Aber das sind nur Vermutungen, genaues weiß ich da leider auch nicht. Es kann daher sehr gut sein, dass ich vollkommen daneben liege.

      1. Scharade

        Ich weiss aus sicherer Quelle, das es um die 22.000 – 25.000 monatlich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.