«

»

Jul 09 2014

Fruchtig & erfrischend – Granatapfel Schorle selbst gemacht

Jetzt etwas Erfrischendes…

Puh, das Thermometer klettert wieder nach oben und selbst, wenn mitunter Wolken und Regen für heute angekündigt wurden, so strahlt die Sonne vom Himmel als gäbe es kein Morgen mehr. Auf unserem Balkon sind derzeit kuschelige 29°C und die Katzen halten sich von Kuschelhöhlen und -bettchen fern. Stattdessen werden die kühlen Fliesen bevorzugt oder der Schiefertisch im Wohnzimmer. Auch ich könnte eine kleine Erfrischung an heißen Tagen wie diesem gut vertragen, darum habe ich heute einen kleinen Getränke Quicktipp für euch.

Granatapfel Schorle nach Jamie Oliver

An heißen Tagen mag ich gern mal etwas Fruchtiges, fernab von Fertigsäften, Schorlen oder gar Limonade. Da ich eh noch etwas abspecken möchte, kommen solche Sachen sowieso nicht in den Einkaufswagen. Darum habe ich mir heute eine Erfrischung á la Jamie Oliver selbst gemacht, die auch ganz schnell geht. Ihr benötigt:

  • Ein großes Glas oder einen Krug (je nach gewünschter Menge)

  • Eiswürfel

  • Mineralwasser mit Sprudel

  • 1/2 – 1 Granatapfel

  • einen Schuss Zitrone

  • ein paar Blätter frische Minze (optional, je nach Geschmack)

Granatapfel Schorle selbst gemacht - ohne Minze

Granatapfel Schorle selbst gemacht – ohne Minze

Die Zubereitung dieser kleinen Erfrischung ist denkbar einfach. Eiswürfel rein ins Glas, dann presst ihr den Granatapfel direkt hinein und gebt einen Spritzer Zitrone hinzu. Gut umrühren und schon seid ihr fertig und habt eure Granatapfel Schorle selbst gemacht. Ihr könnt noch einige Blätter frische Minze hinzugeben für mehr Frische, aber es schmeckt auch ohne. Ich habe meine Schorle heute ohne gemacht, da mein grüner Daumen mal wieder versagt hat und das grüne Gewächs mal wieder das Zeitliche gesegnet hat. ;)

Erfrischend, kalt und lecker fruchtig

Erfrischend, kalt und lecker fruchtig

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare

  1. shadownlight

    eine gute idee mit granatapfel!
    liebe gruesse!

    1. Denise

      Ich kann die Schorle wirklich wärmstens empfehlen. Vor allem ist sie nicht so süß. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.